Dr. med. Vincenzo Bluni

Fluomizin

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Hallo,

1. wenn bei der Untersuchung keine Bakterien gefunden wurden, dann werden Sie darauf ganz bestimmt verlassen können

2. werden Keime nachgewiesen, würden wir primär eine gezielte Antibiotikatherapie empfehlen

3. die vaginalen Untersuchungen sollten ja sowieso nur dann durchgeführt werden, wenn es dafür eine besondere Indikation gibt. Das ist sicherlich bei mehr als 90 % der in der Schwangerschaft durchgeführten wohl nicht der Fall.

Und wenn, dann wird die vorsichtige Untersuchung u. Inspektion der Scheide auch bei der Plazenta, die nicht regulär liegt, möglich sein.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 08.07.2019

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr

Anzeige

Stillkissen von Zöllner

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.