Dr. med. Vincenzo Bluni

Kurzatmigkeit / psychisch ?

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Hallo dr bluni

Ich bekomme mein 6. Kind. Seit meinem 3. Kind kann ich mich erinnern, dass ich ab dem Zeitpunkt von dem ich wusste dass ich schwanger bin, immer wieder öfter tief einatmen musste. Jetzt habe ich es wieder. Und seit kurz vor Weihnachten mache ich mich richtig verrückt. In den Zeiten meiner Panikattacken hatte ich diese Probleme schon einmal. Ich stehe morgens auf und das erste was ich mache ist meine Atmung kontrollieren. Ich weiß schon garnicht mehr wie man richtig atmet. Ich bin schnell außer Atem. Gestern waren Freunde da. Ich war abgelenkt und habe nur selten an meine Atmung gedacht. Ich habe ganz normal geatmet. Ab und zu muss ich einen tiefen Atemzug nehmen weil ich das Gefühl habe nicht genug Luft zu bekommen. Ich merke dass mein Rücken total angespannt ist deswegen. Nur wenn ich mich bewusst entspanne, entspanne ich auch wirklich. Durch meine Angst dass ich was schlimmes haben könnte, bin ich aber den ganzen Tag angespannt. Mir tut dadurch der obere Rücken weh und der Brustkorb ist verspannt. Heute habe ich versucht meine Frauenärztin anzurufen. Sie ist aber so überfüllt dass sie mich ins Krankenhaus schicken wollte. Das hat mir natürlich noch mehr Angst gemacht. Können sie mir sagen ob es normal sein kann ? Oder sollte ich vielleicht wirklich ins Krankenhaus fahren ?
Ich würde lieber am 2.1. zu meinem Hausarzt gehen.

von JuliaTvic85, 19. SSW   am 27.12.2019, 11:48 Uhr

 

Antwort auf:

Kurzatmigkeit / psychisch ?

Liebe Julia,

eine solche Kurzatmigkeit (Dyspnoe) kann sehr unterschiedliche Ursachen haben. Dazu können auch psychische Gründe, wie eine Panikstörung gehören.

Dieses klären kann dann aber nur die Untersuchung in der Klinik, an die Sie sich dann bitte wenden.

Liebe Grüße

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 27.12.2019

Antwort auf:

Kurzatmigkeit / psychisch ?

Du sagst schon selbst, dass du den Grund eigentlich schon kennst. Wenn du abgelenkt bist, ist nichts, also kann es vermutlich eher vom Kopf kommen.

Selbstverständlich sind körperliche Ursachen nie ausgeschlossen, aber ich kann dir aus eigener Erfahrung sagen, dass du zunächst versuchen solltest, dich zu beruhigen und abzulenken. Hierbei habe ich immer gute Erfolge mit „progressiver Muskelentspannung“ gehabt. Da gibts viele Videos im Internet, zu denen du die Entspannung durchführen kannst. Wenn das alles nichts bringt und du immer noch besorgt bist, kannst du natürlich zum Bereitschaftsdienst gehen und es abklären lassen.

Alles Gute dir!

von Alice_15 am 27.12.2019

Antwort auf:

Kurzatmigkeit / psychisch ?

Danke für deine Antwort. Eben war ich mit meiner Mama Eis essen, da musste ich nicht dran denken. Ab und zu muss ich einen tiefen atmenzug nehmen. Das würde ich jetzt einfach als normal einstufen. Das Problem ist glaub nicht die Atmung, sondern meine Gedanken die sich nur um meine Atmung drehen. Ich versuche es jetzt mit Entspannung und Ablenkung. Morgen früh fahre ich zum bereitschaftsarzt um mich mal abhören zu lassen. Wenn da alles gut ist kann uch hoffentlich wieder klar denken und atmen ohne ständig kontrollieren zu müssen

von JuliaTvic85 am 27.12.2019

Antwort auf:

Kurzatmigkeit / psychisch ?

