Dr. med. Vincenzo Bluni

Ruhepuls von 118 in der Schwangerschaft normal?

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Lieber Herr Doktor Bluni,

da Sie mir schon einmal sehr geholfen haben, wende ich mich heute erneut an Sie.

Ich hatte bereits zu Beginn der Schwangerschaft mit hohem Puls und Blutdruck zu kämpfen.

Dann war eigentlich wieder alles normal. Bis zur 29. Woche. Mein Blutdruck und mein Puls waren erneut sehr hoch und ich wurde stationär aufgenommen.

Der Verdacht auf Lungenembolie bestätigte sich zum Glück nicht und der Blutdruck regulierte sich schnell. Nicht so der Puls. Dieser lag teilweise bei 125 im Ruhezustand. Dem wurde aber keinerlei Beachtung beigemessen. Wenn ich die Ärzte darauf ansprach, wurde damit argumentiert, dass es von der Aufregung sei. Ich war aber nicht aufgeregt. Zum Teil waren es Messergebnisse direkt nach dem Schlafen.

Heute einen Tag nach meiner Entlassung sitze ich wieder zuhause auf dem Sofa und mir geht es nicht gut. Der Blutdruck liegt bei 145 zu 95 und der Puls bei 118. Ich habe sonst einen Ruhepuls von 60/70. Auch in der restlichen beschwerdefreien Zeit der SS lag er maximal bei 80.

Woher kann das kommen? Was kann ich tun?

Was mich des weiteren sehr beunruhigt ist, dass es Ungereimtheiten beim Doppler-US meines Kindes gab.

Bei der ersten Untersuchung hieß es: Auffällige Werte, ACM zu niedrig, evtl. Unterversorgung/Anämie.

Bei der zweiten Untersuchung am nächsten Tag: war alles in der Norm

Und bei der Abschlussuntersuchung: ACM untere Norm, AUmbilucalis: obere Norm. Bei letzterer wurde solange gemessen bis der Wert im oberen Normbereich war (vorher lag er bei über 1).

Ich bin natürlich extrem verunsichert. Es wurde stundenlang geschallt und immer mit anderem Ergebnis.

Kann es sein, dass ein Zusammenhang zwischen meinem Blutdruck und dem Doppler-Ergebnissen meines Kindes liegt? Ist mein Kind evtl. unterversorgt und kann bleibende Schäden davon tragen?

Mein eigener HB-Wert ist zu niedrig. Kann dies im Zusammenhang mit der geschilderten Problematik stehen?

Vielen Dank für Ihre Antwort.

Beste Grüße,
BIBI2018

von Bibi2018 am 24.01.2018, 11:45 Uhr

 

Antwort auf:

Ruhepuls von 118 in der Schwangerschaft normal?

Hallo,

1. einen Zusammenhang mit den Ergebnissen im Doppler beim Kind gibt es hier nicht

2. ein erhöhter Ruhepuls ist bei vielen Schwangeren ein typisches Begleitsymptom. Sofern aktuell durch den Hausarzt internistische Ursachen seitens des Herzens/Herzkreislaufsystems ausgeschlossen werden können, was meist der Fall ist, werden wir auch beruhigen können und meist erst einmal nur zu warten und bei besonderen Symptomen kann hier auch ein entsprechendes Medikament verabreicht werden.

Herzliche Grüße VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 24.01.2018

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

ist es normal das schwangerschaftssymtome etwas nachlassen

guten morgen. laut hcg wert letzten mittwoch bin ich anfang 5. woche. nun habe ich bevor ich erfahren habe wie weit ich bin richtig dolle Übelkeit und brustspannen. ich nehme auf grund einer gelbkörperschwäche famenita. ausserdem hatte ich schon vor positiven test dunkel braune ...

von mellie87 06.11.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schwangerschaft, normal

Ausfluss Schwangerschaft normal oder krankhaft?

