Dr. med. Vincenzo Bluni

Fehlende Übelkeit, keine intakte Schwangerschaft?

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Hallo Herr Bluni,

ich bin heute 4+5 also in der 5.SSW und außer ein glegentliches Ziehen im Unterleib und etwas empfindliche Brüste habe ich keinerlei Beschwerden!
Ich warte schon ganz sehnsüchtig auf die Übelkeit! Man sagt doch das dann die SS besonders intakt ist! Kann die Übelkeit noch kommen und wann kommt sie meist? Ist es schlimm wen man keine Übelkeit hat in der SS?
Meinen 1.Termin beim Gyn. habe ich an 6+5! Habe ich gute Chancen da schon das Herzchen zu sehen?

Danke und Lg Anja

von Schnuffzt am 08.03.2011, 12:11 Uhr

 

Antwort auf:

Fehlende Übelkeit, keine intakte Schwangerschaft?

Liebe Anja,

sicher ist es für Sie wichtig, zu wissen, dass die Schwangerschaften individuell völlig unterschiedlich verlaufen können; mit zum Teil völlig neuen und auch unterschiedlichen Erfahrungen bei bestimmten körperlichen Veränderungen.

Und so kann auch die Anwesenheit/das Fehlen und oder Intensität der typischen Schwangerschaftssymptome und schwangerschaftstypischer Beschwerden variieren. Dieses Phänomen hat aber nur selten eine klinische Bedeutung für den aktuellen Zustand der Schwangerschaft.

Insofern können Sie bei bisher unauffälligen Untersuchungsbefunden meist beruhigt sein.

Sofern Sie aber verunsichert sind, sprechen Sie in jedem Fall mit Ihrer Frauenärztin/Frauenarzt.



VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 08.03.2011

Antwort auf:

Fehlende Übelkeit, keine intakte Schwangerschaft?

Hallo,

40 Prozent aller Frauen haben überhaupt keine Übelkeit in der Schwangerschaft. Meist beginnt die Übelkeit so ab der 7. bis 9. Woche, das war zumindest bei mir immer so.

Übrigens muss man mit dem Ammenmärchen aufräumen, dass Übelkeit und andere Beschwerden irgendetwas mit einer besonders intakten Schwangerschaft zu tun hätten. Das stimmt leider nicht. Ich selbst hatte vor meinen Kindern einmal eine Fehlgeburt. Ich hatte bis zum Tag der Ausschabung ALLE Schwangerschaftssymptome, einschließlich heftiger Übelkeit.

Also: Übelkeit und andere Symptome sind genauso irrelevant, wie fehlende Übelkeit und fehlender Zipperlein. Diese Dinge sind einfach von Frau zu Frau unterschiedlich, haben aber nix mit einer möglichen Fehlgeburt zu tun!

LG

von Mijou am 08.03.2011

Antwort auf:

Fehlende Übelkeit, keine intakte Schwangerschaft?

Hallo Anja!!

Mir ging es genauso!! Hatte auch solche Angst da ich nur leichte Übelkeit verspührte (habe mich allerdings nie übergeben) und das aber auch erst ab der ca 7. SSW und nur bis zur 10. SSW. Ich kenne viele Frauen, inkl. mir die dem Übergeben entkommen sind und trotzdem gesunde Kinder haben :-) Bin jetzt in der 21. SSW und meiner Maus geht es blendend :-D SS-Beschwerden sind bei jeder Frau UNTERSCHIEDLICH. Mache Frauen haben gar KEINE SS-Anzeichen und die Kinder sind gesünder als gesund ;-)!!

Alles Gute weiterhin, Theresa

von theresa201 am 08.03.2011

Antwort auf:

Fehlende Übelkeit, keine intakte Schwangerschaft?

Hallo Anja.

Mir war in drei Schwangerschaften (erste FG und danach 1 gesundes Kind und nun 38+1) nie übel. Hat also nichts zu sagen.
Alles Gute für dich.

von ujmk am 09.03.2011

Antwort auf:

Fehlende Übelkeit, keine intakte Schwangerschaft?

Hallo Anja,

ich bin selber vor 3 1/2 Jahren Mutter geworden und habe während der gesamten Schwangerschaft nicht gebrochen und hatte auch nicht mit Übelkeit zu kämpfen. Ich wahr zwar etwas geruchsempfindlich, aber das war es dann auch schon. Meine Schwangerschaft ist auch ganz normal verlaufen und meiner Tochter ging es die ganze Zeit über super gut. Also mach dir keine Sorgen.

