Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage zur Berechnung SSW

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Hallo Dr. Bluni,
ich hätte eine Frage zur Berechnung der SSW:
Heute ist ZT 35 und ich hab gestern positiv getestet. Lt. Ovulationstest war mein ES an ZT 20. Wenn ich in Internetrechnern das so eingebe, steht da 6. SSW Bei einem Zyklus von 28 Tagen käme auch 6. SSW raus, der Embryo wäre ja nur dann schon weiter in der Entwicklung, oder?.
Mir geht's nur drum, morgen bei meiner FÄ den "richtigen" Termin zu machen, dass man auch schon viel genug sieht. Am Liebsten würde ich in 2 Wochen gehen, das könnte aber eng werden wegen der Urlaubszeit.
Was würden Sie mir raten?

von malini am 26.07.2015, 17:57 Uhr

 

Antwort:

Berechnung SSW

Hallo,

1. wenn Sie dazu einmal unseren Kalender unter der Adresse

http://www.rund-ums-baby.de/schwangerschaft/kalender.htm

Benutzen, werden Sie auch ungefähr das Alter berechnen können.

2. bei Beschwerdefreiheit empfehlen wir prinzipiell, mit der ersten Untersuchung per Ultraschall etwa 2-3 Wochen zu warten. In dem Fall wird die Frauenärztin/Frauenarzt auch im Ultraschall definitiv etwas sehen können.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 27.07.2015

Antwort auf:

Frage zur Berechnung SSW

Für die SSW-Berechnung brauchst du den ersten Tag deiner letzten Mens und die durchschnittliche Dauer deines Zyklus. Die www-Rechner spucken dir damit den ET aus.

Mit dem ES würde ich nicht rechnen oder weißt du den genau wegen FÄ-Betreuung? Das kann ja schon schwanken.
Sicher ist jedoch dein erster Tag der letzten Mens.

von jani-san am 27.07.2015

Antwort auf:

Frage zur Berechnung SSW

Ich hab mich vielleicht ungenau ausgedrückt: ich rechne schon mit dem letzten Mens-Termin, ne durchschnittliche Zykluslänge weiß ich nicht, da ich erst die Pille abgesetzt habe und nur einen "normalen "Zyklus (mit 32 Tagen) hatte.
Ich hab nur je einmal mit 28 und 35 Tagen Zykluslänge gerechnet und da kam beide Male 6. SSW raus. Jetzt war halt meine Überlegung, wenn der ES erst um den 20./21. ZT war (was mit Ovu und Mittelschmerz übereinstimmen würde), ist der Fötus ja eine Woche jünger.

von malini am 27.07.2015

Antwort auf:

Frage zur Berechnung SSW

Also bei mir war nach dem Absetzen der Pille (bin im 5. Monat danach schwanger geworden) kein Zyklus wie der andere. Der braucht oft ein bisschen, bis er sich einpendelt.
Wenn das mit Tag 20/21 stimmt, dann würde das doch mit deinen Berechnungen halbwegs stimmen (vielleicht war gestern ja dann der erste Tag zum testen), du wärst aber wohl erst in der 5.SSW.
Wenn du sicher sein willst, mach lieber einen späteren Termin. Ich war jetzt bei meiner Schwangerschaft dreimal da, bis die Schwangerschaft bestätigt war. Zuerst hat man gar nichts gesehen, dann eine leere Fruchthülle und dann erst den Embryo mit Herzschlag (bin jetzt im 6. Monat, alles gut). Grund war, dass die Arzthelferin mit dem Tag meiner letzten Mens und einem 28 Tage Zyklus gerechnet hatte (ich hatte an Tag 40 positiv getestet) und man deshalb an Tag 46 schon etwas hätte sehen sollen. Aber der Zyklus war halt doch einiges länger als 28 Tage :-)
Hätte mir eine Woche Kopfzerbrechen, ob die leere Fruchhülle nun wirklich leer ist, sparen können :-)

von roza_soza am 27.07.2015

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

SSW- Berechnung

Lieber Dr. Bluni, ich hatte Ihnen am 30.5. erneut eine Frage gestellt, hatte diese als Antwort auf Ihre Antwort formuliert, weil es sich ja auch um dasselbe Thema handelt. Muß ich ein komplett neues Thema eröffnen, um nochmal eine Antwort zu erhalten? Kenne mich nicht so ...

