Dr. med. Vincenzo Bluni

Medikamente

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Hallo,

grundsätzlich empfehlen wir natürlich, dass auf diesen Wirkstoff im letzten Drittel der Schwangerschaft verzichtet wird. Das deswegen, weil es zur Beeinträchtigung der Verbindung zwischen Herz und Lunge beim Kind führen kann. Und die Betonung durch die auf kann, was bedeutet, dass es natürlich nicht automatisch dazu kommen wird.

Stimmen Sie sich dazu aber bitte mit Ihrer Frauenärztin/Frauenarzt ab.

Liebe Grüße

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 11.07.2019

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.