Dr. med. Vincenzo Bluni

Bluthochdruck / Gestose ?!

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni,

Gestern war ich wieder beim Kontrolltermin; bin nun in der 28. Woche.

An sich ist alles prima, bloss mein Blutdruck war wieder zu hoch.
Vor der Schwangerschaft lag er immr bei ca. 120 - 130/75 -80.
Seit der Schwangerschaft ist er meistens höher.
Hier einige Daten:
7. Ssw: 140/80
12. Ssw: 140/80
15. Ssw: 135/76
20. Ssw: 110/80
24. Ssw: 138/77
26. Ssw: 100/86 (an dem Tag bin ich umgekippt)
28. Ssw: 145/75

Ich mache mir sehr Sorgen wegen dem 1. Wert. Der ist jeweils immer relativ hoch.

Mein FA meint der Blutdruck sei normal.
Eiweiss/schlimme Ödeme wurden bislang bei keiner Vorsorgeuntersuchung gefunden.

Gestern wurde noch festgestellt, dass das Baby an der unteren Gewichtsgrenze für die 28. Woche hängt.
37 cm gross und knapp 1000 gramm schwer.
Mein FA meinte das muss beobachtet werden... Plazentaversorgung und Fruchtwasser sind aber Top.

Kann der hohe Blutdruck mit dem Geringen Gewicht vom Kind zusammenhängen ???

Um eine Einschätzung wäre ich sehr dankbar, da ich mir ziemlich Sorgen mache...

Liebe Grüße
Miranda

von Miranda1993 am 07.05.2015, 10:10 Uhr

 

Antwort auf:

Bluthochdruck / Gestose ?!

Hallo Miranda,

prinzipiell ist dieser Blutdruck wohl nur als grenzwertig zu bezeichnen. Jedoch kommt es dabei immer auf den Gesamtzusammenhang an. Das bedeutet, ggf. wird eine 24h-Messung sinnvoll sein und bei Auffälligkeiten im Ultraschall sollte der Befund dann sicher durch eine erfahrene Fachärztin/Facharzt in einem Perinatalzentrum per Doppler kontrolliert werden.

Bezüglich des Blutdrucks kommt es auch darauf an, ob Oedem oder Eiweißausscheidungen im Urin vorhanden sind.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 07.05.2015

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Angst vor Präeklampsie / Gestose wegen Bluthochdruck

Lieber Herr Doktor, ich bin erst in der 15. Schwangerschaftswoche, habe aber schon seit vier Wochen ein Ödem im linken Fuss. Bei einer Untersuchung beim Frauenarzt gestern wurde ein Blutdruck von 180 zu 80 festgestellt, was ich sehr besorgniserregend fand. Die Frauenärztin hat ...

von FeeausFrance 03.09.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Gestose, Bluthochdruck

38ssw Bluthochdruck - Gestose ? - Kaiserschnitt?

Hallo, ich bin 41 Jahre und in der SSW 37+5 und habe seit ca. 4 Wochen Probleme mit Ödemen in den Füßen und teilweise Händen und meinem Blutdruck. Beim Messen des Blutdruckes zuhause (1 Jahr altes digitales Oberarmmessgerät aus der Apotheke, Messungen in Ruhe im Sitzen) ...

von Mona72 10.04.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Gestose, Bluthochdruck

Bluthochdruck bei evtl. Gestose

Hallo Dr. Bluni, seit der 30. SSW wird bei mir alle 10 Tage Doppler gemacht. Bin nun ab morgen in der 38. SSW (ET 18.09.) und das Baby etwas zu klein. Es gab immer wieder Verdacht auf Gestose. Habe starke Wassereinlagerungen und schlechte Dopplerwerte. Letzte Woche lag ich ...

von Zara81 27.08.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Gestose, Bluthochdruck

Bluthochdruck

Guten Tag Herr Bluni, seit der 11+6 Ssw habe ich zu hohen Blutdruck, bin schlank trinke viel und erhrnähre mich bewusst,bewege mich ausreichend, beim ersten mal hatte ich 138/89 und beim zweiten mal 141/88 die Herztöne waren auch sehr schnell 157+. Muss dazu sagen das ich ...

von sandra15 23.04.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bluthochdruck

Gestose

Hallo Herr Bluni Ich bin heute in bei 30+2 und hatte nochmalige Doppleruntersuchung da vor ein paar Wochen die linke Seite über den Grenzwert drüber war. Jetzt sind beide werte über den Grenzwert die eine Seite 62 und die andere Seite 63 Grenzwert ist ja 60. Ich habe jetzt ...

von SkyMouse 17.02.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gestose

Bluthochdruck

Hallo Dr. Bluni, bei den letzten 2 VU wurde einmal 151/84 und 154/81 gemessen. Daraufhin sollte ich ein 24h-Messgerät tragen. Die Auswertung gestern ergab, dass der Blutdruck zu hoch ist, wie erwartet. Durchschnittlich ist mein Blutdruck in den 24h bei 139,1/74. Nun soll ich ...

von Mami_Okt 05.02.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bluthochdruck

Bluthochdruck schon vor der Schwangerschaft

Hallo Zusammen, Ich habe schon vor der Schwangerschaft Bluthochdruck gehabt und nehme Metoprolol 47,5mg morgens und abends, was ich auch weiterhin nehmen soll. Nun tummelt sich seit zwei Tage mein unterer Wert immer um die 100, nach der Medikamenten Einnahme pendelt er sich ...

von Mibell89 04.02.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bluthochdruck

Gestose vorbeugen

Hallo Herr Bluni, in meiner vorherigen Schwangerschaft hatte ich Gestose. Was ist der neueste wiss. Stand, wie einer erneuten Erkrankung vorzubeugen ist? Meine Gyn hat mir zu eher salzarmer Kost geraten, um hohen Blutdruck vorzubeugen. Ist dieser aber eine Ursache für ...

von sternenstaunerin 03.01.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gestose

Sex bei Bluthochdruck

Hallo Dr. Bluni, Darf man bei schwankendem (teilweise zu hohem Blutdruck bis zu 160/109) sex haben? Oder kann das gefährlich sein? Ich nehme keine Tabletten, da in einer Woche schon der Kaiserschnitt gemacht wird und man nicht möchte dass das Kind unterversorgt wird da mein ...

von Kleinerengel2014 01.01.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bluthochdruck

Bluthochdruck wann zur Kontrolle

Guten Tag, mein Blutdruck ist in den letzten Wochen stetig ein wenig höher geworden und seit gestern liegt er zwischen 130/85-140/92. Ansonsten geht es mir gut (kein Schwindel, Wassereinlagerungen...). Würden Sie sofort zum Arzt gehen, oder reicht es bis zur nächsten ...

von timolecri 28.12.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bluthochdruck

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.