Dr. med. Vincenzo Bluni

Kinderwunsch - Amalgam

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Hallo,

Nach den dazu vorliegenden Untersuchungen sind auch solche Maßnahmen in einer Schwangerschaft erlaubt, wenn dieses indiziert ist.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 03.06.2016

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Amalgamentfernung bei Kinderwunsch

Guten Abend Herr Dr. Bluni, ich habe einen Kinderwunsch und möchte ab diesem Zyklus wieder probieren, schwanger zu werden. Ich habe morgen allerdings eine Amalgamentfernung beim Zahnarzt und lese immer wieder, dass man selbst bei Kinderwunsch diese Behandlung nicht machen ...

von heidivip 11.12.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kinderwunsch, Amalgam

Röntgen und Amalgamentfernung bei Kinderwunsch

Hallo Herr Dr. Bluni, ich habe für nächste Woche einen Termin bei meiner Zahnärztin, sie will eine schadhafte Amalgamplombe entfernen (und durch eine Kunststofffüllung ersetzen), vorher evtl. noch einmal röntgen. Ich habe mir den Termin wegen unseres Kinderwunsches so ...

von Steinlaus 04.12.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kinderwunsch, Amalgam

Stillen und Kinderwunsch

Hallo Dr. Bluni, da ich nicht weiß in welchen Expertenforum richtig bin, schreibe ich diese Frage in zwei Foren. Ich bin 34 Jahre alt, mein Sohn ist gut 14 Monate alt. Ich stille meinen Sohn noch oft und regelmäßig. Mein Mann und ich möchten bald ein zweites Kind, verhüten ...

von Ben123 23.05.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kinderwunsch

Kinderwunsch nach Pille

Guten Tag!  Ich bin 32 und es besteht ein Kinderwunsch! Habe eine Tochter mit 6,5 Jahren. Nach der Geburt hab ich zur Verhütung ca 3,5 Jahre die Cerazette genommen dann hatte ich 1 Jahr die Hormonspirale die dann verrutscht ist und entfernt wurde und bis Jänner nahm ich ...

von Petra026 09.05.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kinderwunsch

zahnarzt bei kinderwunsch

Hallo , ich musste heute zum zahnarzt , aktuell habe ich meine FBT und wir wollen natürlich diese auch nutzen , meinen sie das der zahnarzttermin hinderlich ist ? ich habe wirklich angst und bin sehr schmerzempfindlich , muss in 14 tagen wieder hin und dann wird weiter ...

von nanny41088 06.05.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kinderwunsch

Salben während kinderwunschzeit

Hallo Herr Dr. Bluni, Ich hatt bereits eine FG in der 11. Woche und einen Abbruch in der 15. Woche wegen trisomie 18. bisher haben wir keine Kinder. Ich leide unter einer leichten Form von psoriasis und verwende an ein paar kleineren stellen die Salben Daivobet (Wirkstoff ...

von Nini2111 03.04.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kinderwunsch

Grippe bei Kinderwunsch - Beinträchtigung der Fruchtbarkeit?

Guten Tag, ich habe derzeit eine (echte) Grippe, seit 5 Tagen, bin inzwischen schon wieder auf dem Weg der Besserung. Gegen meine Halsentzündung musste ich zudem Antibiotika (Penicilliin) nehmen. Diese soll ich noch weitere 7 Tage nehmen. Mein Eisprung dürfte ich 5-6 ...

von MinieMinie 29.03.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kinderwunsch

Röntgen bei Kinderwunsch

Hallo Herr Dr. Bluni, ich hab mal ne Frage bzgl. Röntgen bei Kinderwunsch. ist das ganze vor dem ES ok? so hab ich mal wo davon gelesen?Oder generell bevor der SS-Test positiv ist, gar kein Problem? Oder wie sehn sie das? Danke schon mal für Ihre ...

von Lovely2015 20.03.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kinderwunsch

Folio Forte bei Kinderwunsch - wie lange?

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, ich nehme nun seit fast 9 Monaten Folio Forte mit Jod, weil meine Frauenärztin mir das schon für die Kinderwunschzweit empfohlen hat. Schwanger bin ich aber noch nicht geworden und frage mich, wie lange ich dieses Präparat wohl noch einnehmen ...

von Milena82 17.03.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kinderwunsch

Kinderwunsch: Vorsorgliche Impfungen vor erneuter Schwangerschaft?

Guten Abend Dr. Bluni, ich habe einen 18 Monate alten Sohn der eine Krippe, mit Kindergarten im selben Gebäude, besucht. Es besteht noch weiterer Kinderwunsch. Wir würden gerne ab dem 2. Geburtstag den Versuch starten ein Geschwisterchen zu bekommen. Ich bin Anfang 30 ...

von Bianca197 10.03.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kinderwunsch

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.