von goodgirl70 03.06.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Berechnung

SSW- Berechnung

Hallo Dr. Bluni, ich habe am 13.5.2015 zuhause einen Schwangerschaftsfrühtest gemacht, der schwach positiv war. Am selben Tag hat mei FA einen Bluttest gemacht, wobei ein hcg-Wert von 31 herauskam. Gestern, also am 22.5., hatte ich Termin zum US, bei dem aber leider noch ...

von goodgirl70 23.05.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Berechnung

Schwanger - ab wann zum Arzt? / Berechnung der SSW

Lieber Herr Dr. Bluni, ich bin nach meiner Fehlgeburt wieder schwanger (letzte Menstruation am 13. März 2015). Der Schwangerschaftstest ist positiv und auch das HCG habe ich im Labor schon bestimmen lassen. Das lag gestern (13. April 2015 bei 282,8). Jetzt hat man mir aber ...

von Nina_78 14.04.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Berechnung

Berechnung der Schwangerschaftswoche

Guten Tag Dr. Bluni, Meine Frauenärztin hat mir heute gesagt, dass ich mich am Anfang der 9. Woche befinde. Der erste Tag meiner letzten Regelblutung war aber der 11.2. Daher kann ich doch eigentlich erst Ende Februar schwanger geworden sein, oder? Ich hätte gedacht 6. oder ...

von Milu 09.04.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Berechnung

Berechnung nach Ultraschall oder nach Tag der letzten Periode

Sehr geehrter Dr. Bluni, ich wurde beim 1. Ultraschall Anfang März um fast eine Woche vordatiert - von 8+5 auf 9+4. Bei der Voruntersuchung zur Nackenfaltenmessung und bei der eigentlichen Nackenfaltenmessung eine Woche später, wurde von der Pränataldiagnostikerin die SSW ...

von Pepls 09.04.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Berechnung

Falsche Berechnung

Hallo ich habe eine Frage an euch vielleicht könnt ihr mir weiter helfen ? Ich hatte am 11.07.2014 meine letzte Periode am 25 August hat man dann festgestellt das ich schwanger bin mein Arzt meinte ich sei in der 6 ssw und er könnte anscheinend ein pulsieren sehen ... Nun 2 ...

von Sandra16 04.09.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Berechnung

SSW- Berechnung

Hallo Herr Dr. Bluni, ich würde gerne wissen in welcher Schwangerschaftswoche ich mich befinde. Laut Zyklusberechnung bin ich heute bei 5+3. Laut letztem Ultraschall bin ich heute bei 6+0. Den Ultraschall hatte ich bei 4+4, da wurde eine 0,4 cm große Fruchthöhle gesehen ...

von JenLuc 11.06.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Berechnung

früher Eisprung , SSW Berechnung, geburtseinleitung

Hallo, hab da mal wieder eine Frage, und zwar ich bin jetzt offiziell in der 40. SSW. mein ET ist der 8. Juni die Berechnung ging ganz normal vom ersten Tag der letzten Periode aus jetzt weis ich aber das ich meinen Eisprung schon sehr früh hatte nämlich am 9. Zyklustag ...

von Alenaa 01.06.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Berechnung

Berechnung Geburtstermin

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, ich möchte sehr gerne meinen Geburtstermin errechnen bzw. wissen in welcher SSW ich bin. Ich hatte nämlich nach absetzen der Pille keine Periode und einen Termin bei meiner Frauenärztin habe ich erst Ende nächster Woche bekommen. Hier meine ...

von mamilein3000 13.01.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Berechnung

Berechnung SSW

War grad beim FA und bin nun noch mehr verwirrt. Hatte am 27.09. meine Insemination. Lt. Ultraschall war ich letzten Donnerstag aber gerade mal 4+4 nach gemessener Fruchtblase und heute war lt Ultraschall gerade mal 5+2. Er kann sich die Abweichung auch nicht erklären, da ich ...

von Mino10 31.10.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Berechnung

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.