Dr. med. Vincenzo Bluni

Überdosierung durch zu viele Vitamin D3-Tropfen ?!

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni!

Ich bin momentan ziemlich verunsichert und habe Angst.
Ich war die letzten zwei Wochen leider krank im Bett (Grippe, jedoch ohne Fieber) Habe versucht mit Tee's, Umschläge, usw schnell wieder fit zu werden und habe keine Medikamente genommen außer Vitamin D Tropfen
und das ist der Punkt:
Ich habe leider viel zu viele genommen :-( Ich habe täglich um die 10 Tropfen genommen (ungefähr 5 Tage lang) und habe nun durch Zufall in einem Gespräch erfahren, dass dies für Schwangere/für das Ungeborene schädlich sein kann
Ich bin momentan in der 22. SSW

Da ich ja noch zusätzlich meine Vitamintabletten (Pregnavit) für die Schwangerschaft nehme und diese denke ich auch Vitamin D enthalten habe ich nun riesige Angst vor einer Überdosierung
Ich muss jedoch anfügen, dass ich GESTERN bei einem Organscreening (nur Ultraschall) war und bei dieser Untersuchung alles in Ordnung war
ich hatte aber keine Blutabnahme

Denken Sie, dass mein Fehlverhalten nun Auswirkungen haben könnte bzw. sollte ich dringend einen Blutbefund machen um zu sehen ob ich eine Überdosierung an Vitamin D habe ?!

Ich hoffe sehr, dass Sie mir weiterhelfen können; es würde mich sehr beruhigen

Vielen Dank im Voraus
Mit freundlichen Grüßen

von jenny_ach am 17.10.2017, 10:50 Uhr

 

Antwort auf:

Überdosierung durch zu viele Vitamin D3-Tropfen ?!

Liebe Jenny,

hier wird zum Glück wohl nur sehr selten mit Auswirkungen zu rechnen sein. Es gibt jedoch in aller Regel überhaupt keine Indikation für eine Substitution dieses Vitamins, wenn wir mal von ganz wenigen Ausnahmen absehen.

Herzliche Grüße VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 17.10.2017

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Vitaminüberdosierung?

Lieber Dr. Bluni, meine >Frauenärztin hat mir gegen Übelkeit Nausema aufgeschrieben. Nun habe ich auf die Packung geschaut und gesehen, dass es 7mg Vit. B6, 2mg Vit.B1 und 4 Mikrogramm Vit. B12 pro Dragee enthält. 3 soll man am Tag nehmen. Zusätzlich nehme ich aber noch ...

von Mika14 11.10.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Vitamin

Calcium und Vitamin D

Sehr geehrter Dr. Bluni, da bei mir bereits vor ein paar Jahren eine für mein Alter eher geringe Knochendichte festgestellt wurde, hat man mir empfohlen, Vitamin D und viel Kalzium zu mir zu nehmen. Dies sollte ich auch in der Schwangerschaft beibehalten. Ich trinke daher ...

von Krümelkauz 29.09.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Vitamin

Antibiotische Augentropfen und Vitamin K fürs Neugeborene

Sehr geehrter Dr. Bluni, Ich habe gehört, dass dem Baby nach der Geburt antibiotische Augentropfen verabreicht werden. Ist das wirklich notwendig, wenn ich keine Infektionen im Intimbereich habe? Ich habe auch gehört, dass dem Neugeborenen Vitamin K verabreicht wird und dass ...

von mary1 21.09.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Vitamin, Tropfen

Vitamin

Vielen Dsnk für ihre Antwort bezüglich dem Vitamin D! Ich komme aus Österreich dort ist in den Femibion 2 unter anderem auch Vitamin A 500ug enthalten. Kann dies in Zusammenhang mit Ernährung Josmetik zu einer Überdosierung kommen? Hab sie bis jetz genommen (30ssw) bin mir aber ...

von Stocki 18.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Vitamin

Vitamin D

Sehr geehrter Herr Doktor Bluni Ich hätte eine Frage bezüglich Vitaminpräperate für Schwangere: Kann es zu einer Überdosierung kommen wenn man täglich 800 ie Vitamin D zu sich nimmt ohne zu wissen ob ein Mangel vorliegt oder nicht? Vielen ...

von Stocki 18.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Vitamin

Ferro Sanol Tropfen in der Schwangerschaft

Guten Abend Dr. Bluni. Am Montag wurde ich von meinem FA informiert, dass ich Eisenmangel habe. Ich befinde mich gerade Ende 20ssw. Nun wurden mir Ferro Sanol Tropfen verschrieben, da ich die Tabletten nicht vertrage. In der Packungsbeilage stand nichts konkretes, deshalb ...

von Isa25 14.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Tropfen

Vitamin D

Hallo nochmal, ich nehme elevit1 und habe nun mal verglichen und gesehen, das in Folie mehr Vitamin D ist (20 statt 5mg), ist es sinnvoll die Differenz einzeln dazu zu nehmen? Ich habe nämlich MS und bereits eine FG hinter mir. Ich bin in der ...

von FelixMama14 04.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Vitamin

Vitamine

Guten tag Hr. Dr. Bluni, Ich bin nun in der 14. ssw angelangt und möchte eigentlich nur mehr Folsäure, Jod und DHA zu mir nehmen, da ich mich eigentlich sonst gesund ernähre und mir dann nicht ständig überlegen muss ob ich von irgendeinem Vitamin zu viel haben könnte. ...

von baby257 21.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Vitamin

Zu viel Vitamin A?

Hallo Herr Bluni Ich hab die letzte Zeit Vitamin A von 5+1 - 7+4 SSW genommen, weil ich dachte, dass ich dem Baby damit was Gutes tue. So Dragees von Amszon mit 25.000 IE! Jetzt hab ich gelesen, dass das zum fetalen Retinoid Syndrom führen kann, wenn msn mehr als 8.000 IE ...

von elfische.druidin 19.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Vitamin

Kalbsleber gegessen vitamin A

Guten Abend Ich habe vor 2 Wochen in der 7 ssw 200 g Kalbsleber gegessen. Ich hab leider erst später gesehen, dass man Leber aufgrund vom hohen Vitamin A Gehalt in dieser empfindlichen Phase der Schwangerschaft nicht essen sollte. Ich mache mir jetzt grosse Vorwürfe, da ich ...

von Inanna34 17.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Vitamin

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.