Dr. med. Vincenzo Bluni

28 ssw Nachblutung Abstrich

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Hallo Dr. Bluni,
Ich mache mir Grad ein bisschen Sorgen - ich war heute zur Vorsorge bei der Frauenärztin (28.ssw).
Wegen Bauchschmerzen und Ausfluss hat sie einen Abstrich gemacht. vor zwei Monaten wurde bereits ein kleiner Polyp am Gebärmutterhals gesehen. Sie hat mich bereits vorgewarnt dass es wegen dem Abstrich ein wenig bluten könnte. Das spreizen war auch sehr sehr schmerzhaft.
Ansonsten waren alle Untersuchungen wie abtasten und Bauch Ultraschall in Ordnung. Der Muttermund wäre zwar weich aber geschlossen und der Gebärmutterhals über 4 cm.
Ich fliege morgen in den Urlaub für eine Woche. Ich habe auch eine Bescheinigung für einen Mittelstrecken Flug bekommen. Dies wäre gar kein Problem bei mir. Die Frauenärztin sagte auch dass die Untersuchung total unauffällig war und das Ergebnis vom Abstrich auch bis nach meinem Urlaub in neun Tagen Zeit hätte. Jetzt habe ich gerade gesehen dass es wirklich richtig gut nach geblutet hat nach dem Abstrich. Der Abstrich ist jetzt 4 Stunden her und ich habe immer noch inzwischen nicht mehr roten aber braunen Ausfluss am Toiletten Papier. Da es doch mehr als nur ein paar Tröpfchen Blut waren (halbes Pinnchen?) mache ich mir gerade etwas sorgen aber die Praxis ist jetzt inzwischen auch geschlossen. Und weil ich eben morgen in den Urlaub fliege. Sollte morgen und übermorgen immer noch ein wenig Rest braunes Blut am Toilettenpapier sein wäre das trotzdem alles noch in Ordnung und kann vorkommen? Und ab wann müsste ich gegebenenfalls doch handeln?
Kann es durch Stuhl pressen wieder stärker und heller werden?
Mich hat es nur erschrocken weil es mehr als nur 3-6 Tröpfchen waren wie vorgewarnt.
Kann irgendwas ausgelöst werden durch den Abstrich was vorher in Ordnung war?
Würde ich nicht in den Urlaub fahren fände ich das jetzt gerade auch halb so wild…
Worauf sollte ich achten?
Unterbauch Beschwerden und Bauchschmerzen habe ich leider Gottes sowieso seit einigen Wochen... deswegen wohl unter anderem auch der Abstrich.

Danke!

von Liz77, 28. SSW   am 28.02.2020, 12:36 Uhr

 

Antwort auf:

28 ssw Nachblutung Abstrich

Hallo,

1. nur vorweg: ganz bestimmt kann das für Ihre persönliche Situation kein außenstehender Arzt einschätzen

2. wir werden bei Blutungen immer zur Klärung raten, wenn sie auch bedingt sein kann durch den Abstrich

3. und dann müsste ein Arzt vor Ort - z.B. in der Klinik - die Entscheidung treffen.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 28.02.2020

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Streptokokken Abstrich nur Vaginal

Hallo Dr. Bluni Ich habe mehrmals gehört, dass der Streptokokken Abstrich einmal in der Scheide und einmal im Analbereich durchgeführt wird. Bei mir wurde der Abstrich nur einmalig vaginal durchgeführt, mit einem Stäbchen. Ist der Test mit der Handhabung überhaupt ...

von KleinesGlück91 30.09.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Abstrich

Ergebnis Abstrich

Hallo, ich bin 47 Jahre alt und war letzte Woche beim Frauenarzt weil ich seit einigen Tagen Schmierblutungen habe, sie untersuchte mich, machte einen Abstrich, die Tastuntersuchung und ein Ultraschall. Ultraschall war alles ok. Letzte Vorsorge war im Januar auch da alles ...

von Martina12345 02.07.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Abstrich

Verletzung durch Abstrich und vaginale Untersuchung

Guten Morgen Herr dr. Bluni, Ich bin jetzt in der 16 SSW und gestern ging es mir sehr schlecht, daher bin ich ins KH. Im KH wurde ein Test auf FA Abgang gemacht. Dabei hat das Stäbchen sehr stark gestochen, konnte dabei (oder der vaginalen Untersuchung + vaginales ...

von Bibi.1985 11.06.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Abstrich

Morganella im Abstrich - Behandlungsbedarf?

Hallo Dr. Bluni, bei mir wurde letzte Woche beim Planungsgespräch in der entbindenden Klinik ein Abstrich von intravaginal und Enddarmbereich gemacht, um auf B-Streptokokken zu testen. Jetzt lautet das Ergebnis: Morganella morganii mit Resistenzbestimmung, ansonsten ...

von Florentina046 05.06.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Abstrich

Pilzbesiedelung Abstrich

Hallo Herr Dr.Bluni, war heute beim Frauenarzt,weil ich Sorge hatte,eine Infektion/Pilz im Intimbereich zu haben.Habe vermehrt Ausfluss. Die Ärztin hat einen Abstrich gemacht und unter dem Mikroskop begutachtet,der wohl zeigte,dass es sich lediglich um Milchsäurebakterien ...

von Theresa2007 14.05.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Abstrich

Abstrich

Hallo Dr. Bluni, Ich bin ein kleiner Hypochonder, und habe Angst mein Kind bei der Geburt mit einer Infektion anzustecken. Daher habe ich mich auf vieles testen lassen u.a. Auch ein Gonokokken-Abstrich. Dieser wurde aber gemacht, als ich utrogest tabletten vaginal genommen ...

von Alma91 21.04.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Abstrich

Abstrich auf Infektion ohne Spekulum?

Guten Tag. Ich bin in der 20 SSW und habe schmerzen/brennen beim wasserlassen...Ph Wert ist in Ordnung und Urin unauffällig. Wäre es dennoch möglich eine Infektion oder Pilz zu haben? Würde dafür gerne einen Abstrich machen lassen, geht dies auch ohne Spekulum? Man ...

von Verenaobi 11.04.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Abstrich

Verfälschung des Abstrichs durch Fluomycin - Nachfrage

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, vielen Dank für die Beantwortung meiner Frage vom heutigen Tage. Sie meinten, der Abstrich könne verfälscht werden, ich soll diesen aber erst mal abwarten. Der Befund liegt bereits vor. Er war unauffälligen, keine schlechten Bakterien ...

von Nichtschwimmerin 30.01.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Abstrich

Verfälschung des Abstrichs durch Fluomycin?

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, kann Fluomycin den Abstrich verfälschen? Ich habe wegen eColi-Bakterien Fluomycin genommen, am Vortag des Abstrichs die letzte am Nachmittag etwa 20-22 Stunden vor dem Abstrich. Die Tage vorher jeweils am Abend. Sollten das Fluomycin noch ...

von Nichtschwimmerin 30.01.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Abstrich

Braunes Blut nach Abstrich

Hallo Herr Dr. Bluni, gestern wurde bei mir in der 14. Ssw ein Abstrich gemacht. Heute habe ich braunes Blut in der Binde. Bereits zwei mal. Ist das normal nach einem Papp-Abstrich oder muss ich mir Sorgen machen? Wie lange hält das an? Danke und viele ...

von mina2000 25.01.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Abstrich

Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.