Dr. med. Vincenzo Bluni

Urlaub mit Frühgeburtsrisiko mit Blasensprung ohne ermittelten Grund

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Hallo Herr Dr. Med. Vincenzo Bluni
ich mache mir etwas sorgen. Ich hatte bei meinem Sohn einen Vorzeitigen Blasensprung bei 32+0. Da kam er dann auch zur Welt. Bereits einige Wochen vorher hatte ich einen Druck nach unten und bei 28+0 konnte meine Frauenärztin den Kopf meines Sohnes schon spüren bei der Vaginalen Untersuchung. Kann der Blasensprung daher gekommen sein? Da man ansonsten keinen ersichtlichen Grund feststellen konnte.
Ich bin nun erneut in der 16ssw wir wollten ab der 21ssw in Urlaub fahren. Mein Frauenarzt sagt es spricht nix dagegen bisher. Allerdings hab ich große Sorge das ich im Urlaub wieder einen Blasensprung haben könnte, da wir hier nicht in Deutschland wären hätte ich große Angst vor der Versorgung vor Ort.
Zu was würden Sie mir raten? Könnte ein Blasensprung so früh möglich sein?
Mit herzlichen Grüßen

von Frühchenmama2112, 16. SSW   am 12.05.2019, 14:03 Uhr

 

Antwort auf:

Urlaub mit Frühgeburtsrisiko mit Blasensprung ohne ermittelten Grund

Hallo,

1. der vorzeitige Blasensprung bei der letzten Schwangerschaft steht sehr wahrscheinlich ja mit der Gesamtsituation in einem Zusammenhang

2. gibt es ein solch persönliches Risiko für eine Frühgeburt, danach das nach meinem Dafürhalten und auch entsprechend der Empfehlungen der Leitlinien sind, vor Antritt/Planung eines solchen Urlaubs außerhalb von Deutschland in jedem Fall noch einmal mit der zuständigen Oberärztin/Oberarzt eines Perinatalzentrum die Situation individuell zu besprechen.

Dazu sollte dann aber diesen Ärzten in jedem Fall der Entlassungsbrief nach der letzten Schwangerschaft; gegebenenfalls plus Arztbriefe zum Verlauf davor vorliegen, damit die Situation individuell besser eingeschätzt werden kann.

3. und wenn es um einen Urlaub im Ausland geht, dann ist natürlich immer auch die Frage wo genau, denn selbst innerhalb von Europa gibt es doch einen erheblichen Unterschied in der Qualität der Versorgung

Herzliche Grüße VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 12.05.2019

Antwort auf:

Urlaub mit Frühgeburtsrisiko mit Blasensprung ohne ermittelten Grund

Guten Abend,

Ich habe jetzt erst gesehen das Sie mir geantwortet haben.
Ich habe eine Woche vor dem Urlaub das große Screening beim Frauenarzt.
3 Tage bevor wir losfahren wollen bei der Feindiagnostik. Also wäre ich auf jeden Fall vorher nochmal genau untersucht.
Ich bin mir nur nicht sicher ob das ausreicht. Das ich dann beruhigt sein kann das innerhalb 2 Wochen auch nichts passiert.
Wir wollen zur Familie meines Mannes nach Rumänien fahren. Eine Frauenarzt kennen wir vor Ort. Da könnte ich ohne Probleme zur Kontrolle. Nur das Krankenhaus in der Nähe ist überhaupt nicht für solche Geburten ausgestattet. Das macht mir Angst und ich überlege zuhause zu bleiben.
Danke ich werde mich auf jeden Fall um die Papiere kümmern und diese mitnehmen zu meinem Termin im Pränatalzetrum.
Mit Herzlichen Grüßen

von Frühchenmama2112 am 17.05.2019

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Hoher Blasensprung

Guten Abend Dr. Bluni Ich liege derzeit im Krankenhaus. Heute bin ich 31+6 SSW. Es handelt sich bei mir wohl um einen hohen Blasenriss. Als ich vor 3 Wochen in die Klinik kam war der Amnio Test positiv, paar Tage später negativ, dann wieder positiv. Ich bemerkte, ausser dem ...

von Ental 22.03.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blasensprung

Urlaub im Beschäftigungsverbot?

