Schwanger - wer noch?

Schwanger - wer noch?

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Toja27, 28. SSW am 01.07.2014, 13:52 Uhr

Schwangerschaft mit Kleinkind...so anstrengend. Wie macht ihr das?

Hallo zusammen,

ich bin mit meinem 2. Kind schwanger und habe auch schon eine kleine Tochter (23 Monate), die ich zu Hause betreue (Krippe hat bei uns leider nicht geklappt). Mein Mann hilft wo er kann, aber er ist nunmal täglich ca. 9 Std. außer Haus, da er ja arbeiten muss.
Wir haben hier leider keine Großeltern oder sonstige Babysitter in der Nähe, d.h. ich muss unsere Kleine (oder bald Große) den ganzen Tag alleine bespaßen.

Nur langsam wird mir das echt anstrengend.
Sie ist zwar eigentlich echt brav, aber halt ein kleiner Wirbelwind. Ich muss dauernd auf den Boden, mit ihr spielen, wieder hoch, irgendwo hinlaufen, bücken, heben, raus gehen, laufen....wie das halt ist mit so einem kleinen Kind.
Und versteht mich nicht falsch, ich mache das echt gerne, aber so langsam stoße ich an meine körperlichen Grenzen.
Seit einiger Zeit habe ich Probleme mit dem Ischias, so dass bestimmte Bewegungen echt weh tun und ich nachts auch sehr schlecht schlafe, wegen der Schmerzen, und auch so ist es einfach anstrengend, mit dem dicken Bauch dauernd auf Achse zu sein.
Da war die erste SS, als ich Vollzeit gearbeitet habe wesentlich entspannter...


Wie macht ihr das? Habt ihr Tipps, wie ich sie beschäftigen kann und dabei mich etwas schonen kann?

 
10 Antworten:

Re: Schwangerschaft mit Kleinkind...so anstrengend. Wie macht ihr das?

Antwort von tamtamgo, 23. SSW am 01.07.2014, 14:28 Uhr

Also meine beiden sind 2 Jahre 4 Monate auseinander... Ja es war sehr anstrengend!!!
Aber ich hab mit der grossen viele andere Dinge gemacht! Wir haben viel gesungen und fingerspiele gelernt :) ausserdem fand sie in dieser zeit viel Spass am kneten, malen, kleben mit klebestift und schneiden ;)

Was ich vermieden habe waren gefahrensituatuonen an der Strasse! Dann lieber spazieren gehen im Buggy und an einer ungefährlichen Stelle laufen lassen.

Ausserdem fand ich es sehr sinnvoll in dieser zeit Dinge in doppelter Portion zu kochen und die hälfte einzufrieren. So sparte ich mir viel Kochzeit!!!
Mittagsschlaf hielt meine muss auch nicht mehr.
Ich gestehe auch das das ein oder andere mal der tv als Beschäftigung eingesetzt habe!
Ich würde dir nun gerne sagen: nach der Geburt wird es einfacher... Aber dann müsste ich in meinem Fall lügen ;)
Klassische Eifersucht war nie ein Problem! Mir wollten immer beide Kinder gleichzeitig was von mir usw... Die ersten 4-5 Monate waren die härtesten meines Lebens!!! Aber sie gingen vorbei und nun ist alles wunderbar! So wunderbar das ich nochmal schwanger bin und die Kinder werden in etwa einen Abstand von 6 und 3,5 Jahren haben wenn das Baby kommt.
Ich bin sehr entspannt da die beiden sich sehr viel miteinander beschäftigen! Auch wenn ich mal nicht kann!!!
Ich rate dir also... In der ruhe liegt die kraft und such Dinge bei denen du nichts tun musst außer dabei zu sein oder die dich körperlich nicht so doll anstrengen!!!
Liebe Grüße

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schwangerschaft mit Kleinkind...so anstrengend. Wie macht ihr das?

Antwort von keinnamemehrfrei am 01.07.2014, 15:01 Uhr

ich fühle mit dir. als ich schwanger wurde War der große gerade zwei. es ist schon sehr anstrengend. und das schlimme: es wird nicht besser :-D schließe mich aber an die spielmöglichkeiten an: kneten, basteln, kleben waren hier gut möglich um mal ganz normal am Tisch zu sitzen.

mein Sohn hatte auch schon keinen mittagschlaf mehr gemacht aber ich habe trotzdem mittags eine stunde ruhezeit eingefordert. ich lag auf der couch und er durfte sich ruhig beschäftigen. lego, Bücher, kneten. hat prima geklappt und danach war ich auch wieder entspannter

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schwangerschaft mit Kleinkind...so anstrengend. Wie macht ihr das?

