Dr. med. Vincenzo Bluni

Querlage

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Hallo Herr Dr. Bluni,
Ich bin heute 30+6 nach ICSI. Ich hatte mal eine Myom-Entfernung, die aber gut verheilt ist und nicht gegen eine natürliche Geburt spricht und ich habe eine Vorderwandplazenta.
Unsere Maus liegt noch immer quer, mit dem Rücken nach oben, Kopf links, Po rechts.

Nun zu meinen Fragen:
1. kann die OP oder dir VWP dafür verantwortlich sein, dass sie quer liegt (und vielleicht auch liegen bleibt)? Oder was könnte der Grund sein?!
2. sollte sie sich schon richtig gedreht haben? Bis wann könnte sie sich alleine drehen? (Dr. Google behauptet 80% der Babys in Querlage drehen sich noch nach der 37. ssw. Das kann ich kaum glauben.) Ab wann muss ich mich auf einen Kaiserschnitt einstellen?

Vielen Dank und freundliche Grüße

von Kathy986, 31. SSW   am 09.01.2020, 01:37 Uhr

 

Antwort auf:

Querlage

Hallo,

1. diese Lage hat jetzt noch keine klinische Bedeutung

2. erst, wenn dieses bis zur 36. SSW so ist, sprechen Sie bitte mit Ihrer Frauenärztin/Frauenarzt u. der Frauenklinik zum Vorgehen.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 09.01.2020

Antwort auf:

Querlage

Doch, unser lag auch in BEL, fast Querlage. Hat sich dann in der 37ten gedreht.

Aussage des KH wann man dann über KS oder natürliche spricht war, dann wenn das Kind kommen will. Weil sich viele Kinder sogar erst unter der Geburt drehen und das KH kein Freund von unnötigen KS sind. Die schneiden nur dann wenn es nötig ist, im Sinne von Kind und Mutter. Und fahren damit sehr gut.

von Felica am 09.01.2020

Antwort auf:

Querlage

Hallo,
In meiner ersten Schwangerschaft lag mein.sohn auch noch bis woche 36 quer und hat sich dann noch gedreht, hatte auch eine vw plazenta..
Kann also alles noch kommen :)

Lg

von Alenaa am 09.01.2020

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Querlage vorzeitiger Blasensprung

Hallo Herr Dr Bluni, ich bin aktuell in der 34. ssw und meine kleine Maus liegt seit 4 Wochen in Schräglage. Kann sich zwar noch ändern aber gehen wir jetzt mal davon aus..das bleibt so.. Aufgrund eines relativen Missverhältnis zwischen mütterlichen Becken und Kindskopf wurde ...

von YVIE 06.11.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Querlage

Baby in Querlage 35 ssw

Sehr geehrter Herr Bluni, meine Schwangerschaft wurde erst in der 33 Schwangerschaftswoche festgestellt bisher waren alle Untersuchungen unauffällig. Bei der letzten Vorsorge Untersuchung 35 ssw hatte sich das Baby gedreht und liegt nun in Querlage besteht noch die Möglichkeit ...

von Baby1572013 08.02.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Querlage

Schwanger, harter Bauch, querlage 30+0

Hallo Herr Dr., Ich bin 28 und zum dritten Mal schwanger. Kind eins ist fast fünf, Die zweite Schwangerschaft war nicht erfolgreich, nun bin ich In der 31. Woche. Am 20.12. hatte ich mein erstes CTG, dort wurden bereits Wehen aufgezeichnet. Gerade abends merke ich sehr oft, ...

von CaroTC90 30.12.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Querlage

Querlage ständig wechselnde Kindslage 37/38.ssw

Hallo, Ich bin morgen in der 38.ssw schwanger mit meinem 6. Kind. Eigentlich sollte am Montag die Geburt eingeleitet werden, mit evtl vorheriger Wendung. Weil mein Kind noch immer mehrmals am Tag die Lage wechseln. Er wird geschätzt auf 3030-3390g er war heute schwer zu ...

von CherryBobbins 07.12.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Querlage

Querlage

Guten Morgen Herr Dr. Bluni, ich bin in der 30. ssw und mein Baby liegt seit längerem gesund und munter quer. Ich weiß dass ich noch Zeit habe dass er sich dreht. Ich wollte mich jedoch bei Ihnen darüber informieren - wie wahrscheinlich es ist, dass die Babys sich drehen ...

von Astrid21 02.12.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Querlage

34.SSW Querlage

Hallo Dr.Bluni! Bei der letzten Untersuchung (30+5) lag unser Sohn in Querlage, ich glaube auch, dass er immer so gelegen hat und weiterhin so liegt. Morgen ist die nächste Untersuchung bei 33+2. Meine Ärztin ist immer sehr entspannt, was die Lage angeht und kommentiert es ...

von Jojo87 18.10.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Querlage

Baby in querlage

Sehr geehrter Herr Dr. Ich bin in der 36+2 Ssw, das Baby (Nr.3) liegt oblique mit dem Kopf rechts oberhalb meines Beckens und den Beinen links unter meinen Rippen. Ich soll viel herumgehen damit der Kopf noch ins Becken geht. Gibt es sonst ingendwelche Tricks die ich anwenden ...

von Vegetalina1 01.08.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Querlage

ssw 37 Querlage gefährlich?

Hallo Dr. Bluni, ist die Querlage in der 37 ssw gefährlich, vor allem wenn das Gesicht nach unten zeigt und die Beine ganz unten über dem Schambein sind? Ist so eine Querlage mit den Beinen nach unten auch beim Kaiserschnitt problematisch und wenn ja, warum? ...

von ratusca 12.12.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Querlage

Querlage wie liegen

Lieber Herr Dr. Bluni, Ich bin mittlerweile in der 29 Ssw seit vielen Wochen liegt unser kleiner Zwerg in QL. Ich versuche so weit wie möglich auf der linken Seite zu schlafen immer wieder auch der rechten auf dem Rücken ist es mir unangenehm. Allerdings randaliert mein ...

von Piarebmann 14.09.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Querlage

Querlage in 32. SSW

Ich bin momentan in SSW 31+5. mein Baby liegt nach wie vor in Querlage. Bis wann hat es Zeit sich zu drehen? Kann ich diese Drehung spüren? Wie kann ich eine Drehung in SL begünstigen? Wären Übungswehen unterstützend? Oder eher ...

von amelie bardot 09.09.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Querlage

Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.