Dr. med. Vincenzo Bluni

kann es trotzdem sein das ich schwanger bin?

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Guten Tag Dr. Bruni

Ich habe mal ausversehen die Pille etwas verspätet eingenommen und dann bereits schon am siebten Tag wieder Sex gehabt. Habe erwa 3 Schwangerschaftstests gemacht welche alle negativ waren, auch ein Bluttest war negativ und bekomme auch weiterhin meine Periode schön regelmässig. Jedoch ist mir oft übel und ich habe starke Bauchschmerzen. Deshalb war ich 5 Wochen später (8 Wochen nach der letzen Periode) beim Frauenarzt und dieser hat einen Vaginalultraschall gemacht. Er sagte jedoch dass alles gut sei. Kann es sein dass er eventuell zu dieser Zeit noch keinen Fötus sehen konnte?
Etwa in der 11. ssw odr 14. ssw (je nachdem wie man zählt) hatte ich dann bei einem Allgemeinarzt einen Bauchultraschall wegen den schmerzen. Der hat zu dieser Zeit auch nichts gesehen. Ich mache mir jedoch trotzdem Sorgen, dass ich Schwanger sein könnte, da ich in letzter Zeit oft einen aufgeblähten Bauch habe und viele Symptome habe.
Ist es überhaupt möglich, dass die Ärzte ein Fötus übersehen hätten?

Mit freundlichen Grüssen

von cancer20 am 17.02.2020, 22:28 Uhr

 

Antwort auf:

kann es trotzdem sein das ich schwanger bin?

Hallo,

das wird dann mit wiederholt negativen Ergebnissen - vorausgesetzt, sie sind nicht zu früh durchgeführt worden - wohl wenig wahrscheinlich sein.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 18.02.2020

Antwort auf:

kann es trotzdem sein das ich schwanger bin?

Zu diesem Zeitpunkt nicht mehr. 8 Wochen später wird der Embryo schon deutlich zu sehen sein. Und der Bluttest zeigt sehr zuverlässig den Ergebnis.

von Xazaria am 18.02.2020

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.