Antwort von lenirettig, 19. SSW am 01.07.2014, 20:21 Uhr

Meine beiden Großen sind 20 Monate auseinander, die Große auch ein Wirbelwind, aber auch immer sehr weit für ihr Alter. Da ich auch nciht mehr groß heben wollte und auch nicht auf den Boden runter konnte, haben wir zum einen viel Platz auf dem Tisch geschaffen, wo sie mit ihrem Spielzeug einfach auf den Hochstuhl geklettert ist und wir haben oben gespielt. Zum Wickeln ist sie mit einem Stuhl auch selber auf die Komode geklettert.
Auf Mittagsschlaf habe ich bestanden, ab und an brauchte ich auch einfach Zeit für mich.
Man muss sich halt einiges an Zeit mehr nehmen (die hast Du ja aber eigentlich), und das Kind kann viel alleine machen, wenn man ihm die Zeit dazu lässt, geduldig und nicht perfektionistisch veranlagt ist - die Selbständigkeit, die Du ihr jetzt angewöhnst, wird Dir die Zeit mit Baby dann enorm erleichtern (ich habe als Erzieherin gearbeitet und bin durchaus der Meinung, dass eine fast 2-Jährige schon Schuhe anziehen kann - zubinden kann ich ja dann im selben Zug wie den Reißverschluss der Jacke zubinden.)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schwangerschaft mit Kleinkind...so anstrengend. Wie macht ihr das?

Antwort von Sicilia73 am 01.07.2014, 22:00 Uhr

Wegen des Ischias würde ich dir einen Besuch beim Osteopathen empfehlen. Das hatte ich in der Phase der Schwangerschaft auch und nach einer Sitzung war es komplett weg.
Das erleichtert den Umgang mit einem Kleinkind enorm, wenn man keine schmerzen mehr hat.

Meine beiden sind 2 Jahre auseinander. Ich war mit der Großen zum Ende hin viel im Schwimmbad, das hat sie schön ausgepowert.
Dann hab ich auch oft Freundinnen mit Kind eingeladen oder bin hingegangen. Die Kinder beschäftigen sich miteinander-> Zeit zum Durchatmen.

Und sonst auch das, was meine Vorrednerinnen auch sagen. Malen, kneten, puzzeln kann man gut am Tisch. Und auch mal zusammen einen Kinderfilm anschauen.

Da ich Glück hatte und meine Große noch mittagsschlaf macht, konnte ich mich da auch ausruhen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schwangerschaft mit Kleinkind...so anstrengend. Wie macht ihr das?

Antwort von BabyNr3-Diana am 02.07.2014, 8:13 Uhr

auch wenn es doof klingt ... da muss man durch ... anstrengend ist es auf jeden fall aber denke das ist bei der schwangerschaft am anfang klar.

Meine Jungs sind 15 Monate auseinander gewesen. Mein "großer" hat damals 3 wochen vor der geburt des "kleinen" laufen gelernt d.h. bis dahin hab ich ihn tragen müssen und auch aufheben oder gebückt laufen zum laufenüben... ins bettchen drüberheben .. wickeln usw.

Stressig in jedenfall aber da muss man einfach durch ... und im nachhinein ist man überrascht wie gut man alles doch hinbekommen hat.
Versuch wenn es zu vermeiden geht auch zu vermeiden.
Ich hab z.b. viel in unseren Elternbett mit einen "großen" gespielt um eben nicht auf den Boden rumzukrabbeln ... fand es toll .... und für mich war es gerade die letzten Wochen nicht soooo anstrengend ...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schwangerschaft mit Kleinkind...so anstrengend. Wie macht ihr das?

Antwort von KatzeKira, 13. SSW am 02.07.2014, 11:36 Uhr

Hi, du könnest ihr ja auch mal was vorlesen, oder Spiele machen die man am Tisch spielen kann. Gibt ja auch einige Spiele ab 2 Jahre. Hatte meine Tochter auch gehabt. Ansonsten wenn du das noch schaffst raus gehen, z.B. mal in die Stadt ein Eis essen oder mal im Zoo, einfach mal dabei Zeit lassen. Meine Tochter wird in ca. 2 Monaten 4 Jahre, also etwas älter. Sie geht im Kindergarten, aber ich lasse sie auch gerne mal paar Tage zuhause, ich möchte mit ihr noch die Zeit ausnutzen. Ich bin auch jetzt bis zum Schluss zuhause und habe daher Zeit genug für sie. Wenn das zweite da ist wird es ja anders. Wenn du ein Garten hast lass sie da Spielen. Gib ihr einfach Wasser zum Spielen hat meine auch gerne gemacht.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schwangerschaft mit Kleinkind...so anstrengend. Wie macht ihr das?

