Dr. med. Vincenzo Bluni

Rückenschmerzen und Probleme mit den Händen in der SS

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Sehr geehrte Frau Doktor,

ich bin in der 26. Schwangerschaftswoche und habe seit ein paar Tagen Probleme mit dern Händen und mit dem Rücken.

Ich habe starke Rückenschmerzen im Lendenwirbelsäulenbereich, sodass ich mich fast gar nicht bewegen kann. Mein Orthopäde hat mir gesagt, dass er nicht viel für mich tun könne. Von Massagen würde er abraten. Ich könne nur darauf achten möglichst wenig zu heben (was leider nicht möglich ist, weil ich ein Kleinkind zuhause hab) und bei Bedarf Paracetamol nehmen. Ich möchte nun aber nicht bis zur Geburt Schmerzmittel nehmen. Haben Sie weitere Tipps für mich wie ich die Rückenschmerzen möglicherweise lindern kann?

Dazu kommt, dass ich in der rechten Hand durch Wassereinlagerungen ein Karpaltunnelsyndrom bekommen habe und links ist leider eine Sehnenscheidenentzündung aufgetreten. Meine Hände halten mich aktuell fast jede Nacht vom Schlafen ab, weil sie so schmerzen. Auch hier konnte mir der Orthopäde nicht helfen. Der einzige schwache Trost: nach der Schwangerschaft würde wohl beides wieder verschwinden. Ich möchte und kann aber die nächsten Monate mit diesen Schmerzen nicht klar kommen. Welche Möglichkeiten zur Schmerzlinderung gibt es hier?

von Kathi_R, 26. SSW   am 04.03.2019, 12:15 Uhr

 

Antwort:

Rückenschmerzen und Probleme mit den Händen

Hallo Kathi,

1. hier gilt es meines Erachtens erst einmal, bedeutende geburtshilfliche Ursachen auszuschließen und gegebenenfalls sollte das dann die erfahrenen Oberärztin/Oberarzt in der Klinik zusammen mit der Frauenärztin entscheiden.

2. kommt man dort einvernehmlich zu der Einschätzung, dass es an der Lendenwirbelsäule liegt, dann sind hier die meisten symptomatischen Maßnahmen, wie zum Beispiel Massagen, Fango etc. auch erlaubt.

3. das Karpaltunnelsyndrom kann in der Schwangerschaft sicherlich mit unangenehmen Begleitsymptomen verbunden sein. Ansprechpartner ist hier der Orthopäde oder auch Neurologe.

Wenn symptomatische Maßnahmen, wie zum Beispiel eine Schiene nicht helfen, kann es in einigen Fällen auch notwendig werden, dieses operativ zu behandeln.

Hierzu finden Sie in der Stichwortsuche unter der Adresse

https://www.rund-ums-baby.de/schwangerschaftsberatung/karpaltunnelsyndrom.htm

weitere hilfreiche Informationen.

Herzliche Grüße VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 04.03.2019

Antwort auf:

Rückenschmerzen und Probleme mit den Händen in der SS

Hallo,

ich hatte die gesamte Schwangerschaft über Krankengymnastik/Massage wegen meines Rückens, das war problemlos möglich. Wenn Dein Arzt bescheinigt, das Deine Probleme von der SS kommen, bezahlt das sogar komplett die Krankenkasse.

Viele Grüße und gute Besserung

von Mamamaike am 05.03.2019

Antwort auf:

Rückenschmerzen und Probleme mit den Händen in der SS

Hallo, ich hatte in der Schwangerschaft eine üble Sehnenscheidenentzündung rechts und konnte das mit täglichen Heilerdepackungen deutlich lindern.

von Dragonlilly am 06.03.2019

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Rückenschmerzen

Guten Abend ersteinmal Und zwar bin ich vorhin ins Auto eingestiegen da der Sitz zuweit nachvorne eingestellt war musste ich weil wir es eilig hatten mich mit dem ganzen Rücken nach hinten drücken damit ich mich hinsetzen konnte und jetzt habe ich am ganzen Rücken ...

von Ozi 12.01.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Rückenschmerzen

8. Ssw Rückenschmerzen und Unterleibschmerzen

Sehr geehrter Herr Dr. med. Vincenzo Bluni, ich bin jetzt in der 8. Schwangerschaftswoche (7+1). Seit zwei Tagen hat sich eine stärkere Übelkeit eingestellt und seit heute habe ich Unterleibschmerzen und Rückenschmerzen. Habe weder lange gesessen, noch gestanden. Auf ...

von Eggod 11.01.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Rückenschmerzen

Blasenentzündung mit Antibiotika aber trotzdem noch Rückenschmerzen?

