Dr. med. Vincenzo Bluni

Morbus Crohn und schon 2 Fehlgeburten

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Hallo,

bei mir wurde vor 7 Jahren die Diagnose Morbus Crohn gestellt (ich bin 28 JAhre alt). Ich hatte dann 2012 einen schweren Schub mit Krankenhausaufenthalt und Kur. Seit dem wurden die Medikamente immer stärker.
Seid ca 3 Jahren nehme ich nun Humira und wir konnten die Einnahme inzwische auf alle 3 Woche reduzieren. Seid knapp 2 Jahren nehme ich nun auch keine Pille mehr da mein Partner und ich uns Nachwuchs wünschen.

Nun hatte ich im August 2017 in der 8 SSw und im April 2018 in der 6 SSw jeweils eine Fehlgeburt.

Ich überlege nun auch meine Frauenärztin zu wechseln. Gibt es im Raum Dresden bzw. Cottbus Frauenärzte die sich mit speziell mit Morbus Crohn auskennen? Was kann ich selbst tun um eine Schwangerschaft zu begünstigen? kann ich überhaupt etwas tun?

von Doro1990 am 07.06.2018, 14:46 Uhr

 

Antwort:

Morbus Crohn u. Kinderwunsch

Hallo,

1. grundsätzlich kann natürlich auch eine Patientin mit einer chronisch entzündlichen Darmerkrankung, wie die Morbus Crohn, schwanger werden.

2. je nach Ausprägung des Krankheitsbildes, kann dieses jedoch für den Verlauf der Schwangerschaft, weniger für die Entstehung, schon eine große Bedeutung haben und macht es in manchen Situationen erforderlich, dass die Frau dann parallel durch den Gastroenterologen mitbetreut wird.

3. in unserer Stichwortsuche finden Sie unter der Adresse

https://www.rund-ums-baby.de/schwangerschaftsberatung/morbus-crohn.htm

Dazu übrigens weitere hilfreiche Informationen und auch Adressen für Betroffene.

4. nach den bisherigen Erkenntnissen kann das von Ihnen beschriebene Medikament auch in der Schwangerschaft eingesetzt werden, sollte aber im letzten Drittel mit entsprechender Indikation verabreicht werden.

Genaueres kann dazu unser Experte, Herr Dr. Paulus sagen.

Herzliche Grüße VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 07.06.2018

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Kaiserschnitt bei Morbus Crohn mit Fistelbildung

Hallo, ich bin in der 34 ssw. Z.Zt. ohne größere Beschwerden bzgl der Erkrankung. Mir wurde bei der Feindiagnostik geraten, dass ich per Kaiserschnitt entbinden sollte. Da bereits ein Perianalabzess und Fistel operativ vor 4 Jahren behandelt wurde. Außerdem hatte ich bereits ...

von Cill19 05.12.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Morbus, Crohn

natürliche Geburt mit Helicobacter od. Morbus Crohn

Hallo Dr Bluni, ich hatte vor 3 Jahren ein langwirriges Magen Darm Problem. Lange Verdacht auf Morbus Crohn, letztendlich Helicobacter mit Entzündungen im Darm. Nun bin ich in der 34 Ssw und am Anfang der Schwangerschaft tauchten die gleichen Probleme wie damals auf. Leider ...

von rosenzauber90 13.04.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Morbus, Crohn

5 ssw tilidin.retardtabletten Darm op Morbus crohn

guten Tag ich bin in der 5 ssw habe am 11.11.2013 mein stoma zurückverlegt bekommen und nehme täglich 1-2 tilidin.retardtabletten 100/8 mg und alle zwei Wochen spritze ich mir humira ein tnf blocker nun zu meiner Frage muss ich das tilidin absetzten oder ist es in dieser Menge ...

von schatzbob 22.01.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Morbus, Crohn

Morbus Crohn & Schwangerschaft?

Hallo, Ich leide seit 2000 an Morbus Crohn. Ich war 11 Jahre alt als es entdeckt wurde und habe auch schon viele Darmoperationen hinter mir. Ich habe jetzt große Angst, dass ich nicht schwanger werden kann. Mein Mann und ich versuchen es schon seit einiger Zeit und nichts ...

von LaVeda 25.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Morbus, Crohn

Morbus Crohn aktiv in der 14. SSW

Hallo, ich habe M. Crohn und hatte in den letzten Jahren so gut wie keinen akuten Schub. In den letzten Tagen, habe ich allerdings vermehrt starke Bauchschmerzen mit anschließenden Stuhlgang (etwas Blut etc.). Mesalazin nehme ich schon seit längerem nicht mehr. Muss ...

von noxi2011 08.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Morbus, Crohn

Pulsrasen - Morbus Basedow

Hallo Herr Dr. Bluni, nach 3 Fehlgeburten im letzten Jahr wurde die Diagnose Morbus Basedow mit Antikörpern sowie eine Gerinnungsstörung festgestellt. Der Morbus Basedow wurde mit Thiamazol behandelt und für die Gerinnungsstörung nehme ich ASS100 und Spritze Fragmin P Forte ...

von Secses 12.05.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Morbus

Behandlung Streptokokken der Gruppe B & Morbus Meulengracht

Sehr geehrter Herr Bluni Bei einer nächsten SS müsste ich die Streptokokken mit Antibiotika behandelt, da diese bei meiner letzten SS leider für Probleme sorgten. Leider habe ich auch Morbus Meulengracht. Gibt es ein Antibiotikum, welches ich besser nicht nehmen sollte? Ich ...

von schsch 12.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Morbus

Mögliche Schwangerschaft morbus basedown

Sehr geehrter Herr Bluni, ich bin 32 Jahre alt und gynockologisch ist alles in Ordnung bei mir. Ich muss dazu sage das ich eine Schilddrüsen überfunktion habe, ausgelöst durch morbus basedown. Ich nehme die Pille seit 6 Jahren nicht mehr und habe seit 3 Monaten ungeschützten ...

von Skychrisi 30.12.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Morbus

morbus basedow?

Hallo Herr dr.bluni. Nach meiner 2.ss et juli14 habe ich plötzlich eine schilddrusenuberfunktion. Tsh bei 0.02 und ft3 bei 6.87 (referenz bis 6.4)und ft4 bei 26 (referenz bei 20.2) Icj hatte vor der ss ne unterfunktion und sollte lthyroxin 50 nehmen....nun soll ich nur noch ...

von Jacqueline2014 22.11.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Morbus

Morbus Meulengracht/erhöhtes Bilirubin

Hallo Dr. Bluni, über einen Ratschlag wäre ich Ihnen sehr dankbar. Vor ca. 10Jahren wurde bei mir von einem Internisten ein Morbus Meulengracht diagnostiziert. Der damalige Arzt meinte dies hätte keinen krankheitswert, so dass ich mich mit dieser Erkrankung auch nie weiter ...

von Köln_31 08.11.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Morbus

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.