Dr. med. Vincenzo Bluni

Kopf nicht fest im Becken

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Hallo Herr Dr. Bluni,
Bin gerade in der 39 ssw, ET in 10 Tagen. Kopf ist immernoch nicht fest im Becken, baby hat noch viel Platz zum bewegen. Meine FÄ meinte, ich müsse liegend ins KH transportiert werden bei blasensprung, meine Hebamme sagt aber, ich könne normal ins KH fahren. Ich weiß jetzt nicht was ich in dem fall machen soll. Was meinen Sie? Ich habe jetzt auch Angst mich außer Haus zu bewegen wenn es der fall ist, dass ich liegend transportiert werden muss.
Vielen Dank, Lg

von Tani89 am 18.03.2016, 11:01 Uhr

 

Antwort auf:

Kopf nicht fest im Becken

Hallo,

Mit einem liegend Transport werden sicherlich nur die wenigsten Frauen in die Klinik fahren müssen, wenn die Blase springt. Das bedeutet der Anteil wird sicherlich unter 10 % liegen.

In einzelnen Fällen kann das jedoch sinnvoll und notwendig sein. Insbesondere dann, wenn der Kopf noch deutlich über Beckeneingang liegt.

Am besten lassen Sie das einmal durch die erfahrenen Oberärztin/Oberarzt in der Frauenklinik einschätzen.

Liebe Grüße

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 19.03.2016

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Kopf nicht fest im Becken

Hallo Herr Dr. Bluni, Ich bin gerade in der 38 ssw, MM zu, GMH liegt bei 3,7 cm (hat sich nicht verkürzt), Köpfchen liegt noch nicht fest im Becken. Bauch hat sich auch noch nicht gesenkt. Hat dies was zu bedeuten bzgl einer normalen Geburt? Was kann ich tun? Vielen ...

von Tani89 10.03.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kopf, Becken

38. SSW Kopf noch nicht (fest) im Becken

Hallo, ich bin langsam am verzweifeln.. Ich bin zum 2. Mal schwanger und das erste Kind kam per Kaiserschnitt zur Welt. Ich bin nun in der 38. SSW (37+1) und der Kopf meines Kindes liegt immer noch nicht fest im Becken. Letzten Freitag hieß es nur, er liegt 'auf' dem ...

von Luftherz 07.01.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kopf, Becken

kopf sehr tief im Becken

Hallo dr.Bluni ich hatte letzte Woche schon geschrieben,das ich schmerzen hatte. Ich war im kh und wurde sofort stationär aufgenommen da der gmh bei 2,5 lag und ich schon vorzeitige Wehen hatte! Das in der 30 ssw. Nun war ich heute beim Arzt Muttermund ist ...

von blingblinglady01 20.05.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kopf, Becken

Kopf zu tief im Becken

Hallo Herr Bluni, erst mal möchte ich ihnen meine Situation mitteilen. Ich bin nun 27+3, mein kleiner liegt schon seit der 15. SSW in SL. Bei 23+1 hat mein FA das erste mal im Mutterpass eingetragen, dass der Kopf tief liegt. Da ich Wehen hatte und extreme Schmerzen im ...

von Theappel 13.03.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kopf, Becken

kopf fest im Becken?

Hallo Herr Dr bluni, Kurze frage: kann man nur anhand von abtasten des muttermunds erkennen ob der kopf des Babys schon fest im Becken sitzt? Ich hatte deswegen nämlich heute einen Termin und dachte man kontrolliert das per Ultraschall, es wurde aber kein Ultraschall gemacht ...

von Nawal 07.11.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kopf, Becken

kopf liegt tief und fest im becken. kommt baby jetzt bald?

Hallo. War heute bei meiner frauenärztin und sie hat festgestellt das unserekleine jetzt ganz tief im becken liegt. Sie konnte sie nicht mehr hochdrücken. Muttermund ist sehr weich aber noch geschlossen. Da ich ss-diabetes habe wurde schon vor 1 woche eine verkalkung in der ...

von kris79 22.10.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kopf, Becken

22.ssw kopf im becken cervix 3cm

Lieber Berr Dr Bluni, Auch ich hab nochmal eine Frage:-) Hab ihnen ja schonmal gesagt das ich wg cervix Insuffizienz in der klinik lag 4 Tage. Bin heute bei 22+0 und meine cervix hatte sich von Dienstag zu Donnerstag Von 3, 5cm auf 2, 9-3, 0cm wieder verkürzt. Jetzt ...

von Franzi1602 12.05.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kopf, Becken

Kopfform bei Beckenendlage

Hallo Herr Dr. Bluni, unser Kleiner liegt nach wie vor in BEL und wird wohl so auch liegen bleiben. Da er etwas klein ist, wird bei mir einmal die Woche die Versorgung per Doppler kontrolliert und alle zwei Tage CTGs geschrieben. Diese sind bisher unauffällig und man geht ...

von susan83 20.12.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kopf, Becken

Einleitung weil Kopf noch nicht im Becken?

Sehr geehrter Dr. Bluni, ich hoffe, dies ist meine letzte Frage im Schwangerenforum. Ich bin bei 40+0 und war heute zur Vorsorgeuntersuchung im Krankenhaus. Dort wurde festgestellt, dass der Kopf noch nicht im Becken ist, der Muttermund noch geschlossen, und im Mutterpass ...

von marian11 11.06.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kopf, Becken

Kopf aus dem Becken gerutscht

Hallo der Kopf meines Babys war fest im becken, ist aber anscheinend wieder rausgerutscht? Habe ich was falsch gemacht? ich habe sehr viel geschlafen und mich wenig bewegt, war das vielleicht der Grund? Laufe ich Gefahr, dass sich mein Kind wieder anders dreht und ...

von tasnim1709 14.10.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kopf, Becken

Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.