Hallo Herr Dr. Bluni, ich war am Donnerstag Morgen bei meiner FA auf Grund einer Blasenentzündung. Ich habe Antibiotika bekommen (Pulver zum Auflösen Einmalanwendung). Meine Blasenentzündung ist auch weg aber ich habe immernoch Rückenschmerzen. Ich habe Angst dass es eine ...

von Kaddi1987 13.10.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Rückenschmerzen

Druck im Oberbauch und Rückenschmerzen normal?

Guten Tag! Ich hatte gestern Abend eine Gallenkolik... insgesamt ca 2 Stunden...Mal mehr mal weniger stark. Nun habe ich seit heute Nacht mit starkem Druck / Schmerz im Oberbauch und im oberen Rücken zu kämpfen... Ich bin jetzt in der 9.ssw und frage mich ob die Schmerzen ...

von marie3005 26.09.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Rückenschmerzen

Rückenschmerzen SSW 39

Hallo Herr Dr Bluni, ich habe Ischias-Beschwerden und habe mir letzte Nacht Linderung verschafft mit einer Wärmflasche. Ich habe diese mit sehr warmen Wasser aus der Leitung (etwa 45 Grad) befüllt und einen Bezug herumgetan. Diese habe ich mir dann über Nacht in den unteren ...

von Maryam28 20.08.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Rückenschmerzen

Salbe gegen Rückenschmerzen

Sehr geehrter Herr Dr.Bluni, ich bin in der 11. SSW und habe seit Anfang an immer wieder Schmerzen im unteren Rückenbereich. Bestimmt 3-4 x hatte ich mir den unteren Rückenbereich mit Dr. Müller Wohlfahrt Arnika Profelan Salbe eingeschmiert. Dachte ist ja pflanzlich und hab ...

von Ängstliche Mami 01.07.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Rückenschmerzen

Extreme Rückenschmerzen

Hallo Dr.Bluni Ich bin zur Zeit 6/7 Woche und habe so krasse Rückenschmerzen( sehr weit unten) das ich nur kurze Zeit stehen kann....meine Gyn ist noch bis zum 9.7 im urlaub sollte ich das abklären lassen ggf von der Vertretung ? Oder ist das ganz normal? Und dann habe ich ...

von nanny41088 23.06.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Rückenschmerzen

brust und rückenschmerzen

guten tag dr. bluni ich bin heut in der 7 ssw und heut besonders schmerzen unter der rechten brust und im rücken(gleiche höhe) wenn ich einatme. durch meine 2 schwangerschaften und lange stillen,sowie anscheinend vererbung des gewebes,ist meine rechte brust nach 4 monaten ...

von Yumeria29 16.05.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Rückenschmerzen

Rückenschmerzen bedenklich

Hallo an alle Wir haben erfahren, dass ich zum 2. Mal schwanger bin. Unser sohn ist 11 Monate alt. Es muss Ende 6. Woche sein. Meinen ersten US habe ich erst am Mittwoch. Da ich diesmal keinerlei Beschwerden habe außer ab und an ein Ziehen im Unterbauch, mache ich mir ...

von Sternchen03 06.05.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Rückenschmerzen

Starke Rückenschmerzen in der 10. SSW?

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, ich befinde mich Ende der 10. SSW und werde von sehr starken Rückenschmerzen geplagt, die in die Beine ausstrahlen. Besonders beim Aufstehen aus der Rückenlge brauche ich eine kleine Ewigkeit, da mir dabei der Rücken und die Hüfte sehr stark ...

von Lisalein96 21.01.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Rückenschmerzen

Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.