Dr. med. Vincenzo Bluni

Schwanger?

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Hallo, ich fange mal so an! Ich hatte meine letzte Periode am 29.11.19 gehabt, ich und mein Partner haben nicht verhütet in letzter Zeit. Habe am 15.12-26.12.19 ständige Übelkeit, Brustziehen, Bauch ziehen rechts und links gehabt... hatte am 23.12 einen SS Test gemacht der positiv war, habe mir da ich an der Quelle arbeite HCG bestimmen lassen der Wert war bei 9,5. am 26.12 habe ich ihn nochmal wiederholt und er war auf 5,5 gesunken, habe am 27.12 starke Blutung hellrot und starke Bauchschmerzen für einen ganzen Tag gehabt, dann wie eine normale Periode. Meine Frage nun, war ich trotz positiven Test schwanger oder was war das???

von Qui am 07.01.2020, 14:27 Uhr

 

Antwort:

bin ich schwanger?

Hallo,

ja, aber dann kann es eben auch nur eine biochemische Schwangerschaft gewesen sein, bei der nur der Schwangerschaftstest positiv war.

Was letztlich die Ursache ihrer Beschwerden/Symptome ist, kann selbstverständlich nur durch eine Untersuchung Ihrer Frauenärztin/Frauenarzt geklärt werden.

Liebe Grüße

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 07.01.2020

Antwort auf:

Schwanger?

Hallo,

es kann eine sogenannte biochemische Schwangerschaft bestanden haben, die sich dann aber nicht durchgesetzt hat.

Viele Grüße

von Mamamaike am 07.01.2020

Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.