Dr. med. Vincenzo Bluni

angel sound

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Hallo Dr. Bluni,

da ich ein Angelsoundgerät besitze wollte ich fragen, ob dieses gleich Auswirkungen wie ein US-Gerät beim FA hat...
Man liest, dass das Baby eine US-Untersuchung als Lärm empfindet, ist das beim Angelsoudgerät genauso- zumal ich das seit 3-4 Tagen täglich benutze (kurzzeitig)?

LG su, 24+6

von su_g am 01.02.2010, 11:11 Uhr

 

Antwort auf:

angel sound

Hallo,

die GEschichte mit dem Lärm ist sicher unsinnig, ob aber die Anwendung sinnvoll ist, möchte ich doch zumindest bezweifeln.

vB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 01.02.2010

Antwort auf:

angel sound

hallo ich antworte dir mal. also ich ahbe das auch gemacht und meine tochter ist kern gesund und ich habe es auch jeden abend benutzt. ich hab mal meine frauenärztin gefragt ob das stimmt das der us so laut ist aber sie sagte das stimmt nicht so genau ein wenig hören sie wohl aber nciht viel. und bei dem angelsound hören die babys wohl überhaupt nichts. ich hoffe ich konnte dir ein wenig helfen. ich wünsche dir und deinem baby alles gute eine schöne restliche ss und eine wunderschönes kerngesundes baby liebe grüße susann und amira darlyne (6 monate)

von schnuffelschnecke87 am 01.02.2010

Antwort auf:

angel sound

Hallo,

1. bezüglich des diagnostischen Ultraschall sind solche Annahmen unsinnig und nicht belegt

2. diese Geräte sind daraufhin sicher nicht untersucht und dieses ist ein Grund mehr, von der Anwendung abzuraten.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 26.03.2010

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.