Dr. med. Vincenzo Bluni

Eisenwert in kurzer Zeit stark gesunken

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Lieber Dr. Bluni,

Bei mir wurde zum ersten Mal in Ssw 10 ein Eisenwert von knapp 100 gemessen (die Höhe hat mich damals schon gewundert, da ich sonst generell und auch in der ersten Schwangerschaft 2015 immer einen zu niedrigen eisenwert von knapp 10 hatte). Bis ca. ssw 20 war der Wert bei mehreren Messungen stabil, nun in Ssw 26 ist er auf einmal nur noch bei knapp 10. ich habe an meiner Ernährung oder Lebensstil sonst nichts geändert. Kann es
sein, dass der eisenwert innerhalb von so kurzer Zeit so rapide sinkt (e.g. aufgrund der schnelleren Entwicklung des Fetusses) oder woher kann so etwas kommen?!
Ich soll nun 2 mal täglich eine Tardyferon nehmen. Ist die Dosierung so nachvollziehbar oder würde für den Anfang auch eine täglich ausreichen?!

Danke für Ihre Einschätzung im
Voraus!

Beste Grüße,
Henrike

von Henrik123, 26. SSW   am 09.12.2019, 19:15 Uhr

 

Antwort auf:

Eisenwert in kurzer Zeit stark gesunken

Hallo,

Der Beschreibung nach lässt sich das für mich nicht so richtig nachvollziehen. Hier ist eigentlich ausschlaggebend, wie hoch das Hämoglobin in Gramm pro Deziliter war und wie hoch der Wert dann bei der nächsten Kontrolle war.

In der überwiegenden Zahl aller Fälle wird die orale Substitution von Eisen ausreichen, die Werte zu stabilisieren und das kann manchmal noch einige Wochen dauern.

Besprechen Sie sich deswegen dazu bitte mit den behandelnden Ärzten vor Ort.

Herzliche Grüße VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 09.12.2019

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Eisenwert & schädellage

Guten Tag Herr Dr. Bluni, ich bin in der 37. ssw und habe heute erfahren, dass mein Eisenwert / Hb bei 9,7 liegt. Da ich bei meiner ersten Geburt stark Blut verloren hatte, habe ich nun Sorge, dass es eine schlechte ausgangssituation sein könnte. Seit heute nehme ich ...

von Astrid21 30.01.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Eisenwert

Niedriger Eisenwert

Sehr geehrter Dr. Bluni, mein Eisenwert ist zu niedrig. Von meinem Frauenarzt habe ich folgende Tabletten verschrieben bekommen: Tardyferon Rest N3. Kann ich noch zusätzlich zu diesen Tabletten den Saft von Rotbäckchen Mama (für den Mehrbedarf an Eisen) zu mir nehmen. Oder ...

von xxInaxx 12.01.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Eisenwert

Ist es schlimm das mein Eisenwert nicht mehr kontrolliert wurde?

Hallo, ich bin jetzt in der 29. ssw. mein Eisenwert wurde, seit der 8. ssw nicht mehr kontrolliert. Ich habe morgen meinen nächsten Frauenartzttermin. Ist es normal, dass der Wert nicht mehr kontrolliert wurde? Ich habe heute festgestellt, dass ich einzelne graue Haare ...

von JudyK 08.01.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Eisenwert

Eisenwert oder Ferritin maßgeblich?

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, da ich Vegetarierin bin, habe ich schon mehrfach das Ferritin bestimmen lassen. Ferritin, auf Anregung des Laborarztes, da der Eisenwert starken Schwankungen unterliege. Der Wert war zuletzt bei 15. Mein Frauenarzt bestimmt den Eisenwert. ...

von Nichtschwimmerin 28.12.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Eisenwert

eisenwert sinkt trotz tabletten

guten tag herr dr.bluni, mir wurde ein eisenpräparat empfohlen, weil mein hb wert etwas niedrig war. nehme seit ca. 6 wochen 1x100mg eisen abends vor dem schlafengehen mit orangensaft ein, aber der hb wert sinkt weiter ab. die sprechstundenhilfe, die mir das mitgeteilt hat, ...

von Snief 21.12.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Eisenwert

Eisenwert extrem unterschiedlichen erhält von 2 Wochen???

Hallo, ich bin 39 SSW und soll lt. KH trotz meines vor 2 Monaten getesteten Eisenwerte 6,6 mmol/l (ostdt.) die Eisentabletten weglassen bzw. aller 3 Tage mal eine nehmen. Um mir sicher zu gehen habe ich auf Anraten meiner Hebamme Zuhause beim Hausarzt vor nun 2 Wochen ein ...

von mautzimautz 13.08.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Eisenwert

Re niedrige Eisenwerte

Hallo Herr Dr. Bluni, Ich komme aus Thüringen und der Wert ist in mmol/l. Wenn ich die 7,0 also mit 1,62 multipliziere komme ich auf 11,27. Wäre der Wert also im Rahmen und ich müsste nicht noch zusätzliche Präparate zu mir nehmen? Und auch bzgl. der Kindsentwicklung wäre ...

von Simba18 24.07.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Eisenwert

Niedrige Eisenwerte

Hallo Herr Dr. Bluni, Ich bin derzeit in der 33. Schwangerschaftswoche und machen mir derzeit Gedanken um meine Eisenwerte. Folgende Werte hatte ich bisher: Bei 6+6 - Hb 8,0 Bei 14+6- Hb 7,4 Bei 22+6 - hb 7,0 (Datum: 17.05.) Ich habe in den letzten Wochen täglich ...

von Simba18 24.07.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Eisenwert

Niedriger hb-Wert trotz Eisenpräparat bei sonst normalem Eisenwert

Guten Tag Herr Dr. Bluni, ich bin in der 33. SSW. Gestartet bin ich in die Schwangerschaft mit einem hb-Wert von 14,5. in der 9. SSW. In der 21. SSW lag der hb-Wert nur noch bei 11,2. Seitdem nehme ich täglich 1 mal Tardyferon Depot-Eisen(II)-sulfat 80mg. Nun wurde der ...

von Corsamaus 16.07.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Eisenwert

Eisenwert und-einnahme

Hallo Dr. Bluni, Ich habe bei der Geburt ca 1 Liter Blut verloren und gleich im Anschluss eine ausschabung wg plazentarest. Eisenwert war jetzt bei 9,1. Habe nun für morgens und abends ferro sanol duodenal 100 mg im Krankenhaus bekommen und muss mir nun Nachschub ...

von MaxiSchatzi 08.07.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Eisenwert

Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.