Dr. med. Vincenzo Bluni

Plazentaablösung oder Gebärmutterhalsverkürzung durch verstopfung

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Hallo,

hier gleich noch mal eine Frage,

ich leide im Moment sehr unter Verstopfung, wo es leider ab und an mal vorkommt, das man ums stärkere Drücken und Pressen nicht drum rum kommt.. nun meine Frage,
1.kann es dabei zur Plazentaablösung kommen
2. kann sich dadurch der gebärmutterhals verkürzen
3.kann dadurch die Fruchtblase platzen

oder dem Baby sonst irgendwie schaden
bin in der 34 ssw

Vielen Dank für die Antwort

LG Alenaa

von Alenaa am 24.04.2014, 14:08 Uhr

 

Antwort auf:

Plazentaablösung oder Gebärmutterhalsverkürzung durch verstopfung

Hallo,

Nein, das ist schon ziemlich unwahrscheinlich.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 24.04.2014

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Erneute Plazentaablösung

Hallo, 2012 kam mein Sohn in der 35 ssw, 34+5, spontan zur Welt. Als er da war und die Plazenta angeguckt wurde sagte die Ärztin nur, die Nabelschnur sei so gut wie ab und das ich eigentlich einen Kaiserschnitt hätte haben müssen. Ein Ultraschall wurde vorher gemacht. Sieht ...

von Baby.2013 06.04.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Plazentaablösung

verstopfung

Entschuldigen sie die frage...! Aber muss ich mir sorgen machen? Bin in der 7+2 ssw und habe starke verstopfung ! Deswegen habe ich mir ein einlauf gegeben, weil ich keine darmaktivität mehr hatte. Leider musst ich unkontrolliert drücken, und nach den säubern bemerkte ich ...

von cayu 24.02.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Verstopfung

Keine Verstopfung

Hallo Herr Dr. Bluni, ich wollte nur zur Sicherheit nachfragen, ob das normal ist, dass ich keine Verstopfung habe, viele Frauen leiden ja darunter in der Schwangerschaft. Ich bin in der 6 SSW. Trinke in der früh immer ein glas lauwarmes Wasser und so kann ich dann schön jeden ...

von Deniska 22.02.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Verstopfung

Vorderwandplazenta + Drücken => Gefahr einer Plazentaablösung?

Hallo Dr. Bluni, Ich befinde mich in der 36. ssw und mein Baby liegt noch in BEL. Da ich eine Vorderwandplazenta habe, hat mir mein FA von einer äußeren Wendung abgeraten, da unter anderem die Gefahr einer Plazentaablösung besteht - das habe ich so weit alles ...

von Jodie 08.02.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Plazentaablösung

Übelkeit und Verstopfung 14 SSW

Guten Tag Herr Dr. Bluni, ich bin in der 14 SSW und mir ist seit der 8 Woche ständig schlecht. Mittlerweile, seit ca. drei Wochen, kommt leider noch regelmäßige Verstopfung hinzu. Ich kenne die üblichen Tipps bei Verstopfung in der Schwangerschaft. Mein Problem ist, dass ich ...

von Mama-2011 06.02.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Verstopfung

Verstopfung

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, evtl. können Sie meine Frage beantworten. Ich hatte am Montag Abend Durchfall. Ich denke, ich habe das Essen am Sonntag Abend nicht so gut vertragen. Ich hatte auf jeden Fall zwei Mal an dem Abend Durchfall. Seitdem hatte ich aber keinen ...

von Sandra258 25.01.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Verstopfung

Plazentaablösung

Hallo Herr Dr.Bluni. Unser erster Sohn kam vor gut 2 Jahren per Notkaiserschitt zur Welt. Als ich wieder wach war, sagte man uns, das wir großes Glück gehabt hätten, da sich die Plazenta gelösst hätte. Ich habe wärend der Schwangerschaft keine Stöße abbekommen noch bin ich ...

von Sally12 30.12.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Plazentaablösung

Gefahr einer Plazentaablösung?

Hallo Herr Dr. Bluni, heute morgen hat mich ein Orthopäde aufgrund meiner starken Rückenschmerzen zwei Mal an der Brustwirbelsäule (Druck nach vorne bzw. mit Druck nach hinten) eingerenkt. Leider ging es zu schnell, als dass ich widersprechen konnte. Besteht hier eine Gefahr ...

von Tama1974 27.12.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Plazentaablösung

Tief liegende plazenta + verstopfung

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, Vor ungefähr 2 Wochen wurde bei mir eine tiefliegende plazenta festgestellt, seitdem hab ich Bettruhe. Das führt dazu dass mein sowieso träger Darm kaum noch arbeitet, so dass ich trotz Magnesium verstopfungen habe. Gestern nach dem ...

von minimandel 26.11.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Verstopfung

droht eine vorzeitige Plazentaablösung?

Hallo Herr Dr. Bluni, ich hätte noch einmal eine Frage an Sie, die mich seit gestern sehr beschäftigt. Und zwar war ich gestern zur Vorsorge bei meinem FA (bin jetzt in der 25. SSW). Ich schilderte ihm meine Beschwerden, nämlich ab und zu (nicht regelmäßig) ein starkes Stechen ...

von EmAnJo 20.11.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Plazentaablösung

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.