Viele Grüße
Isabell

von Isabell33 am 09.03.2011

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Verstopfung, Übelkeit, Rückenschmerzen - Alles Schwangerschaftsbeschwerden?

Hallo Lese überall das im 2 drittel der ss alles gut ist meist,bei mir aber nicht,meine beschwerden übelkeit,müde,schlapp(HB10,7),druck im unterleib,rippen/rückenschmerzen,verstopfung,usw wie sie sehen das volle programm und ich bin erst in der 17ssw.Gibt es sowas öfter das ...

von jasmin86 17.11.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Übelkeit, Schwangerschaft

Übelkeit Zeichen für intakte Schwangerschaft

Guten Tag, ich bin in der 7. SSW und leide unter Übelkeit. Dass das leider normal ist, weiss ich ;-) Meine Frage ist eine andere: Kann man davon ausgehen, dass eine Schwangerschaft intakt ist ( das Kind lebt), wenn die üblichen Beschwerden wie Übelkeit und Brustspannen ...

von Nancy10 29.12.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Übelkeit, Schwangerschaft

Übelkeit in der Schwangerschaft

Also ich bin jetzt in der 8 woche Schwanger und mir geht es garnicht gut also wegen der übelkeit...es wird immer schlimmer am schlimmsten ist es halt von morgens bis abends und abends geht es dann ein wenig...ich esse auch kaum was weil so bald ich anfange was zu essen dann ...

von JasminCelina 02.09.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Übelkeit, Schwangerschaft

Übelkeit in der Schwangerschaft - Mädchen???

Hallo, ich habe da was gelesen und wollte fragen, ob da was dran ist. Muss dazu sagen, ich habe schon 2 Mädels und mir war in den Schwangerschaften nie so Übel und musste auch nicht Erbrechen als wie jetzt. Bin jetzt in der 12 SSw. Hier mal ein Ausschnitt... - Bei ...

von Destiny_Angel 30.07.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Übelkeit, Schwangerschaft

Übelkeit nach der Schwangerschaft

Hallo Herr Dr. Bluni, ich habe am 27.März 09 per Kaiserschnitt entbunden.Seit Mai ist mir jeden Tag schlecht, mal mehr mal weniger, kann das noch irgendetwas mit der Schwangerschaft zu tun haben? Ansonsten werde ich dann wohl jetzt doch zum Hausarzt gehen müssen, weil ich ...

von Myriam K1972 06.07.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Übelkeit, Schwangerschaft

Übelkeit in der Schwangerschaft

Hallo, Ich bin jetzt in der 11.SSW und die Sache mit der Übelkeit kenne ich noch aus meiner ersten Schwangerschaft. Aber diesmal ist es viel heftiger: Mir ist den ganzen Tag schlecht, ich habe Durchfall und muss mich übergeben und essen kann ich nur happenweise, weil mir ...

von trinity.xs 08.12.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Übelkeit, Schwangerschaft

Übelkeit in der Schwangerschaft

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, trotz lang ersehnter Schwangerschaft leide ich seit der 5. Woche unter extremer Müdigkeit, die von ständiger leichter Übelkeit begleitet ist. Obwohl ich ein sonst sehr aktiver Mensch bin, hänge ich seit 6 Wochen nur noch im Haus herum. Und das, ...

von uschisw68 25.08.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Übelkeit, Schwangerschaft

Übelkeit während der Schwangerschaft

Hallo Dr. Bluni, ich bin jetzt in der 16. SSW. Das ist meine 2. Schwangerschaft, schon in der ersten hatte ich stark Übelkeit und erbrechen zu kämpfen. Habe das ganze aber hingenommen da mein Frauenarzt immer sagte das es wohl irgendwann wieder besser wird. Wurde es aber ...

von noahundmama 03.08.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Übelkeit, Schwangerschaft

Übelkeit in der Schwangerschaft

Hallo an alle, ich habe vor drei Tagen durch zwei Fachmarkt Schwangerschaftstest, das ich Schwanger bin. Meine Sorge ist, das mir sehr oft Unwohl ist, nur beim geringsten Geruch von Fleisch oder anderen nahrhaften Mitteln muss ich mich übergeben. Manchmal reicht auch nur der ...

von NadineBjörn 23.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Übelkeit, Schwangerschaft

Übelkeit

Hallo, also ich hatte von der 6. bis zur 10. wo permanente starke übelkeit mit starkem gewichtsverlust! Dann war diese wo mo, di die übelkeit so gut wie weg ( habe mich schon gefreut), und jetzt seit 3 tagen kommt das nachmittags bis in die nacht rein und ich habe einen ...

von elli09 04.03.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Übelkeit

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.