Dr. med. Vincenzo Bluni

Pilzinfektion zwingend behandeln?

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Ich bin in der 8. Ssw (7+3). Seit 3-4 Tagen habe ich einen Juckreiz und ein Brennen mit leicht gelblichen Ausfluss. Der Ausfluss ist schon etwas besser. Heute war ich beim Frauenarzt, der sagt ich hätte einen Pilz. Er hat nur geschaut und schickt einen Abstrich ein. Ich nehme zur Zeit 3 mal täglich Lutinus, was ja auch als weißer Ausfluss wieder "rausläuft".
Kann der Arzt einfach so einen Pilz feststellen?
Kann ich das von ihm vorgeschlagene Canesten Once ohne Bedenken nehmen?
Was kann passieren wenn man abwartet?
Nach 3 ICSI möchte ich nichts riskieren was den Embryonen schaden könnte, nur der Juckreiz ist durchaus auszuhalten.
Danke für Ihre Antwort.

von Alba35, 8. SSW   am 09.04.2019, 22:07 Uhr

 

Antwort auf:

Pilzinfektion zwingend behandeln?

Hallo,

manchmal ist es schon eine Diagnose und den anderen Fällen wird die Untersuchung das Sekret des im Mikroskop notwendig.

In der laufenden Schwangerschaft wird die Behandlung empfohlen und sie ist nach der bisherigen Datenlage auch unbedenklich.

Herzliche Grüße VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 10.04.2019

Antwort auf:

Pilzinfektion zwingend behandeln?

Natürlich muss das behandelt werden... der Arzt hat dir ja die Diagnose gestellt, in der Schwangerschaft kommt das wohl auch häufiger vor und man ist anfällig...
behandelt ist es dann auch gut, unbehandelt wird es eventuell gefährlich...

von Kasi88 am 09.04.2019

Antwort auf:

Pilzinfektion zwingend behandeln?

Unbedingt behandeln, damit es nicht zur Infektion kommt, die dann gefährlich wäre!

von Muschelnudel am 10.04.2019

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Pilzinfektion behandeln?/ Folio Fort mit oder ohne Jod?/ Fliegen in Früh-SS?

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, ich wende mich nun an Sie und hoffe Sie können mir helfen. Ich bin nun ca. in der 4/5 SSW und war heute bei meiner ehemaligen Frauenärztin, da mein jetziger Arzt heute ein so volles Wartezimmer hatte, dass ich wieder gehen musste. Ich bin ...

von Miraflor 04.06.2018

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Pilzinfektion, behandeln

Pilzinfektion selbst behandeln

Ich bin in der 19.ssw. bei der letzten VU Anfang August wurde eine Pilzinfektion festgestellt, da ich sehr viel Ausfluss hatte. Verschrieben wurde mir das canifug kombipräparat. Nachdem ich die Packung seit einigen Tagen aufgebraucht habe, scheint der ausfluss zwar etwas ...

von Gummibär2016 17.08.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Pilzinfektion, behandeln

pilzinfektion in der frühschwangerschaft mit medikamenten behandeln?

Hallo, ich bin in der 10+3 ssw habe heute einbisschen gelblichen ausfluß gehabt und bin dann zur klinik gefahren. Der arzt hat mich untersucht und sagt es sei eine pilzinfektion ( ohne abstrich oder Mikroskop). Er hat mir jetzt nystatin verschrieben. Ich habe aber gelesen das ...

von dori2016 20.02.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Pilzinfektion, behandeln

Pilzinfektion behandeln

Habe bei meinem Gynäkologen keinen Notfalltermin bekommen. Es wurde lediglich von den Arzthelferinnen getestet, dass ich keine Blasenentzündung habe und ich mir somit was gegen PilzInfektionen in der Apotheke holen soll. Bisher ist es nur so ein Gefühl, dass ich schwanger sein ...

von Lilith666 20.03.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Pilzinfektion, behandeln

Pilzinfektion selbst behandeln?

eHallo, ich bin heute in SSW 39+3. Seit ca. 3 Wochen muss ich aufgrund einer Blasenentzündung Antibiotika einnehmen. Gestern Abend habe ich bemerkt, dass ich mir jetzt noch eine Pilzinfektion eingefangen habe. Bin mir sehr sicher, dass es eine ist, da ich vor der SS häufiger ...

von Sylvie83 18.07.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Pilzinfektion, behandeln

Vorbeugung bakterielle vaginose/ pilzinfektion

Guten Morgen dr. Bluni, Ich leide seit Beginn der schwangerschaft immer mal wieder wieder (bislang schon 3 mal) an einer bakteriellen vaginose. Diese ließ sich bislang immer gut behandeln allerdings mit der Konsequenz das danach eine Pilzinfektion entstanden ist. Kann man ...

von Lexy67 19.03.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Pilzinfektion

Scheidenpilz erstmal selbst behandeln?

Hallo Herr Dr. Bluni, ich befinde mich in der 20. SSW und mir geht es bisher sehr gut. Klopfen wir auf Holz, dass es so bleibt. Seit Montagabend habe ich hin und wieder Juckreiz am Scheideneingang. Die Region erschien mir leicht gerötet. Gestern habe ich in meiner ...

von Tatze911 21.02.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: behandeln

25 SSW ständige Pilzinfektionen

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, fast seit dem Beginn meiner Schwangerschaft habe ich mit den Pilzinfektionen zu kämpfen. Bin inzwischen schon bei der 7. Biofanal-Kombipackung (Clotrimazol wirkt bei mir überhaupt nicht, genau so wenig Fluomizin). Nach der Beednigung der ...

von KlaRissa 29.01.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Pilzinfektion

Pilzinfektion.

Hallo HrDrBluni Nach 6 Tagen Canifug Therapie habe ich heute wieder PH wert gemessen der liegt immer nich nicht im Grünen Bereich ich würde sagen ab 5 .. Was soll ich machen ? FA Termin erst in 2 Wochen. Einfach noch abwarten? Vielen Dank Mit freundlichen ...

von alisa05 16.12.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Pilzinfektion

Läuse behandeln?

Lieber Herr Dr. Bluni, ich habe eine dringende Frage. Auf dem Kopf meiner Tochter (3 J.) habe ich heute Mittag eine Laus entdeckt. Ich bin gleich in die Apotheke um ein Mittel dagegen zu kaufen. Ich weiß, dass sich die anderen Familienmitglieder auch mitbehandeln sollten. ...

von Marnie 17.11.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: behandeln

Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.