Dr. med. Vincenzo Bluni

SSW 6+0 und keine Schwangerschaftsanzeichen

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni,

ich bin nun in SSW 6+0.
Beim FA in 5+4 konnte man auf dem Ultraschall nur eine Fruchthöhle sehen.
Ich habe und hatte bisher keinerlei Schwangerschaftsanzeichen, wirklich nichts. Das macht mir wirklich Sorgen, zumal man oft ließt, dass zB Übelkeit ein gutes Zeichen ist und das Frauen, die keine Beschwerden haben, häufiger Fehlgeburten haben, als Frauen mit Beschwerden.
Stimmt das denn wirklich?
Wie viel größer ist denn die Wahrscheinlichkeit einer FG wenn man keine Beschwerden hat?
Können Sie mir etwas raten?
Ich mache mir große Sorgen und habe Angst, dass etwas passiert oder nicht in Ordnung ist....

Vielen Dank!

von Michilein358 am 26.02.2015, 11:40 Uhr

 

Antwort auf:

SSW 6+0 und keine Schwangerschaftsanzeichen

Hallo,

es gibt viele Frauen, die keine Schwangerschaftssymptome haben oder bei denen die Symptome nur schwach ausgeprägt sind/ wieder nachlassen, ohne dass dieses Ausdruck einer gestörten Entwicklung sein muss.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 26.02.2015

Antwort auf:

SSW 6+0 und keine Schwangerschaftsanzeichen

hu,hu tuh mir bitte einen gefallen und fang an zu entspannen und dich auf den krümel zu freuen....
ich hatte auch keine anzeichen und ich bin jetzt 16te Woche und spüre immer noch nichts...
freu dich das es dir gut geht :-)
und die anzeichen haben keine Auswirkung auf eine Fehlgeburt...
bzw. ist die wahrscheinlichkeit nicht höher...
genieße die Schwangerschaft und freu dich,das es dir gut geht

lg

von mia89 am 26.02.2015

Antwort auf:

SSW 6+0 und keine Schwangerschaftsanzeichen

Das ist wirklich quatsch, dass es Zusammenhänge zwischen fehlenden schwangerschaftsanzeichen und Fehlgeburten gibt. Habe ich auch nicht in irgendeiner seriösen Quelle gelesen. Ich bin übrigens in der 26. Woche und mal abgesehen von dem wachsenden Bauch und nem zappelnden Kind, habe ich keine Anzeichen.

von EvianZ am 26.02.2015

Antwort auf:

SSW 6+0 und keine Schwangerschaftsanzeichen

Hi du,

mach dir keine Sorgen und warte den nächsten US ab. Ich hatte auch keinerlei Schwangerschaftsanzeichen, rein gar nix und habe eine kerngesunde Tochter geboren.

Beim zweiten Mal war mir oft übel und die SS endete in einer FG. Was ich sagen will, keine Anzeichen zu haben bedeutet nicht, daß etwas nicht in Ordnung ist.

Alles Gute euch beiden.

von Salinas2205 am 26.02.2015

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Schwangerschaftsanzeichen oder doch nicht?

Hallo Herr Dr. Bluni! jetzt will ich doch mal fragen obs sein kann daß ich schwanger bin. Ich hab bereits ein Kind, auch damals wußte ich es schon bevor die Periode ausblieb allerdings hatte ich keinerlei Schwangerschaftsanzeichen, erst später in der 8. Woche Erschöpfung. ...

von hitzlbritzl 25.02.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaftsanzeichen

Übelkeit als Schwangerschaftsanzeichen ein kann - aber wie schnell wieder weg?

Lieber Herr Bluni, ich bin noch ganz am Anfang meiner 1. Schwangerschaft (4+3) und habe nächste Woche erstmals einen Termin bei meiner FÄin. Am Samstag blieb meine Periode aus, ich hatte ein ständiges Ziehen im Unterleib und manchmal war mir etwas schlecht. Der ...

von babyelch84 10.02.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaftsanzeichen

Schwangerschaftsanzeichen

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, nach 2 Frühaborten bin ich nun wieder schwanger in der 7. Woche und sehr beunruhigt. Von DO-SA habe ich jeweils 1x ASS100 genommen. Etwa seit MI leide ich unter Übelkeit (den ganzen Tag über - teilweise bis in die Nacht hinein). Der Höhepunkt ...

von Ally01 14.01.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaftsanzeichen

Progestan und Schwangerschaftsanzeichen

Hallo Herr Bluni, ich bin jetzt in der 6+0 SSW. Letzte Woche habe ich erfahren, dass ich schwanger bin und hatte auch deuliche Anzeichen wie Brustspannen, Unterleibsziehen, Rückenschmerzen, Müdigkeit. Da bereits beim Schwangerschaftswunsch eine Gelbkörperhormonschwäche ...

von flowerstern 25.11.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaftsanzeichen

Schwangerschaftsanzeichen

Guten Abend Dr. Seit mehr als drei Wochen habe Unterleibsschmerzen..ziehen vom Rücken ( wie Wehen ) ..Gewichtszunahme..Müdigkeit..Fressattacken..hin und wieder schwindel..hoher Blutdruck...ab und an Übelkeit ..starken Ausfluss und zudem noch Sodbrennen..Eigentlich könnte man ...

von Harleen 29.10.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaftsanzeichen

könnten das Schwangerschaftsanzeichen sein?

Hallo, ich habe seit einer Woche ständige Magenschmerzen und musste mich die Tage mehrmals übergeben und habe kein Essen drin behalten. Ich versuche jetzt wieder langsam etwas zu essen und trinke nur Tee. Ich war auch schon beim Hausarzt und diese konnte sich das erstmal nicht ...

von Hasi1009 11.10.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaftsanzeichen

8SSW noch immer keine Schwangerschaftsanzeichen

Ich habe bis heute noch immer kaum Schwangerschaftsanzeichen.War letzte Woche beim Gyn-da war ich 6+4, und man hat das Herz schon schlagen gesehen.Ansonsten meinte die Ärztin dass alles gut positioniert liegt. von Übelkeit, wie ich es von meinen erten beiden Schwangerschaften ...

von ozelot24 03.09.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaftsanzeichen

Angst vor erneuter Fehlgeburt, keine Schwangerschaftsanzeichen mehr

Hallo Dr. Bluni, kurz zu meiner Person, ich bin 30 Jahre alt und bin in Folge einer künstlichen Befruchtung (icsi) nun in der 8 ssw ( 7+6) mit zweieiigen Zwillingen schwanger. Beim letzten Ultraschaltermin bei 7+0 war alles in Ordnung. Embryos haben sich ordnungsgemäß ...

von KatharinaS1984 25.08.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaftsanzeichen

schwangerschaftsanzeichen?

könnte es schon geklappt haben? Hallo, wir möchten gerne schwanger werden ich fang einfach mal an zu erzählen! Also ich hatte meine mens am 6-9juli, am 18gv, und am 20 und 21 starkes ziehen in der leiste (eisprung?), seit mittwoch mensartige schmerzen im unterleib und ...

von adriana2080 02.08.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaftsanzeichen

Schwangerschaftsanzeichen - brauche Rat - Test negativ

Sehr geehrtes Experten- Team, ich hatte am 20.06.2014 meine letzte Periode.. Normal lang mit 5 Tagen.. Am 17.07.2014 hat dann die nächste Blutung eingesetzt,..allerdings nur für einen Tag..und auch nur ganz schwach ( nicht mal ein Tampon voll ).. Danach war zwei Tage ...

von valanna1 24.07.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaftsanzeichen

Anzeige

Stillkissen von Zöllner

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.