Dr. med. Vincenzo Bluni

Nachts versopfte Nase, was soll ich tun?

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Guten Tag Herr Bluni

Leider habe ich vergessen, bei meiner FA das Thema anzusprechen, den nächsten Termin habe ich erst in 2 Monaten.

Ich leide nachts, sobald ich mich hinlege, an verstopfter Nase. Tagsüber habe ich selten bis nie Probleme. Ich erwache ca. 6x pro Nacht weil ich nicht atmen kann und muss dann Bonbons nehmen, wegen Halsschmerzen und trockener Schleimhaut.
Wenn ich ein Hub Säuglingspray in nur 1 Nasenloch gebe, habe ich keine Problem.
Aus Sorge wegen Langzeitanwendung habe ich wieder damit aufgehört. Mein momentanes Procedere; Durch den Tag mehrmals Nasensalbe u Meerwasserspray. Vor dem Schlafen eine Nasendusche und Nasenpflaster. Viel Trinken und Kopfteil erhöht. So komme ich einigermassen durch die Nacht. Wenn ich das alles nicht mache, gehts wieder gar nicht.
Ich merke jedoch, wie mich das belastet. Trotz vielen Massnahmen habe ich immer diese unruhigen Nächte und bin oft müde. Nun habe ich mich gefragt, ob es für mich nicht besser wäre, mir diesen einen Hub in ein Nasenloch "zu gönnen".
Haben sie eine Empfehlung oder eine Massnahme, die ich noch nicht kenne?
Vielen herzlichen Dank!

von Guik am 17.10.2017, 11:46 Uhr

 

Antwort auf:

Nachts versopfte Nase, was soll ich tun?

Hallo,

Zunächst einmal wird jeder Allgemeinmediziner bei den Symptomen sicherlich am besten helfen und selbst haben sie hier schon einige symptomatische Maßnahmen genannt.

Unter dem Stichwort Nasentropfen finden Sie dazu weitere Informationen. Bei entsprechender Indikation sind die Nasentropfen auch für Erwachsene in der Schwangerschaft zur zeitlich begrenzten Anwendung erlaubt.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 17.10.2017

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Nasenspray in der Schwangerschaft

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, ich habe gerade erfahren, dass ich schwanger bin und freue mich sehr. Allerdings bin ich seit vielen Jahren abhängig von Nasenspray. Natürlich möchte ich die Schwangerschaft nutzen um diese Sucht loszuwerden. Dennoch würde ich gern wissen, wie ...

von Nala1987 20.09.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nase

Hilfe bei total verstopfter Nase

Hallo Dr. Bluni, Ich habe seit Tagen eine total verstopfte Nase. Ich bekomme keine Luft und die Nase läuft ständig, es tropft richtig raus. Was kann ich denn dagegen tun? Ich bin in der 7 Woche schwanger, da sind ja nasensprays tabu oder gibt es etwas was auch für ...

von Arwen81 11.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nase

Nasendusche

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, herzlichen Dank für die großartige Arbeit von Ihnen und Ihren Kollegen! Ich habe heute eine vielleicht etwas blöde Frage, die mich aber doch beschäftigt. Wegen starken Schwangerschaftsschnupfens benutze ich (mindestens) zweimal täglich eine ...

von Krümelkauz 30.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nase

Halsbonbons und abschwellende Nasenschleimhäute

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, welche Bonbons gegen Halsschmerzen darf man in der Schwangerschaft lutschen und welche Tropfen gegen verstopfte Nasen nehmen? Sogar Salbei wurde mir in der Apotheke abgeraten. Was ist mit Emser, oder haben Sie noch andere Empfehlungen? Vielen ...

von Diana-Shiva 12.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nase

Nasenspray Tetesept mit Thymian

Guten Morgen Hr. Dr. Bluni, gestern Abend war meine Nase mal wieder komplett dicht. Normalerweise nehme ich hier dann immer die Otriven Nasentropfen für Säuglinge, jedoch habe ich in Anbetracht der Schwangerschaft mal ein anderes Spray probiert von Tetesept, das ich noch ...

von Frollein 03.05.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nase

Halsschmerzen und verstopfte Nase ein Zeichen für eine Infektion mit einem Keim?

Hallo Herr Dr. Bluni, Ich bin in der 11. SSW und habe nun seit 6 Tagen mit Halsschmerzen, verschleimten Hals und verstopfter Nase zu kämpfen. Klar, als Schwangere mache ich mir nun Gedanken mich mit etwas angesteckt zu haben, da ich keinen Kontakt mit erkälteten Menschen ...

von Chocolatecookie 22.03.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nase

kann man in der Schwangerschaft kinder nasenspray benutzen??

Bin in der 7. Woche und hab ständig mit verstopfter Nase zu tun.hatte mir es an nasenspray geholt da draußen steht das es auch für schwangere ist aber es hilft mir überhaupt nicht:( da meine frage darf man in der Schwangerschaft kinder nasenspray nehmen? ...

von yvipia 16.03.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nase

Nasenbluten in der Schwangerschaft

Sehr geehrter Herr Bluni, seit Beginn der SS (heute in der 22. SSW) leide ich regelmäßig unter wiederkehrender Erkältung. Ich ruhe mich viel aus und mache sonst alles, was man problemlos in der SS machen kann wie gurgeln, inhalieren, Infludoron u.ä. Seit der letzten ...

von yekaterina 09.03.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nase

Verstopfte Nase seit Jahren

Hallo Dr. Bluni, Ich leide seit Jahren an verstopfter Nase nehme sonst drei mal am Tag Nasenspray AL für Erwachsene und jetzt weiß ich nicht was ich nehmen soll hab gelesen das es nicht gut ist für das ungeborene und Salz oder Meerwasser Nasenspray hilft bei mir nicht was ...

von Jenny1011 09.03.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nase

toxo durch nase

Sehr geehrter Dr. Bluni habe heute einer katze ein par mal über den kopf gestreichelt. Und habe mich später ohne nachzudenken beim Eingang der Nase gekratzt/ bei den Nasenlöchern gekratzt! kann ich so toxoplasmose bekommen? Freundliche ...

von schsch-mami 05.03.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nase

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.