Hallo! Ich befinde mich in Woche 26 und leide unter meinem Ausfluss. Ende Juli hatte ich eine Pilzinfektion .Diese wurde behandelt.Danach war das Jucken und Brennen weg. Vor Ca 4 Wochen wurde auch ein Abstrich ins Labor geschickt,welcher unauffällig war. Jedoch habe ich sehr ...

von Särah86 05.10.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schwangerschaft, normal

Blähbauch/ständiges Grummeln im Bauch - normale Symptome in der Schwangerschaft?

Guten Morgen, ich bin in der 7. SSW & habe seit Anfang der Woche zunehmend Probleme. Die Übelkeit, das ständige Aufstoßen, das starke Blubbern + Grummeln im Bauch nehmen täglich zu. Hinzu kommt das ich Schmerzen vom Oberbauch bis in den Unterbauch habe. Der ganze Bauch ist ...

von Hallo2018 04.08.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schwangerschaft, normal

Kann das noch eine normale Schwangerschaft sein?

Hallo ich weiß wirklich nicht mehr weiter. Ich war bereits zweimal im Krankenhaus und beim Frauenarzt. Seit einer Woche habe ich mal mehr mal weniger starke blutungen und starke Krämpfe. Ich hab Magnesium bekommen und kann Paracetamol nehmen aber wirklich sagen warum das so ist ...

von Milimama 18.05.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schwangerschaft, normal

schwangerschaftshypertonie, wann normale werte nach geburt?

Hallo, ich habe in der Schwangerschaft ab der 24.ssw eine Hypertonie entwickelt, wobei die Werte zum Ende hin kontinuierlich anstiegen(am schluss waren werte von 170/110 nicht selten) RR-Medis gabs keine(der kleine kam zuvor) vor und unmittelbar nach der geburt hatte ich ...

von sumsi10 05.04.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schwangerschaft, normal

Verläuft meine Schwangerschaft normal?

Hallo, Ich habe eine Frage und hoffe auf eine ehrliche Einschätzung. Ich bin 20 Jahre alt und lt meiner FÄ in der 5. Woche schwanger. Das erste Ultrschallbild wurde am Mittwoch gemacht, dort ist nur eine leere Fruchthöhle erkennbar und auf dem Foto steht GA=10w5d. Ich habe ...

von IneKpt 04.03.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schwangerschaft, normal

Blut Flecken in der Schwangerschaft normal

Hallo Hr. Dr., ich habe zum zweiten in der Woche Blut Flecken ganz leicht auf der Slipunterlage zu sehen. Das ist meine zweite Schwangerschaft und ich bin momentn so zwishen 6-7 woche. Als wir anfang der woche bei fa waren hat schon das herz geschlagen. Liebe ...

von Sophia.s 23.12.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schwangerschaft, normal

Ist Ausfluss während Schwangerschaft normal?

Hallo Dr. Bluni, Ich bin in der 8. ssw und habe seit 3 Tagen einmal am Tag ein paar Tropfen Ausfluss auf der Unterhose. Die Farbe ist etwas undefinierbar, gelblich braun bis evtl leicht rosa. Kann die Farbe nicht richtig deuten. Sonst habe ich keinerlei Beschwerden. Ist ...

von Emma_1983 05.10.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schwangerschaft, normal

Schwangerschaftswoche 19, Ausfluss verändert... ist das normal?

Hallo, ich war am 29.7.2016 das letzte mal beim Frauenarzt. Dort stellte meine Frauenärztin eine Infektion fest. Verschrieb mir daraufhin Medikamente. Der Ausfluss ist seit dem Unverändert gewesen. Ich habe keine Beschwerden. Ich war dann am 13.9. im Krankenhaus da ca 10 ...

von lilablaulila 02.10.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schwangerschaft, normal

Durchfall in der Schwangerschaft normal?

Hallo Herr Doktor Bluni und zwar fing es Mitte der Woche an mit der weichem stuhlgang (breiig) Dann ab gestern Durchfall wie Wasser. .war dann auch im krankenhaus die sagten solange ich keine Schmerzen habe oder Blut im Stuhl ist es nich so schlimm! Mit dem Kind war alles in ...

von Tina9o 11.09.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schwangerschaft, normal

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.