Dr. med. Vincenzo Bluni

röntgen in der ss

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

hallo nochmal dr bluni. eine ganz wichtige frage habe ich noch.. bin jetzt fast 18 ssw.soweit ist auch alles oki mit meinem baby.aber inerlich gibt mir da etwas keine ruhe. ich hatte am 27.6. mein einsprung und 10 tage danach wurde bei meinem bruder ein ctg (cintigram oder sowas halt wir röntgen) von den nieren gemacht.. ich habe ihm mit zum termin begleitet. und wo ich aus dem wc kam war mein bruder im zimmer.ich fragte die helferin wo denn mein bruder ist.sie sagte kommen sie mit und nahm mich mit ins zimmer wo mein bruder unter dem gerät lag und sagte ,sie können rein. ich war total schockiert habe mir dabei nichts gedacht ging in den raum und habe mich nur vlt 5min mit mein bruder unterhalten und ging dann wieder raus.mein bruder lag vlt 30 min darunter..im nachhinein habe ich erfahren das ich schwanger bin. habe seitden vor jeder kleinigkeit angst. die helferin durfte mich garnicht dort rein lassen..mein frauenarzt sagte wenn es mein baby geschadet hätte würde es mit der regelblutung rausfließen.ich sollte mir keine sorgen machen. bin aber innerlich seitdem total traurig. beim radiologen habe ich danach auch angerufen,er sagte ich hätte vlt so wenig strahlen abbekommen wie wenn ich 2tage draußen zeit verbringen würde.immerhin lag ich ja nicht darunter.. ich hoffe sie können mich beruhigen.:(

von große sonne am 13.10.2014, 19:08 Uhr

 

Antwort auf:

röntgen in der ss

Hallo,

ja, hier werden wir in der Tat meist beruhigen können, dass hier keine Folgen zu erwarten sind.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 14.10.2014

Antwort auf:

röntgen in der ss

dr.bluni nochmal zur ergänzung szintigramm oder cintigramm der nieren so hieß das meine ich..

von große sonne am 13.10.2014

Antwort auf:

röntgen in der ss

Vielleicht beruhigt dich das etwas: Ich hatte ein MRT in der Schwangerschaft inkl. Kontrastmittel. Das MRT wurde gemacht wegen meiner Thrombose im Bein - Beckenbereich. Ich war damals im 7 Monat. Meine Maus ist topfit und heute über 2.5 Jahre alt. LG

von alexrasselbande am 13.10.2014

Antwort:

Nachtrag

danke für deine Antwort. aber mrt ist allg. nicht so schädlich denke ich. ich hatte im nachhinein in der praxis dann angerufen und gefragt was das genau war und sagte das die helferin mich eigentlich nicht rein lassen durfte..aber die helferin am Telefon sagte vlt war es ja doch nur ein mrt das ist so gut wie nicht schädlich..aber wo sie im pc nachschaute sagte sie ein cintigram oder szintigramm oder so o da würde ich mir aber auch sorgen machen. das war genau 10 tage nach dem eisprung.vlt übertreibe ich es auch keine ahunung. aber bin so sauer :(

von große sonne am 13.10.2014

Antwort auf:

röntgen in der ss

Guten Morgen,

deine Sorge kann ich voll und ganz verstehen. Als mein großer Sohn 1 1/2 Jahre jung war, musste bei ihm auch eine Nierenszintigraphie gemacht werden.
Als ich der Schwester mitteilte, dass ich schwanger bin, wurde sie ganz böse und machte mir eine Szene, warum ich mit meinem Kind dort hin komme und ihn bei der Untersuchung nicht allein lassen will. Aber hauptsächlich hatte sie Probleme damit, dass ich Kontakt mit einem Strahlenpatienten haben könnte, diese liefen dort herum und die Gänge waren eng. Ich habe dann darauf geachtet, niemandem zu nahe zu kommen. Bei meinem Sohn stand ich dann die ganze Zeit der Behandlung neben ihm und meinem Baby hat dieser Tag auch nicht geschadet.

Bei uns ist zwar alles gut gegangen, aber eigentlich hätten die Schwestern dort dich fragen müssen, ob du schwanger sein könntest wenn du denn im passenden Alter bist, das ist deren Pflicht und dafür müssen sie auch unterschreiben...

Aber es wird sicher alles gut sein bei deinem Baby.

Alles Gute
Juliane

von Julefabi2010 am 14.10.2014

Antwort auf:

röntgen in der ss

hallo danke für deine Antwort..das beruhigt mich etwas. wie gesagt ich war auch nur höchsten 4-5min. im raum stand kurz neben mein bruder.hatte garkein kontakt zu ihm. bin danach auch nach hause direkt und er musste vom jemand anderes abgeholt werden. danke lg

von große sonne am 14.10.2014

Antwort auf:

röntgen in der ss

Hey,

und ich stand ja über ne halbe Stunde direkt neben ihm, hab ihn beruhigt und seine Hand gehalten. Wenn du nur kurz bei deinem Bruder warst und auch keinen Kontakt zu anderen Patienten dort hattest, dann wird auch alles in Ordnung sein mit deinem Baby.

