Dr. med. Vincenzo Bluni

seit 2 wochen heisst es fehlgeburt aber HCG bei 228

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Hallo Dr.Bluni,

ich hatte Ihnen bereits vor 2 Wochen eine Frage gestellt.
http://www.rund-ums-baby.de/forenarchiv/schwangerschaftsberatung/5-ssw-HCG-Wert-steigt-zu-langsam-das-wars-dann-wohl_83534.htm

Nun blute ich immer noch seit ca 2 Wochen (1woche staerker)
Laut meiner Aerztin muesste ich es verloren haben und EileiterSS schliesst sie aus da HCG zu niedrig, sie sagt nun nochmal 1 Woche warten.
Muss eine Frau echt 3 Wochen warten bis Sie eine Fehlgeburt hat? Das ist ja ein totaler Stress :(
Mein HCG war letzte Woche 248 und heute 228, was soll ich tun?

Danke

von sabrinameier am 08.02.2012, 15:13 Uhr

 

Antwort auf:

seit 2 wochen heisst es fehlgeburt aber HCG bei 228

Hallo Sabrina,

wenn das HCG nicht weiter fällt, ist es sicher sinnvoll, wenn das Vorgehen noch einmal mit einer erfahrenen Fachärztin/Facharzt in einer Frauenklinik abgestimmt wird.

Sofern eindeutig eine Eileiterschwangerschaft ausgeschlossen werden kann, besteht die Option, zuzuwarten, eine Ausschabung vorzunehmen oder eine medikamentöse Maßnahme zu ergreifen, wobei dieses nur sehr selten notwendig sein wird.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 09.02.2012

Antwort auf:

seit 2 wochen heisst es fehlgeburt aber HCG bei 228

ja,leider ist das so bei mir hat es 4 wochen gedauert bis der hcg wert wieder bei 0 war

von njunja am 08.02.2012

Antwort auf:

seit 2 wochen heisst es fehlgeburt aber HCG bei 228

ich war nun nochmals bei einem anderen Facharzt, Diagnose: 80% EileiterSS
er meint aber dadurch das es alleine abstirbt einfach nur beobachten, und aufkeinenfall mehr normal schwanger werden.

nur noch mittels kuenstlicher befruchtung! ohhjeeeeeeeeee
Er meint, mein letzter Eileiter sei wohl zu vernarbt oder nicht durchlaessig und durchpusten bringt da auch nix.

:(((

von sabrinameier am 12.02.2012

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

HCG-Wert nach Fehlgeburt

Sehr geehrter Herr Bluni, Bei mir wurde eine stille Fehlgeburt in der 12. SSW diagnostiziert. Die Frucht hatte die Größe eines Fötus in der 8. SSW. Meine Frage: Ist in den 4 Wochen mein HCG-Wert schon automatisch gesunken? Besteht die Möglichkeit, dass mein Körper 4 ...

von Maralinchen 27.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: HCG, Fehlgeburt

HCG sinkt nach Fehlgeburt nur langsam

Hallo Herr Dr.Bluni ich hab vor ein paar tagen schonmal geschrieben, es ging um meinen HCG Wert der gesunken war. Und zwar gestern vor einer Woche wurde er zum ersten mal bestimmt, da lag er bei 161, da war noch alles in Ordnung. Donnerstag (also 3 Tage später) lag er bei ...

von EnaWupp 15.11.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: HCG, Fehlgeburt

HCG Wert nach Fehlgeburt

Ich hatte ja am 11.5.meine Fehlgeburt und am 12.5.meine Ausschabung. Gleich danach dachte ich mir noch,es ist normal das ich ab und an mich noch erbrechen muss. Da aber die leichten Wehen,also Kontraktionnen noch waren, bin ich zum meinem FA.Der meinte dann,das meine ...

von Mopelchen 18.06.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: HCG, Fehlgeburt

Zu langsamer HCG Abfall nach Fehlgeburt

Lieber Doktor... ich hatte am 25.02.11 eine Fehlgeburt(Missed Abort) mit Ausscharbung in der 11. Woche. Leider ist der HCG wert zur Zeit der Fehlgeburt unbekannt. Ich habe nun heute (02.Mai) immer noch einen HCG von 19 ! Der Wert ist in den lezten 4 Wochen pro Woche immer nur ...

von Diego1981 02.05.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: HCG, Fehlgeburt

sinkender hCG - Fehlgeburt?

Sehr geehrter Dr. Bluni, nachdem bei 5+5 bei meinem Embryo ein Herzschlag gesehen wurde, ist mein hCG-Wert innerhalb von 2 Tagen von 27000 auf 22000 gesunken. Telefonisch hat mir mein Arzt mitgeteilt, dass dies von einer Fehlgeburt kommen muss und dass ich auf die Blutungen ...

von Fidelia 24.04.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: HCG, Fehlgeburt

HCG Wert zu niedrig bei 4 ssw (4+1) wird es doch eine fehlgeburt?

Guten Tag , ich habe letze Woche Samstag einen "leicht" positiven Test gemacht. Ich bin dann gestern zu meiner Frauenärztin die mich untersuchte. Mit dem Vaginal-Schallgerät konnte sie eine kleine Fruchthöhle sehen sie ist 2,6 mm groß. Sie bestätigte mir das es die ...

von inception21 29.03.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: HCG, Fehlgeburt

HCG-Wert nach Fehlgeburt

Lieber Herr Dr. Bluni, ist ein HCG-Wert von 9,5 hoch? Im Forum lese ich von z.T. dreistelligen Werten bei Fehlgeburten. Muß ich den Wert wirklich nochmals überprüfen lassen? In der Gebärmutter waren keine Reste mehr zu sehen, alles sah im US wieder normal aus. Herzlichen ...

von SUH 23.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: HCG, Fehlgeburt

HCG Werte und Fehlgeburt

Dr. Bluni, Ich habe bei ES+10 per Urin Test positiv getested, bei ES+13 eine Blut HCG von 35, und bei ES+16 einen Blut HCG von 52 gehabt. Da der Wert sich nicht verdoppelt hat, spricht mein Arzt von einer nicht lebensfaehigen Schwangerschaft. Da ich keine Kraempfe oder ...

von evak 24.12.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: HCG, Fehlgeburt

Fehlgeburten

Sehr geehrter Herr Bluni, vielen Dank für die Beantwortung meiner Frage bzgl. dem Ergebnis nach meiner Ausscharbung (70,xxx+21). Nun hat mich die Arzthelferin meiner FA heute nochmals angerufen, um mir mitzuteilen, dass auch der Androstendion Wert erhöht sei (bei 5,8). Nun ...

von Cali1 08.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fehlgeburt

Trotz FG, steigender HCG-Wert. aber doch schwanger?

Hallo Dr Bluni, bin total verzweifelt: Meine letzte Regelblutung hatte ich am 3 Januar 2012. Am 24 Januar habe ich ein Schwangerschaftstest (10) gemacht, da ich Brustschmerzen hatte. Dieser war positiv. Am 26 Januar setzen sehr leichte Blutungen ein,dunklerer Farbe, ...

von st2550 08.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: HCG

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.