Dr. med. Vincenzo Bluni

Kann es vorkommen das die Enzugsblutung ausbleibt-mit Regelschmerzen?

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Sehr geehrter Herr Bluni,

nun hätte ich auch mal wieder eine Frage an Sie.Ich habe vor 3 Monaten entbunden und 6 Wochen danach habe ich wieder angefangen die Pille zu nehmen (Femigyne-Rathiopharm).Habe am Montag die letzte Pille aus dem 2.Blister genommen und warte seit dem auf meine Periode die aber irgendwie nicht kommt.Regelschmerzen habe ich aber dennoch.
Kann es vorkommen das die Entzugsblutung ausbleibt man aber dennoch Regelschmerzen hat?

von April-Mami am 05.07.2012, 22:33 Uhr

 

Antwort auf:

Kann es vorkommen das die Enzugsblutung ausbleibt-mit Regelschmerzen?

Hallo,

das kann in den ersten Monaten nach Geburt auch bei Pilleneinnahme schon mal vorkommen.

Aber: Was für Ihre persönliche Situation die exakte klinische Ursache der von Ihnen genannten Symptome/Beschwerden ist, wird selbstverständlich nur Ihre Frauenärztin/Frauenarzt im Rahmen einer Untersuchung klären können.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 06.07.2012

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.