Dr. med. Vincenzo Bluni

Abweichende SSL

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni,

die Messungen meiner FÄ und ihres Ultraschallgerätes weichen stark von den Durchschnittswerten in Ihrer Tabelle ab, ist dies ein Grund zur Sorge?
Als ich 9+4 war, hatte mein kleiner Nisthaken eine Länge von 23,3mm (nach Angabe des US-Ausdrucks entspricht das 9+2), und heute bei 11+6 43,1mm (auf dem Ausdruck steht "=11+4"), d.h. wir würden nur 2 Tage hinterherhinken, aber verglichen mit Ihrer Tabelle sieht das ganz anders aus! Da meine FÄ aber immer sagt, dass alles schön ist und sie ja wohl nicht heimlich die Anzeige des US-Geräts manipuliert hat, stelle ich mir die Frage, ob es da versch. "Messformen" gibt?

Vielen Dank im Voraus und herzliche Grüße!

von Rosanna123 am 16.10.2014, 21:03 Uhr

 

Antwort auf:

Abweichende SSL

Hallo Rosanna,

die bei uns hinterlegten Tabellen sind letzten Endes immer nur Orientierungswerte und dürfen bitte nicht gelesen werden wie das Thermometer für die Tagestemperatur.

Die in den Ultraschallgeräten hinterlegte Software kann unterschiedliche Tabellen zur Grundlage haben, weshalb es zu solchen Abweichungen kommt. Deshalb werden wir uns aber auch auf die Aussage des Gerätes verlassen können.

Liebe Grüße

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 17.10.2014

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr

Anzeige

Stillkissen von Zöllner

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.