Dr. med. Vincenzo Bluni

Könnte da was passieren?

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Lieber Herr Dr. Bluni,

Entschuldigen Sie bitte meine merkwürdigen Fragen von Zeit zu Zeit. Ich möchte Ihnen nun eine Situation schildern und Sie um Ihre Meinung bitten.

Mein Hund bekommt Barf Futter, das heißt er wird mit rohem Fleisch dazu zuvor eingefroren war gefüttert. Ich habe nun online gelesen dass dieses Fleisch häufig listerien enthält.

Seit der Schwangerschaft hebt nur noch mein Mann mit denen dafür vorgesehenen Tüten die Hundekacke auf. So auch letztens. Danach wäscht er sich die Hände. Letztens hab ich mir nach dem er sich die Hände gewaschen hat am selben Waschbecken den Mund ausgespült. Ich habe dabei mit meinem Mund den wasserhahn berührt. Bestand Ihrer Meinung nach hier eine Infektionsgefahr mit möglichen listerien aus der Hundekacke/dem Garten?


Vielen liebe Dank für Ihre Antwort!
Und bitte entschuldigen sie meine komischen Fragen!

von Sahara93, 21. SSW   am 24.10.2019, 17:51 Uhr

 

Antwort auf:

Könnte da was passieren?

Hallo,

Nein, und über die Hunde werden derartige Keime auch nicht übertragen.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 24.10.2019

Antwort auf:

Könnte da was passieren?

Hallo,

wenn Du selbst doch Deine Fragen merkwürdig und komisch findest, warum vertraust Du nicht auf Deinen gesunden Menschenverstand? Schwangere sollen vorsichtig sein, aber nicht überkritisch.
Und nein, so kann nichts passieren, Listerien bekommt man ausschließlich durch Verzehr roher Lebensmittel, die kontaminiert sind, was an sich schon selten vorkommt.

Viele Grüße

von Mamamaike am 24.10.2019

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.