Alles Gute
Juliane

von Julefabi2010 am 14.10.2014

Antwort auf:

röntgen in der ss

echt herzlichen dank..mir ist ein stein vom herzen gefallen..ich habe privat auch mit vielen darüber geredet und viele sagten aucb ich sollte mir da garkein kopf drum machen.aber ich habe gedacht die sagen das nur extra damit ich mich beruhige.;) alles gute dir auch

von große sonne am 14.10.2014

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

röntgen in der Schwangerschaft

Hallo, ich habe letzte Woche erfahren, dass ich Schwanger bin. Jetzt mache ich mir große Sorgen, da ich in der 4. SSW (Eisprung + 4) am Fuß getönt wurde. Es wurden 2 Bilder gemacht. Ich habe jetzt gelesen, dass man in der Frühschwangerschaft auf keinen Fall röntgen soll. Ich ...

von melancia 20.08.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Röntgen

röntgen ab wann schädlich

Lieber Herr Bluni, Mir steht eine etwas größere Zahnbehandlung bevor, jedoch versuchen wir auch schwanger zu werden. Die Zahnbehandlung wird auch röntgenbilder mit und mehrere Spritzen mit sich ziehen. Ist dies eine Gefährdung für eine mögliche Schwangerschaft? Die Behandlung ...

von Momo51983 08.07.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Röntgen

Röntgen?!?!?

Hallo Dr Bluni. ich war heute beim Zahnarzt da ich am Gaumen irgendwie schmerzen habe mit gelegentlichem Taubheitsgefühl..... als dann das Wort Rötgen kam , habe ich fluchtartig die Praxis verlassen. Meinen FA konsultiert und es hat geheissen im äußersten Notfall ansonsten ...

von LöwenBaby2014 13.06.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Röntgen

Röntgen beim Zahnarzt ???

Hallo, und zwar wollte ich wissen ob man in der 30 SSW ein Röntgenbild vom Gebiss machen lassen darf??? Habe seit Wochen zu kämpfen mit 2 Zähnen und da der Zahnarzt sagt das er da nicht röntgen will, sollen die jetzt einfach raus. Danke für ihre Antwort. LG ...

von maumau2012 02.06.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Röntgen

"Bastelzeit" und Röntgen

Guten Tag Herr Doktor Bluni! Ist es ein Problem, wenn man in der "Bastelzeit" 2 Röntgen-Termine hat (bevor die Mens fällig wäre!). Das wären in meinem Fall ein Kiefer-Panorama-Röntgen UND eine Mammografie. Sollten wir diesen Zyklus lieber auslassen? Also falls es im ...

von christl31 29.05.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Röntgen

Röntgen in der Fruchtbaren Zeit

Hallo Herr Dr. Bluni Ich hatte am 4. April eine Ausschabung und bekam dann am 8. Mai meine erste Periode nach der Ausschabung. Mein Mann und ich hatten am 16. Mai unverhüteten Sex. Nun wurde mir am 22. Mai der Kiefer geröntgt und ich mache mir nun gedanken ob ich vielleicht ...

von Aurora30 27.05.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Röntgen

Röntgen und Medikamente!

Hallo Herr Dr. Bluni, ich habe heute positiv getestet und mache mir jetzt Vorwürfe. Dazu muss ich etwas ausholen, ich erkrankte 2011 an Brustkrebs und dadurch war meine Regel total unregelmäßig (nachdem sie nach Chemo wieder einsetzte). Alles zwischen 25 und 82 Tagen war ...

von Draconis 26.05.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Röntgen

Röntgenstrahlen

War heute mit meiner Tochter beim Zahnarzt. Sie wurde dort einen Raum weiter geröntgt, ohne jeweils die Türen zu schließen. Der Röntgenraum hat ausserdem keine Tür. Mir wurde dann erklärt, dass die Strahlen nur räumlich begrenzt sind. Bin in der 13. Woche. Muss ich mir Sorgen ...

von mafri 09.05.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Röntgen

Röntgen beim Zahnarzt im Befruchtungszeitraum

Hallo Dr. Bluni, ich habe heute laut Ovulationstest meinen Eisprung und würde auch gerne schwanger werden. Jedoch habe ich morgen einen Zahnarzttermin wo auch geröngt werden muss. Ist das ein Problem für die Einnistung in diesem frühen Stadium? Mein Frauenarzt meinte ich ...

von Blume59 08.05.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Röntgen

Röntgen am Tag des Eisprungs

Lieber Herr Dr. Bluni, ich mache mir gerade die schlimmsten Vorwürfe. Seit einiger Zeit versuchen wir, das zweite Kind zu zeugen. Heute morgen hat mein Ovu-Test mir angezeigt, dass heute mein ES ist (D 15). Heute morgen bin ich wegen anhaltender Zahnschmerzen zum Zahnarzt ...

von happymum12 15.04.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Röntgen

Mobile Ansicht

Impressum Team Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.