Antwort von k10284, 27. SSW am 02.07.2014, 12:34 Uhr

Mein Sohn ist 13 Monate und kann noch nicht laufen. Ich muss ihn tragen. Er ist auch den ganzen Tag daheim und ich habe noch ein Kind mit 8 Jahren. Ich koche täglich und schmeiße den Haushalt und Gärten alleine inkl. Rasen mähen. Es ist seh anstrengend, aber ich geh Abends um 20 Uhr ins Bett und Ruhe mich aus. Trage versuche ich den kleine. Zu vermeiden soweit es geht. Wir gehen raus und ich lass ihn überall krabbeln. Wenn wir drin sind spielen wir in meinem Bett oder ich sitze in seinem Zimmer und mache nebenbei Wäsche, lege alles auf dem Boden zusammen, damit ich nicht soviel stehen muss. Mein Bauch ist schon soweit runtergerutscht, das ich mich jeden morgen erschrecke im Spiegel und oft denke ich der bauchzwerg fallt gleich raus. Ich versuche soviel wie möglich zu sitzen oder Lüge im Kinderzimmer auf dem Boden mit einer matte drunter. Ich hoffe das ich noch 10 Woche. Schaffe und weiter alles machen kann wie bisher. Ich habe sonst leider auch keine Unterstützung, aber da müssen wir durch.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schwangerschaft mit Kleinkind...so anstrengend. Wie macht ihr das?

Antwort von Lissybaer, 12. SSW am 02.07.2014, 13:52 Uhr

hey ich bin jetzt noch relativ am Anfang meiner 2. SS (12. Woche) aber ich habe schon eine ziemlich große Kugel dafür und allgemein ist ja auch ohne Kugel schwanger sein irgendwie anstrengend
meine Tochter ist jetzt knapp 15 Monate, bei dem Wetter sind wir viel im Garten allerdings bin ich da echt nur am hinterher rennen - gestern hätte ich mich am liebsten einfach in die Wiese gelegt. Wir gehen auch gern in den Zoo oder ins Schwimmbad oder laden Freunde ein denn dann geht das ganze irgendwie viel leichter und wenn wir wie heute hauptsächlich in der Wohnung sind dann lasse ich sie gern mal alleine spielen was noch nicht immer klappt aber meist fange ich an etwas mit ihr zu spielen und wenn sie dann schön vertieft ist gehe ich und lasse sie alleine werkeln
aber ja mit Kind schwanger ist definitiv nicht so easy wie ohne aber die Zeit vergeht eh wie im Flug das schaffst du locker

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schwangerschaft mit Kleinkind...so anstrengend. Wie macht ihr das?

Antwort von Toja27, 28. SSW am 02.07.2014, 14:04 Uhr

Vielen Dank für die vielen Tipps und aufmunternden Worte!
Gut zu wissen, dass es anderen auch so geht oder ging.

Malen tun wir auch viel, vielleicht muss ich tatsächlich noch Knetmasse oder andere Bastelsachen besorgen.

Sie ist auch schon sehr selbstständig, will z.B. unbedingt immer ihre Schuhe selbst anziehen (auch wenn das nicht immer so ganz klappt ) und hat auch ein Hockerchen, mit dem sie auf den Wickeltisch klettern kann.

Es ist halt dieses auf den Boden setzen und wieder hoch was mir insbesondere zu schaffen macht. Aber mit den vielen Tipps hier kann ich ja mal schauen, ob sich das reduzieren lässt.

Danke euch!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schwangerschaft mit Kleinkind...so anstrengend. Wie macht ihr das?

Antwort von Lissybaer, 12. SSW am 02.07.2014, 21:09 Uhr

und wenn ihr euch einfach auf die Couch setzt? bzw. haben Couchtische ja für Kinder eine optimale Höhe egtl. da können sie ganz gut ran um da zu spielen und du setzt dich auf die Couch

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Schwangerschaftsnewsletter
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen und Beiträge in unseren Foren rund um die Schwangerschaft

Migäne in der Schwangerschaft

Hallo! Wollte darauf hinweisen, dass man Triptane, also auch Ascotop in der Schwangerschaft nicht nehmen darf. Bei mir verstärkt Koffein die Migräne, ich nehme jetzt überhaupt keines mehr. Meine Betablocker musste ich leider absetzen und Paracetamol darf man zwar nehmen, da ...

von Ann111 29.06.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaft Forum: Schwanger - wer noch?