Hallo das hatte ich damals auch gehabt.immer wieder das Gefühl, als wenn ich ein Gewicht auf der Brust hätte, hatte es damals auch der Ärztin gesagt die nur gesagt hat "kann alles mögliche sein"...
Meine Freundin sagte mir dann dass sie das immer hat wenn sie gestresst ist und ich glaube dass es auch bei mir der Grund war,da ich, wenn ich mich abgelenkt habe es besser war. Es hört sich bei dir ja auch so an. Eine "echte" Atemnot lässt sich ja sonst nicht durch ablenken bessern. LG

von Lydia0000 am 27.12.2019

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Beschäftigungsverbot bei psychischer Belastung

Hallo Herr Dr. Bluni, meine Bekanntgabe der Schwangerschaft hat im Geschäft keine Freude ausgelöst. Ich arbeite in einem Kleinbetrieb und es wurde gefordert dass ich zum Wohle der Firma abtreibe. Was ich natürlich nicht gemacht habe. Nun wird mir jeden Tag alles erdenklich ...

von Mutti19 01.12.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: psychisch

Psychischer/seelischer Stress

Sehr geehrter Herr Bluni, Ich befinde mich zur Zeit in der 11. Ssw und musste nun erfahren, dass meine Mutter an Brustkrebs erkrankt ist und aixh einer OP und Chemo unterziehen muss. Die Nachricht hat mich ziemlich aus der Bahn geworfen und mache mir sehr viele Gedanken und ...

von KSE 25.09.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: psychisch

Fliegen mit Kurzatmigkeit

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, ich will in 2 Wochen nach Mallorca fliegen, mit einer Flugzeit von 2 Stunden. Ich bin allerdings sehr kurzatmig, das heißt ich gehe eine Treppe hoch und bin schon ausser atem. Kann der Sauerstoffmangel im Flugzeug daher zu einem Problem für mich ...

von stern1986 05.07.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kurzatmigkeit

Lupuspatient und starke psychische Belastungen im Job

Hallo Herr Dr. med. Vincenzo Bluni, Ich bin 29 Jahre alt, Mutter von einem 7 Jahre alten Sohn und aktuell in der 10 Woche Schwanger. 2013 wurde nach der Geburt der SLE diagnostiziert. Mein leiden war lange bis man wusste an was ich leide. Mit Medikamenten und stetiger ...

von N.baehr2019 25.06.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: psychisch

Viel psychischer Stress und Nervenzusammenbruch

Guten Tag Herr Dr. Bluni, Ich habe im Moment sehr psychischen Stress, Weinkrämpfe. Ich bin in der 24ssw und mache mir grosse Sorgen. Das Problem ist das es nicht nur mal einfach Stress ist sondern kontinuierlich. Streit mit Ehemann, Stress mit den größeren Kindern und das ...

von LyGu 17.05.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: psychisch

Psychische Probleme. Angst!

Hallo Herr Dr Bluni Seit sehr langer Zeit habe ich Depressionen die auch in der Vergangenheit durch Therapien nicht-medikamentös behandelt wurden. Ich bin aktuell in der 7ssw (Herzschlag wurde auch schon festgestllet) Diese war nicht geplant und mit meinem Partner habe ich ...

von Cherieee2 29.11.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: psychisch

Kurzatmigkeit

Hallo HrDrBluni Schon nach eine kleine Anstrengung bekomme ich schwer Luft ich will es nicht als Atemnot bezeichnen aber als ob ich hochschwanger wäre. Bin allerdings erst in der 11 ten Woche. Können Sie dies mir erklären woran es liegt und ob dies normal ist? Dabei wird mir ...

von alisa05 05.11.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kurzatmigkeit

Prophylaktisch Progesteron wg. psychischem Stress

Guten Tag Herr Dr. Bluni ich (38, erste SS) hatte gestern bei 5+3 meinen ersten Ultraschall und es war eine Fruchthöhle mit Dottersack und ein großer Gelbkörper zu sehen - soweit so gut. Der FA war sehr zufrieden. Nun bin ich jemand der sich ganz extrem Sorgen über jegliche ...

von _mom_to_be_ 13.06.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: psychisch

Psychischer Stress - Angst um Baby

Hallo Dr. Bluni, Ich habe seit Wochen Stress mit meinem Arbeitgeber zwecks Lohnzettel und Lohnzahlung. Nun habe ich rießen Angst das sich dieser Stress negativ auf mein Baby auswirkt oder es gar stirbt. Ich bin jetzt in der 20ssw. Das letzte mal war ich bei 16+1 beim ...

von Minako05 17.04.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: psychisch

Profesteronmangel durch psychische Belastung?

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, ich bin im Moment in der 7. SSW und habe vor einigen Tagen erfahren, dass die Behandlung meines an Krebs erkrankten Vaters eingestellt wird und er nunmehr palliativ behandelt wird. Diese Situation belastet mich natürlich sehr! Zudem habe ich nun ...

von SKB 14.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: psychisch

Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.