Dr. med. Vincenzo Bluni

Kein pms

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Hallo Herr Dr. Bluni

Ich (28 Jahre) nehme seit Dezember keine Pille mehr, da ein Kiwu besteht. Mein Zyklus ist recht regelmäßig ( 26-28 Tage ) Bisher hatte ich allerdings c.a. eineinhalb Wochen vor der Mens starkes Pms und wahnsinns schmerzen während der Mens. Dies war dieses mal nicht der Fall. Erster Tag der Periode war der 1.6. Vorher kein bisschen pms und während dessen nur ein leichtes ziehen im Unterleib. Bin jetzt ein bisschen verwirrt. Ist das positiv oder muss ich mir sorgen machen? Kann es sein dass sich die Hormone erst jetzt eingependelt haben? Ich möchte meinen FA nicht dazu befragen, da ich nicht wegen jeder Kleinigkeit hingehen will, vor allen nicht weil ich keine Schmerzen habe.

Vielen Dank für Ihre Antwort. Sie leisten wirklich tolle Arbeit!

von Mutsi am 06.06.2012, 12:53 Uhr

 

Antwort auf:

Kein pms

Hallo,

daraus lässt sich meines Erachtens nichts ableiten. Die Frage ist, ob es von Dauer ist. Dann wäre das für sie ja sehr positiv.

Liebe Grüße

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 06.06.2012

Antwort auf:

Kein pms

Hallo,
bei mir war es auch so...ich hatte ziemliche Probleme mit PMS...als in einem Monat meine "Probleme" ausblieben hab ich mich schon gewundert und siehe da...ich bin schwanger (morgen 20.SSW)!!!
Also denk positiv :-)
LG

von SuesseMaus19222 am 06.06.2012

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

alles PMS vor dem NMT

Hallo Dr. Bluni, ich habe nun schon mehrmals gehört hier im Forum, dass alle möglichen SS-Symptome, die Frau bemerkt vor dem NMT nur PMS sein sollen und erst Anzeichen, die nach Ausbleiben der Mens vorhanden sind, dann für eine SS sprechen. Ich denke man kann das nicht ...

von khadi 05.06.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: PMS

PMS - aber keine Regel - SS Test negativ!

Hallo Dr Bluni ich habe PCO, nehme aktuell 0,25 mg Dexamethason abends habe seit über 1 Woche PMS - vor allem Aufgedunsensein - U-leibsziehen und Rückenschmerzen eben so als ob die Regel kommt aber sie kommt nicht! Der SS Test war negativ - hab schon 2 gemacht. Kann ...

von mimiblue 30.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: PMS

trotz starkem PMS schwanger werden

Hallo, kann man trotz starkem PMS, einseitige linle Brustschmerzen ab Eisprungszeit bis zur nächsten Mens. trotzdem schwanger werden? ....kurz zu mir: Habe seid gestern starke Brustschmerzen links (PMS), habe ich immer nur auf einer Seite, wurde auch schonmal ...

von Basketball 30.08.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: PMS

Durchgehend pms?

Hallo Dr.Bluni, ich habe im Dezember die Pille ( Valette ) abgesetzt weil wir uns ein 3.Kind wünschen.Hab seit dem einen Zyklus von 25 Tagen.Letzten Monat hatte ich 2 Wochen vor der Mens ziemlich schlimm pms.Doch in diesem Zyklus habe ich schon am 9.Tag pms.Mit ...

von rosemho 11.03.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: PMS

Bluttest falsch negativ bei ZT 27? PMS? Oder was kann das sein?

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni. Am 30. Januar hatte ich meine letzte Regel. Ab dem 19. Februar fühlten sich meine Brüste an als hätte ich alle paar Stunden einen Milcheinschuss, ich bekam einige Tage später Unterleibsschmerzen, mir war oft schwindlig und übel und ich war bis ...

von Schniesel 03.03.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: PMS

Kann man von PMS auf GKS schliessen ?

Guten Tag Herr Dr. Bluni ! Ich war heute bei meiner FÄ wegen unerfülltem Kinderwunsch. Ich bin schon 35 und habe sehr mit PMS zu kämpfen, d.h. in der 2. ZH sehr starke Wassereinlagerungen in der Brust mit Schmerzen, Stimmungsschwankungen etc.pp. Meine FÄ hat gesagt, dass mit ...

von P@ulinchen 06.09.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: PMS

PMS und schwanger werden

Guten Morgen Herr Dr. Bluni ! Ich leide sehr stark unter PMS. Das tritt auch immer sofort nach dem Eisprung auf, ca. einen Tag später. Ich hab da extreme Stimmungsschwankungen und auch starke Schmerzen in den Brüsten. Nun üben wir für ein weiteres Kind. Meine Frage ist: ...

von P@ulinchen 09.06.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: PMS

PMS - agnolyt

sehr geehrter herr dr. bluni da ich schon immer an PMS leide, sehr stark, übelkeit, angstzustände, schmerzen rücken und unterleib, zittern innerliche unruhe, habe ich immer bonasanit eingenommen, nur ich merke zeit kurzem das die nicht mehr helden, eine freundin hat mir ...

von selime 08.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: PMS

PMS nach AS

Hallo Dr. Bluni, ich hatte Ende Nov. 08 eine MA mit nachfolgender AS. Alles problemlos verlaufen und seit Ende Jan. 09 hab ich wieder einen relativ regelmäßigen Zyklus. Seitdem habe ich allerdings richtige Bauchkrämpfe, wenn ich meine Mens. bekomme und muss Tabletten nehmen ...

von Hasenfrau 29.07.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: PMS

PMS ohne M ? ( Sehr gern an alle)

kurze zusammenfassung: Sep.08: KS mit Ausschabung Jan 09: Kondom verrutscht; Unofem genommen 13.01.09 : Blutungen ( 6 Tage ) 24.01.09: Blutungen 03.02.09: Kontrollbesuch FA: nicht schwanger 17.02.09: Ausfluß;zähflüssig und leicht blutig ( 1 ...

von anno-nym 08.06.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: PMS

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.