Guten Tag, Ich befinde mich derzeit im Beschäftigungsverbot, dass mir mein Frauenarzt erteilt hat. Wir haben schon voriges Jahr für die letzte Märzwoche Urlaub an der Ostsee gebucht. Muss ich im Beschäftigungsverbot auch Urlaub nehmen und muss ich meinen Arbeitgeber ...

von Maxi91 05.03.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Urlaub

Schmerzhafte Nasennebenhöhlenentzündung nach Halsentzündung im Urlaub

Hallo Herr Dr. Bluni. Ich bin heute in der 23. Ssw. Seit 3 Tagen sind wir im Urlaub in den Arabischen Emirate. Schon vor dem Urlaub vor ca. Einer Woche hatte ich eine eitrige Mandelentzündung. Der Hausarzt gab mir Cefadoxil-Monohydrat einmal täglich 1g Tabletten über 10 Tage. ...

von Josi1986 27.02.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Urlaub

8. SSW - kann ich auf 2.000 m Höhe urlauben?

Hallo! Überraschend hatte ich gestern einen positiven Schwangerschaftstest in den Händen. Ich hatte bereits 2 FG (16. Woche aufgrund einer Behinderung des Kindes und 8. Woche - fehlender Herzschlag). In der Schwangerschaft mit meiner Tochter hatte ich aufgrund einer ...

von zweimalMamapluseins 13.02.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Urlaub

Südafrika als Urlaubsziel in der SS

Guten Abend Herr Dr. Bluni, wie ist Ihre Meinung zu einem Urlaub in der Schwangerschaft in Südafrika? Hiermit meine ich natürlich den malariafreien Süden. Extra Impfungen neben den "gängigen" scheinen hier nicht erforderlich zu sein. Viele ...

von alex21 09.01.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Urlaub

Streptokokken B Abstrich durch Feiertage und Urlaub erst so spät

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, ich war am Mittwoch bei 35+0 zum CTG beim Arzt und fragte, ob sie nicht gleich den Streptokokken B Abstrich machen könnten. Die Schwester meinte dann, es sei noch zu früh. Man macht es erst ab 36+0. Nun ist es so, dass der Abstrich erst am ...

von Ängstliche Mami 21.12.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Urlaub

Blasensprung

Guten Morgen... Ich liege seit Mittwoch mit blasensprung im kh ... So weit sind alle Werte ok tocolyse wurde abgestellt und auch so keine kontraktionen ...4 mal täglich bekomme ich antibiose 2mal ctg und morgens und abends wird Blut abgenommen was bis dato unauffällig ist ...

von nanny41088 17.12.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blasensprung

Blutung im Urlaub keine Anti-D Spritze bekommen

Guten Tag Herr Dr. Bluni, Zunächst vielen Dank, für Ihre Unterstützung. Ich habe eine Frage ich habe einen Rhesus negativ Faktor und in der 8 SSW eine Blutung sie war nur relativ kurz morgens nach dem aufstehen und danach wieder verschwunden. Ich war dann in Dänemark im ...

von Helly1993 26.11.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Urlaub

Vorzeitiger Blasensprung

Hallo Dr Bluni, Ich hatte bei 31+4 einen vorzeitigen Blasensprung bzw Riss (es läuft so vor sich hin). Man hat mir die Lungenreife verabreicht und bekomme Antibiotikum noch bis 33+2 voraussichtlich. Fruchtwassermenge ist zwar unterm Durchschnitt aber noch im ...

von Jenny2018 04.11.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blasensprung

Verhalten nach frühem vorzeitigen Blasensprung

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni Ich bin Ende 16. SSW und hatte vor 4 Tagen (bei 15+3) eine Fruchtwasserpunktion welche ca. 3 Stunden später zu einem Blasensprung führte. Die Ärzte haben mir wenig Hoffnung gemacht und mich mit Antibiotika nach Hause geschickt. Ich soll mich ...

von Mommy3000 28.10.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blasensprung

Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.