Dr. med. Vincenzo Bluni

Migräne und Eierstockschmerzen

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Hallo Herr Dr. Costa,
ich bin in der 8. SSW.
Als ich noch nicht schwanger war, bekam ich immer einen Tag vor meiner Periode schlimme Kopfschmerzen und mein ganzer Körper Knochen taten mir weh.
Nun bin ich seit 2 Monaten schwanger und immer wenn ich meine Periode eigentlich bekommen sollte habe ich unerträgliche Kopfschmerzen und dieses Mal kommen noch Eierstockschmerzen vermehrt rechts (da war der Eisprung) aber auch manchmal beidseitig hinzu. Woran kann das liegen? Was ist da?
LG

von NeuMama, 8. SSW   am 24.10.2019, 10:37 Uhr

 

Antwort auf:

Migräne und Eierstockschmerzen

Hallo

zwar bin ich nicht Prof. Costa, aber zu Ihrer Frage lässt sich folgendes sagen: wenn es zu Abhängige Kopfschmerzen vor der Schwangerschaft gegeben hat, dann können sich diese auch in der Schwangerschaft fortsetzen.

Unbenommen davon bleiben Beschwerden im Unterbauch, welche grundsätzlich in der Frühschwangerschaft wegen des Wachstums vorkommen können; aber natürlich auch andere Ursachen haben können.

Auch wird Kopfschmerzen angeht, kann es natürlich manchmal bedeuten Ursachen geben, die ab zu klären wären. Das sollte dann aber ein Arzt vor Ort entscheiden und der wird dann auch ganz bestimmt etwas zu der Ursache der Beschwerden im Unterbauch sagen können.

In aller Regel werden wir hier, wenn es keine sonstige klinische Ursache gibt, nur symptomatisch behandeln.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 24.10.2019

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Migräne und Vegetative Dystonie nach lange Pause gegen ende Schwangerschaft

Guten Tag HrDrBluni Am Anfang hatte ich es öfters danach ging es. Und jetzt in der 35 SSw ist es wieder da. Ganz ehrlich ich habe gedacht dass die Beschwerden jetzt restlos der Vergangenheit gehören. Nun merke ich tatsächlich dass es nicht so ist. Ich nehme gegen Migräne ...

von alisa05 23.04.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Migräne

Migräne in der Schwangerschaft

Guten Tag Herr Bluni, Ich habe seit einigen Jahren Migräne (ca. 1 mal im Monat 1-3 Tage lang). Diese behandle ich normalerweise mit Rizatriptan, was mir sehr gut hilft. Jetzt habe ich seit Freitag (6 Tage !) Migräne und es hilft nichts. Ich habe bereits Triptane versucht, 3 ...

von Mimi_56789 10.04.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Migräne

Migräne

Hallo Herr Dr. Bluni, ich erwarte mein drittes Kind und habe schon immer Migräne, etwa einmal im Monat. Bei den vorigen Schwangerschaften wurde diese zunächst schlimmer, dann nach 3-4 Monaten besser. So scheint es auch diesmal zu sein, ich habe seit etwa zwei Wochen ...

von Franz_mama 29.03.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Migräne

Was kann ich bei hormonell bedingter Migräne machen ?

Hallo Herr Dr. Bluni, Ich habe vor 18 Jahren wegen Migräne mit der Pille aufgehört, seit damals hatte ich nie wieder Migräne. Ich bin jetzt in der 27 ssw und im Dezember hatte ich die erste Attacke (Sehstörungen, taubheitsgefühle Hände, Mund Zunge und danach Kopfschmerzen) und ...

von Stern 21.01.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Migräne

Kopfschmerzen Migräne

Guten Tag HrDrBluni Schon vor der SS litt ich an öftrere Kopschmerzen bzw. richtigen Migräne. Bis jetzt ging es eigentlich hätte Anfälle gehabt aber mit 1 Max 2 paracetamol in den Grif bekommen. Bis heute Nach 2 Tabletten liegen flach im Bett traue mich gar nicht zu ...

von alisa05 15.11.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Migräne

Schwanger oder Migräne?

Hallo, Ich bin jetzt zum ersten mal in so einem Forum unterwegs und das auch sofort mit einer Frage. Und zwar vermute ich das ich schwanger bin. Am 9.9 hatte ich geschützten GV jedoch ist das Kondom vor dem Samenerguss gerissen. Seit dem 14.9 habe ich jeden Tag sehr starke ...

von Melina.Sophie 09.10.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Migräne

Migräne durch Hormon-Abfall?

Hallo Herr Dr. Bluni, ich (8./9. SSW) leide seit Jahren an hormonell bedingter Migräne, hatte kurz vor der ausbleibenden Periode noch mal einen heftigen Anfall und dann gehofft, dass ich in der SS weitestgehend verschont bleibe. Jetzt kommt meine große Sorge: Seit drei Tagen ...

von _mom_to_be_ 29.06.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Migräne

Migräne

Sehr geehrter Dr. Bluni, Ich bin derzeit in der 8. SSW und leide unter Erschöpfung und Migräne. 2 Fragen habe ich an Sie: Paracetamol hilft mir nicht. Ist Ibuprofen Ihrer Meinung nach im 1. Trimester eine sinnvolle Alternative. Wenn nicht, welches Mittel dann? Ich ...

von Rebekka786 19.09.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Migräne

Utrogest = Migräne?

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, nach 4 Jahren (wegen Pco) bin ich nun endlich dank Clavella schwanger geworden. Zur Einnistungshilfe habe ich unterstützend Utrogest genommen. Ich bin jetzt in der 6+6 Ssw und nehme Utrogest 100 2x Abends vaginal. Seit ca 1 Woche bekomme ich ...

von Eileen81 17.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Migräne

Migräne in Stillzeit

Sehr geehrter Herr Bluni, ich leide unter Migräne seit 5 Tagen, fast ununterbrochen... Ibu und Paracetamol helfen nicht. War schon in der Neurologie, andere Mittel wurden nicht empfohlen. Es fühlt sich an wie ein Status migrainicus , messerstichartige Kopfschmerzen in jeder ...

von Nita2 21.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Migräne

Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.