Dr. med. Vincenzo Bluni

schwindel, Übelkeit, Unwohlsein, Gefühl der Unterzuckerung in der 34.ssw

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Hallo,

ich bin jetzt in der 34.SSW., seit ca. 1,5 Wochen denk ich ständig ich sei unterzuckert... ich bin müde, matt, mir ist schwindelig, kraftlos, habe einen Druck im Hinterkopf und meine Arme fühlen sich "blutleer" an. Ich bin einfach schlapp. Dazu kommt das meine Gyn. ein V.a auf eine Plazentainsuff. hat. Beim Echo sagte man wir warten noch eine WOche ab. Evtl. kommt es zur frühzeitigen Entbindung. Meine kleine wiegt nur ca. 1600gramm. Jetzt mache ich mir sorgen. Hat meine schlappheit und meine unwohlsein evtl. was mit dem V.a Plazentainsuff. zu tun???

von MichiM am 07.12.2012, 21:28 Uhr

 

Antwort auf:

schwindel, Übelkeit, Unwohlsein, Gefühl der Unterzuckerung in der 34.ssw

Hallo,

1. dass hier ein Zusammenhang besteht, kann ich mir zumindest nicht vorstellen und was dem genau zu Grunde liegt, kann sicher am besten Ihre Frauenärztin/Frauenarzt einschätzen. In der Schwangerschaft kommen hier viele Dinge in Frage: z.B. zu niedriger/hoher Blutdruck, zu geringe Trinkmenge, etc.

2. ein Gewicht von 1.600 Gramm ist für die 34. SSW eindeutig zu wenig und in dem Fall wird es immer erforderlich werden, dass entweder ein Perinatalzentrum oder ein Zentrum für Präntaldiagnostik die Situation per Doppler zeitnah (!) überprüft.

Liebe Grüße

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 08.12.2012

Antwort auf:

schwindel, Übelkeit, Unwohlsein, Gefühl der Unterzuckerung in der 34.ssw

Hallo!

also ich bin insulinpflichtig und unterzuckerung hatt etwas andere symptomen,besonders ist herzrassen,atemnoht und zittern im ganzem körperinnern... also unterzuckert bist du nicht ob es mit plazentainsuff. auf sich hat weis ich nicht.
fileicht eher eisenmangel,schilddrühse oder blutdruck wen es nicht an die plazenta liegen kann.
LG

von Wali79 am 08.12.2012

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Übelkeit nach schlechtem Fisch

Hallo, Ich habe mal eine frage. Ich bin in der 33. Ssw und Ich habe gestern bei meiner oma Sahne Hering gegessen. Leider ist mir erst danach eingefallen das es ja roher Fisch ist. Hinzu kommt auch noch das dieser bereits seit 2 Wochen abgelaufen war. Gestern ging es mir jedoch ...

von Norush 07.12.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Übelkeit

Keine Übelkeit

Hallo Dr. Bluni, ich bin nun Anfang der 6. SSW und bis jetzt habe ich kaum Schwangerschaftsanzeichen. Das Einzige mit dem ich seit 2 Wochen zu kämpfen habe, ist ein niedriger Blutdruck, d.h. mir ist manchmal etwas schwindelig und und mir wird halt vom Kreislauf schlecht. Ich ...

von quoki 04.12.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Übelkeit

Übelkeit in Schwangerschaft

Bei 6+1 war ich zum ersten Mal beim Frauenarzt, alles zeitgerecht entwickelt, Fruchthöhle, Dottersack sowie Embryo mit schlagendem Herzchen zu sehen,SSL 3,8 mm. Von diesem Tag an wurdeich völlig überrollt von Übelkeit, Erbrechen und Kreislaufbeschwerden. Heute mit Beginn der ...

von BabyFiona 25.11.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Übelkeit

Übelkeit nur ab und zu?

Lieber Hr. Dr. Bluni, ich habe zwei Schwangerschaftstests mit jeweils positivem Ergebnis durchgeführt. Leider habe ich erst am Donnerstag meinen ersten Arzttermin. Laut Kalender müsste ich in der 6. Woche sein. Bisher war mir im Laufe des Tages ab und zu ganz leicht übel. Seit ...

von wunschkinder77 19.11.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Übelkeit

5. Monat und immer noch Übelkeit. Was hilft jetzt am besten?

Hallo Dr. Bluni, seit der 6 ssw ist mir Tagtäglich übel. Ich musste mich bis jetzt Gott sei dank nicht erbrechen, bin jetzt aber in der 18. Woche und es ist keine Besserung in Sicht. Das Problem zieht sich wirklich quer über den Tag und damit ich überhaupt noch was ...

von lena.klattman 17.11.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Übelkeit

Positiver Schwangerschaftstest und Übelkeit nur durch Eierstockzysten?

Hallo Dr. Bluni, bei mir wurden Eierstockzysten festgestellt. Allerdings konnte meine Frauenärztin auch ein ausgereiftes Ei erkennen und teilte mir mit, dass ich trotzdem schwanger werden könnte. Da ich seit ein paar Tagen Übelkeit verspüre, habe ich zwei Schwangerschaftstests ...

von wunschkinder77 13.11.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Übelkeit

übelkeit 37ssw

Guten morgen, ich bin in der 37 SSW und in 18 tagen wird das baby per kaiserschnitt geholt. seit 3 tagen ist mir unfassbar schlecht und ich hab richtige bauchschmerzen. haben sie eine idee, was das sein kann?? kann das ne listerien vergiftung sein, da ich vor ein paar tagen ...

von claudiaundben 13.11.2012

Frage und Antworten lesen

frage zur übelkeit

grüß gott mir ist seit zwei tagen dauerübel das heißt von in der früh bis an abend und die ganze nacht durch - musste in der nacht und in der früh auch erbrechen. nun hab ich mir die seabänder geholt was ein wenig linderung gebracht hat aber ich kann kaum länger als 10min ...

von Mi86 08.11.2012

Frage und Antworten lesen

Übelkeit

Ich bin jetzt noch 28.SSW und leide teilweise unter Übelkeit, es ist nicht stark,aber eben doch hin und wieder. Ist das normal oder ist es ein Zeichen auf irgendwas? Habe am Anfang der SS teilweise unter starker Übelkeit gelitten. Danke schon mal für eine Antwort. Gruß ...

von Babsi78 06.11.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Übelkeit

Plötzlich Übelkeit weg?!?

Hallo, Ich bin jetzt in der 8+6ssw, hatte jetzt ca zwei ein halb Wochen starke Übelkeit(3-5mal tägl. gebrochen)! Seit gestern Abend schon weniger Übelkeit und heute morgen fast gar keine Übelkeit mehr! Ich hatte bereits 2 Fehlgeburten 2006 und jetzt eine gesunde ...

von Laura2212 06.11.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Übelkeit

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.