Dr. med. Vincenzo Bluni

1-stündiger Test auf Schwangerschaftsdiabetes

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Guten Tag!

Nach meiner letzen Untersuchung und dem Gespräch mit dem FA bin ich irgendwie sehr unsicher.
Ich bin 32 Jahre alt, mit unserem ersten Kind in der 28. SSW; habe kein Übergewicht - bis jetzt 5 kg zugenommen (aktuell 61 kg und 1,56 cm groß).
Genau vor 3 Wochen hat mein FA den "kleinen" Test, d.h. nach ca. 1,5 Std. nach der lezten Mahlzeit, nicht nüchtern und zwischen der Einnahme des Sirups und Blutabnahme vergingen nur 1 Stunde, gemacht.
Letzte Woche bei der erneuten Routinevorstellung stellte er mir die Ergebnisse des Tests vor: 140.
FA meinte ich bin etwas über dem Grenzwert, der bei 135 liegt, ist nicht besonders schlimm, sollte nur auf meine Ernährung achten und alle Süßigkeiten in jeglicher Form meiden.

Das Kind entwickelt sich sehr gut, die Werte wie Gewicht, Fruchtwasser und Größe, CTG sind im Normbereich.

In den Foren liest man, dass dieser 1-std. Test sehr ungenau ist und somit mache ich mir Gedanken, ob ich auf einem ausführlichen Test bestehen soll und wann dieser spätestens durchführbar ist?

- Soll ich ebenfalls auf Obst oder vielleicht bestimmte Arten von Obst verzichten wegen des Fruchzuckers?

- Darf ich noch Honig essen?

- Wie ist es mit Trockenfrüchten? ich esse grad getrocknete Aprikosen, denn sie sollen gute Eisenlieferanten sein und ich habe einen niedrigen HB-Wert (10,0). (Floradix Eisentabletten nehme ich auch ein)

- Darf ich Naturfruchtsäfte trinken?

- Soll ich auf bestimmte Lebensmittel/Kohlenhydrate verzichten?

Freue mich auf Ihre Rückmeldung.

Grüße,
lapka

von lapka am 02.09.2013, 07:37 Uhr

 

Antwort auf:

1-stündiger Test auf Schwangerschaftsdiabetes

Hallo,

1. Fakt ist, dass dieser Test mit 50 Gramm Glucose in den aktuellen Mutterschaftsrichtlinien als erstes Suchverfahren empfohlen wird und dafür braucht die Schwangere nicht nüchtern zu sein.

2. und in eben diesen für jede Frauenärztin/Frauenarzt nachlesbaren Mutterschaftsrichtlinien steht auch drin, dass bei pathologischem Ergebnis in jedem Fall ein oraler Glucosetoleranztest - am besten durchgeführt beim Diabetologen - empfohlen wird, um einen Schwangerschaftsdiabetes auszuschließen.

Liebe Grüße

VB

Quelle

http://www.g-ba.de/downloads/62-492-766/Mu-RL_2013-07-18.pdf (Mutterschaftsrichtlinien beim Gemeinsamen Bundesausschuss, Stand: 22.08.2013, letzter Abruf: 26.06.2013)

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 02.09.2013

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Test für Schwangerschaftsdiabetes

Hallo, ich soll die kommende Woche den Test wegen Schwangerschaftsdiabetes durchführen. Folgendermaßen soll ich vorgehen: ACCU-Chek Dextrose O.G-T. 300 ml, davon aber nur 200 ml trinken auf nicht nüchternen Magen. Also kann ich vorher frühstücken. 1 Stunde nach diesem Getränk ...

von Julietta1981 28.04.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Test, Schwangerschaftsdiabetes

Test auf Schwangerschaftsdiabetes

Guten Morgen, ich bin jetzt in der 33. SSW und mein Arzt hat ganz vergessen mich auf den Schwangerschaftsdiabetes Test hinzuweisen, die fiel ihm erst letzte Woche auf. Er bietet aber nur den 2 stündigen Test an und nicht das neue Screening, zu dem man auch nicht nüchtern ...

von Nimsaj22 26.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Test, Schwangerschaftsdiabetes

Wann auf Schwangerschaftsdiabetes testen lassen?

Hallo! Ich bin heute in der 29+0 Woche schwanger. Meine Frauenärztin hat mich letzte Woche bei der Vorsorgeuntersuchung darauf angesprochen, ob ich einen Glukosebelastungstest machen lassen möchte. Im Grunde spricht ja nichts dagegen - aber was spricht denn dafür? - ich ...

von thatsnotmyname 05.05.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Test, Schwangerschaftsdiabetes

4 ssw alle tests deutliche positiv

Dr. Bluni, Meine frage wäre ich bin noch 6 tage vor nmt und hab aber deutliche positiv getestet an was kann das liegen so früh und meine nachste frage wäre hab ein sohn mit 18 monaten der ein fruhchen war in der 28 ssw wie wahrscheinlich ust noch eine Frühgeburte Danke ...

von mamamama2012 31.08.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Test

Schwangerschaftsdiabetes - Welche Folgen kann es haben?

Hallo Dr. Bluni ich bin 26. SSW, 26 Jahre und wiege bei 1,60 m jetzt 54 kg. Bei mir wurde Schwangerschaftsdiabetes festgestellt und trotz dass ich meine Ernährung kommplett umgestellt habe und mich an Anweisungen des Arztes halte liegt mein Zuckerwert immer noch bei 9 und ...

von 123abc 27.08.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaftsdiabetes

negertiver Test trotz Ausbleiben der Periode

Hallo zusammen, meine Frage wirkt sicherlich für mein Alter rech delitant. Aber ich habe mich bis vor kurzem nie mit dem Thema beschäftigt und meine Pille (mit gelegentlichen Phasen unterbrochen, Singel...Kondomverhütung). Nun habe ich den richtigen Mann und eine ...

von Joesi 27.08.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Test

Habe gestern einen SS Test gemacht dieser war positiv und heute blutungen bekomm

HALLO! Letzte woch vor genau 7 Tagen sollte ich eigentlich meine Tage bekommen, jedoch war sie Blutungen so gering wie noch nie( und auch nur ganz leicht bräunlich) und nach gut einen Tag auch schon wieder vorbei. Gestern machte ich dann einen Test dieser war positiv, und ...

von lilu30 22.08.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Test

schwangerschaftsanzeichen aber negativer test und periode

hallo, seit ca 6 Wochen habe ich das Problem das mir immer schlecht ist das meine Periode ausblieb und ich eine starke Empfindlichkeit der Brust habe. Mein Freund und ich haben daher einen Test gemacht der aber negativ ausfiel. Vor ca 14 Tagen habe ich meine Periode bekommen ...

von charleen 18.08.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Test

Test nicht eindeutig

Hallo, ich war gestern bei der Frauenärztin, da meine Periode schon 5 Tage überfällig war. Zwei Tage davor habe ich schon einen SS-Test gemacht, der negativ war. Bei der Frauenärztin war der Test nicht eindeutig, ein schwacher Streifen war zu sehen. Daher hat sie noch mir ...

von Moflo 13.08.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Test

TB test

Hallo Herr Dr. Bluni, Bin mir nicht sicher ob Sie fuer diese Frage zustaendig wären. Wissen Sie ob man einen TB test machen lassen kann waehrend der Stillzeit? Weil ja beim TB test ein kleiner anteil von Tubercolosis eingespritzt ...

von ydye 13.08.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Test

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.