Dr. med. Vincenzo Bluni

Hämatom bei 5+1

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Hallo Herr Dr. Bluni,

bei mir wurde gestern ein Ultraschall durchgeführt der neben der Fruchthöhle ein Hämatom zeigte.
Vor einer Woche hatte ich schon einmal abends eine Schmierblutung. Mein FA meinte, dass das Hämatom von der Einnistung kommt und die Schmierblutung dazu passen würde. (Hatte aber schon vorher positiv getestet, also kann danach ja keine Einnistung mehr stattgefunden haben...!?)
Habe seitdem keine SB mehr gehabt und keine Schmerzen.

Meine Fragen an Sie:

1. Muss ich mir jetzt Sorgen machen?
2. Kann das Hämatom weiter wachsen und für mein Baby gefährlich werden, oder resorbiert es sich meistens wieder?
3. Sollte ich mich schonen, oder einfach normal weitermachen solange ich keine Beschwerden habe?
4. Kann es evtl. auch eine 2. Fruchthöhle sein?

Danke und LG

von Herzenswunsch am 11.01.2011, 14:54 Uhr

 

Antwort auf:

Hämatom bei 5+1

Hallo,

wenn hiermit ein Bluterguss/Hämatom gemeint ist, was sein kann, so ist dieses gar nicht so selten zu beobachten. Es befindet sich meist neben dem Fruchtsack und wird in vielen Fällen von selbst nach unterschiedlich langer Zeit resorbiert.

Die Ursache ist nicht immer eindeutig. Hier können hormonelle Gründe oder plötzliche Blutungen zwischen der Eihaut und der Gebärmutter die Ursache sein.

Die Empfehlung lautet: sich möglichst zu schonen mit Verzicht auf Verkehr, Sport und anstrengende Tätigkeiten. Die Einnahme von Magnesium kann hilfreich sein, da die Gebärmutter sich hierunter noch besser beruhigt.

Es bedeutet also nicht automatisch, dass es zur Fehlgeburt kommen wird.

Die weiteren Kontrollen nach 2-3 Wochen werden dann zeigen, wie sich der Verlauf gestaltet, denn wir können es sonst nicht weiter beeinflussen.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 11.01.2011

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Hämatom in der Gebärmutter

Hallo Herr Dr. Bluni ich war am Freitag bei meiner FÄ weil ich ein komisches Gefühl hatte und mehr schmerzen im Unterleib hatte als sonst. Und da wurde festgestellt das ich ein Bluterguss in der Gebärmutter habe. Habe zum glück keine Blutungen, und bekam von meiner FÄ ...

von Alysanna 09.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hämatom

schwanger 10. SSW + Hämatom

Hallo Herr Dr. Bluni, ich habe seit der 7. SSW ein Hämatom. Aktuell bin ich in der 10. SSW und das Hämatom ist noch immer da. Es ist ca. 3-4 cm groß. Ich nehme seit Feststellung der Schwangerschaft 2x3 Utrogest täglich. Zusätzlich nehme ich 300 mg Magnesium. Meine Ärztin hat ...

von rene82 06.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hämatom

Hämatom in Gebärmutter

Hallo Herr Dr.! Meine Frau 14 +2 SSW liegt im Krankenhaus mit 5 x 2 cm Hämtom in Gebärmutter! Die Ärzte stellen ihr frei wenn kein Blut mehr kommt heimzugehen! Ist da dann nicht noch absolute Schonung und 99% -Bettruhe angesagt? Die Ärzte drucksen nur rum und sagen irgendwie ...

von hopesandfears 17.12.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hämatom

Hämatome und Utrogest

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, ich bin derzeit mit dem zweiten Baby schwanger (9+0). Die erste SS war völlig komplikationslos, keine FG's in der Vergangenheit. Bei 8+4 stellte die FÄ zwei Hämatome fest, eines davon entlang der GM. Größe: 1,01mm x 46,86mm. Ich hatte bei 7+3 ...

von puck75 09.12.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hämatom

Retroplazentares Hämatom

Hallo Herr Dr. Bluni, ich bin jetzt am Anfang der 12 SSW. Vor 1 Woche bekam ich plötzlich eine (rel. starke) Blutung. Ich bin sofort ins Krankenhaus. Dort wurde beim Sono ein retroplazentares Hämatom am inneren Muttermund von 2,4x1,5 cm festgestellt. Herzschlag und ...

von redemption 24.11.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hämatom

hämatom

hallo DR. Bluni habe eine dringende frage ! mein sohn ist mir ja gestern auf den unterbauch gesprungen und hatte starke schmerzen und ganz leicht geblutet. war im krankenhaus und der arzt sagte ich habe eine prellung gegen das schambein und 2 hämatome eines neben dem linken ...

von laily_79 20.11.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hämatom

Retrochoriales Hämatom

Hallo, ich bin heute in der 10+3 SSW. Schon in der 6 oder 7 Woche fragte mich meine Gynäkologin, ob ich Blutungen gehabt hätte. Das war allerdings nicht der Fall. Sie hatte im Ultraschall den Verdacht auf ein Hämatom geäußert, deshalb die Frage. Beim gestrigen Ultraschall ...

von toskanaliebhaberin 16.11.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hämatom

Hämatom in der Schwangerschaft

hallo , ich war am 30.10-1.11 im kh wegen starken blutungen, nichts konnte festgestellt werden. heute war ich auf toilette und hatte schmierblutungen braunes blut, nun war ich beim FA und sie stellte fest das ich ein bluterguss(hämatom) habe, ich habe panische angst, dem baby ...

von ProudMommy 12.11.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hämatom

Hämatom

Hallo Herr Dr. Bluni, war letzte Woche aufgrund von starken Blutungen 3 Tage lang im Krankenhaus. Bin seit Donnerstag wieder zu Hause. Die Blutungen waren nur einen halben Tag dann waren sie weg. Heute war ich nochmal bei meinem Frauenarzt. Dem Embryo gehts gut. Herzchen ...

von danielle1980 18.10.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hämatom

Blutungen durch Hämatom

Hallo! Ich bin so verzweifelt!! Bin jetzt in der 11.ten Ssw und habe Blutungen, die durch ein Hämaton hervorgerufen werden. War am morgen bei meiner Fa, die meinte dem kind gehe es gut und es sei auch schon ziemlich gewachsen ( 4 cm) Ich bin aber am Rande eines ...

von snuffelmuffel 18.08.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hämatom

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.