Zumba während der Schwangerschaft?

Hallo, vielleicht gibt es unter euch gleichgesinnte, die für Ihr Leben gern zum Zumba gehen und auch schwanger sind oder inzwischen ein Kind haben? Ich habe schon meine FÄ gefragt, ob die Bewegungen beim Zumba gefährlich für das Baby sein könnten. Sie meinte, wenn man auf ...

von Tildamaus 25.06.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaft Forum: Schwanger - wer noch?

Positiver Schwangerschaftstest! Ich freue mich so!

Hallo ihr Lieben! Habe nun vor einer Stunde einen Schwangerschaftstest gemacht, weil ich seit ein paar Tagen Unterleibsschmerzen und teilweise auch Übelkeit verspüre. Und siehe da, nach 3 Minuten eine leichte zweite rosa Linie zu erkennen. Nach 10 Minuten ist diese dann schon ...

von KimDesch23 24.06.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaft Forum: Schwanger - wer noch?

Schwangerschaftstest

Weis jemand was das zu bedeuten hat? Wir haben letzten Monat nicht verhütet. meine mens kam zu spät zk 37 und hatte eine Woche vorher Brustschmerzen. Und jetzt hab ich eine komische mens(schon 7 tage und altblut)und jetzt seit gestern ist mir oft übel. darum hab ich jetzt einen ...

von mami8621 23.06.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaft Forum: Schwanger - wer noch?

Eier in der Schwangerschaft?

Hallo liebe User Ich würde da mal was gerne wissen, In dieser Ssw könnte ich nur hartgekochte Eier verputzen ist das eigentlich erlaubt?Habe letztens vergessen meinen FA zu fragen Ich würde ...

von Tisa24, 8. SSW 20.06.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaft Forum: Schwanger - wer noch?

(Schwangerschafts)diabetes

Bei mir wurde ein Schwangerschaftsdiabetes festgestellt, bzw. der Diabetologe ist der Meinung, dass es sich hierbei um einen Diabetes Typ II handelt. Ich muss Insulin spritzen. Wer noch?? Wie geht es euch damit?? Wie waren/sind eure Blutzuckerwerte?? Ich hatte vor 4 Wochen ...

von villeneuve1978, 27. SSW 18.06.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaft Forum: Schwanger - wer noch?

Welche Meilensteine haltet ihr in der Schwangerschaft wie fest?

Hallo, ich wollte mal nachfragen welche Meilensteine ihr in der Schwangerschaft so festhaltet. Klar, den ersten Ultraschall oder den Test vergisst man natürlich nicht so schnell und hebt so Sachen auch auf. Aber was macht ihr noch, um euch spter noch gut an Einzelheiten ...

von tinchen887 17.06.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaft Forum: Schwanger - wer noch?

Schreckliche Träume in der Schwangerschaft

Als heute morgen der Wecker klingelte, bin ich in einen voll schrecklichen Traum aufgewacht. Zu erst habe ich geträumt das ich in einen Zimmer war, wo sich gerade ein 11-12 Jähriger Junge umgebracht hat und ich konnte das nicht verhindern. Der Junge stand mir sehr nahe, aber ich ...

von KatzeKira, 11. SSW 16.06.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaft Forum: Schwanger - wer noch?

HPV und Schwangerschaft...

Hallo :-) Ich habe eine unangenehme Frage... :-( Trotz, dass ich nur einen Freund vor meinem Mann hatte, wurde letztes Jahr bei einem Routine-Termin beim FA heraus gefunden, dass ich HPV haben :.-( Ich war total erschrocken, ICH???? Das hätte ich nie für möglich gehalten, ...

von Mrs_Muffin 08.06.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaft Forum: Schwanger - wer noch?

Wurzelbehandlung in der Schwangerschaft

Hallo! Ich komme wohl um eine Wurzelbehandlung nicht rum, die Schmerzen sind schier unerträglich :( Der Zahn ist okay, wurde vor einiger Zeit schon mal geröngt, als er schon einmal so zickte. Muss also eine Entzündung sein. Mittlerweile tut mir die gesamte rechte Seite des ...

von Püminsky, 15. SSW 03.06.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaft Forum: Schwanger - wer noch?
Die letzten 10 Beiträge im Forum Schwanger - wer noch?

Anzeige

Stillkissen von Zöllner

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.