Schwanger - wer noch?

Schwanger - wer noch?

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Stromi73 am 03.10.2014, 10:33 Uhr

Schwanger trotz Blutung?

Hallo zusammen,
ich brauche dringend Euren Rat...
Freitag bekam ich starkes Unterleibsziehen. Samstag dann mensartige Blutung. Fast kein Gewebe und nicht so stark wie normal. Um für mich sicher zu sein hab ich einen Test gemacht (war mir 100% sicher dass der negativ ausfällt). Es gab eine schwache Linie. Am Dienstag war die Blutung vorbei und ich dachte ok, war Rest hcg. Vorgestern hatte ich seltsamen Ausfluss, den ich gar nicht kenne. Unterleib drückt wie bei Muskelkater. Habe wieder einen Test gemacht, schwach positiv. Gestern CB: Schwanger 1-2. Bin dann zum FA und bei seinem Test: schwach positiv. Aber im US natürlich zu früh um was zu sehen. Er meinte ich solle mich für den Alltag schon mal drauf einstellen. Heute morgen nochmal mit CB getestet - wieder ein plus mit 1-2.
Ich kann mir nicht vorstellen, dass das noch Rest hcg sein soll...
Darf ich mir wirklich Hoffnung machen? Wie gesagt, Unterleib fühlt sich an als hätte ich Muskelkater, ab und an Übelkeit. Ausfluss ist seit gestern Nachmittag weg. (hatte immer das Gefühl ich laufe aus, aber da waren höchstens zwei drei Tropfen...) Brust fühlt sich an, als würde es um die Brustwarzen brennen...
Bin über jede Antwort dankbar!

Liebe Grüße
Stromi

 
10 Antworten:

Re: Schwanger trotz Blutung?

Antwort von Julefabi2010, 22. SSW am 03.10.2014, 11:22 Uhr

Hey,

klar kannst du trotz Blutung schwanger sein. War bei mir dieses Mal auch so. Bei mir war am NMT sogar der Test negativ, pünktlich kam dann die Blutung, regulär stark und lang und als sie dann im nächsten Monat ausblieb und ich mit einer Frühschwangerschaft rechnete, kam beim Ultraschall heraus, dass ich schon in der 9 SSW bin.

Also, man kann auch trotz Blutung schwanger sein.

Dir viel Glück und alles Gute
Juliane

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schwanger trotz Blutung?

Antwort von Stromi73 am 03.10.2014, 11:35 Uhr

Ich danke Dir Juliane!
Ich hoffe wirklich dass es kein Rest hcg ist...
Habe leider bid auf das genannte keinerlei Anzeichen. Vielleicht realisiere ich es deshalb noch nicht :)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schwanger trotz Blutung?

Antwort von yola-noah am 03.10.2014, 12:00 Uhr

Hoffnung gibt es bestimmt noch, sonst hätte der FA das ja sicher auch gesagt. (Er hat dir ja erst recht Hoffnung gemacht.)
Die besagten Anzeichen können natürlich auch alles mögliche andere heißen ;)

Hat der FA denn Blut abgenommen? Das wäre ja die einfachste Möglichkeit.
Also zwei mal Blut abnehmen und schauen, ob der HCG-Wert steigt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schwanger trotz Blutung?

Antwort von Rabe78, 8. SSW am 03.10.2014, 12:01 Uhr

Ist schwierig. Niemand von uns kann in deinen Körper schauen. War denn deine Schleimhaut hoch aufgebaut?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schwanger trotz Blutung?

Antwort von strange1993, 10. SSW am 03.10.2014, 12:35 Uhr

Damals war ich in der Ausbildung, da hatte ich auch 2 Monate normal meine Regelblutung gehabt ohne gemekt zu haben, das ich schwanger sein könnte. Dann wo ich ca. 11 Woche war, bekamm ich sowas von eine starke Blutung. Mir wurde sowas von schlecht und schwindelig sodass ich mal zum Arzt gegangen bin. Was kam herraus? Ich war schwanger, leider war da schon ein Abgang. Musste dann noch am selben Tag ins Krankenhaus zur Ausschabung. Jetzt fragst du dich sicher ob ich Anzeichen hatte? Nein ich hatte gar keine. Also ich würde aufjedenfall noch etwas abwarten und dann noch mal testen oder beim Fa einen Bluttest machen lassen. Nicht das dir sowas wie mir passiert.
lg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schwanger trotz Blutung?

Antwort von Stromi73 am 03.10.2014, 12:36 Uhr

Schleimhaut ist "normal" aufgebaut. Er konnte nichts besonderes feststellen.
Er war der Vertretungsarzt von meinem Doc und da heut Feiertag ist meinte er, Blutabnahme bringt jetzt nichts da das Blut nicht mehr geholt wird. Ich soll am Mittwoch zu meinem Arzt gehen.

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schwanger trotz Blutung?

Antwort von Prachtmaedchen82 am 03.10.2014, 12:37 Uhr

Ich kenne eine solche Situation und wäre vorsichtig mit zu viel Hoffnung auf eine intakte Schwangerschaft, als es mir ebenso ging wie dir kam die Fehlgeburt in der 7. SSW, ein Embryo hat sich nicht entwickelt und Rest HCG gab es bis 3 Wochen nach Beginn der ersten Blutung.
Ich drücke dennoch die Daumen!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schwanger trotz Blutung?

Antwort von yola-noah am 03.10.2014, 14:02 Uhr

warum am Mittwoch hin? Ist er erst da wieder da?

Ist blöd, aber es sind jetzt einfach noch ein paar Hibbeltage mehr geworden! Ich finde man sollte sich in deiner Situation noch nicht darauf einstellen schwanger zu sein, bzw zu bleiben. Aber es ist sicher, dass du zumindest schwanger warst. Dh die ganzen Symptome die du hast sind keine Einbildung ;)

Versuche auf dich und den Zwerg zu vertrauen, er hält sich hoffentlich gut fest und du hast bestimmt bald Gewissheit.

Selbst wenn man jetzt feststellt, dass die Schwangerschaft noch besteht heißt es noch lange nicht, dass das auch so bleibt. Also eigentlich sind in der Frühschwangerschaft ja alle irgendwie noch am hibbeln.

Ich habe den SST in der 4. Woche gemacht, war positiv und ab da war ich eben schwanger ;) Beim FA war ich erst in der 8. SSW, klar, in der Zeit hätte viel passieren können, auch unbemerkt, aber bisher hat sich der Maikäfer gut festgehalten :)

Bei dir ist es natürlich etwas anders wegen der Blutung, aber es gibt so viele positive Beispiele dafür, dass es einfach eine ganz "normale" Schwangerschaft ist ;) (Was ist schon normal? :P)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schwanger trotz Blutung?

Antwort von flower515, 7. SSW am 03.10.2014, 16:45 Uhr

Hallo, bei meinem Sohn hatte ich auch einmal pünktlich ganz normal meine Regel, nur etwas schwächer. Im nächsten Monat und zwei Tage und gaaaanz schwach. Hab dann einen Schwangerschaftstest gemacht und der war positiv. Bin dann zu meinem Arzt. Der ok dann gucken wir mal und ja da war ein riesen Baby zu sehen. Ich war leicht schockiert und war dann glaube ich in der 8. ssw.
Ich hatte auch keine besonderen Anzeichen. Es war meine erste Schwangerschaft und ich kannte mich ja noch nicht so aus.

Es war dann eine ganz normale Schwangerschaft und ich hatte auch keine Blutungen mehr.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schwanger trotz Blutung?

Antwort von Stromi73 am 03.10.2014, 20:27 Uhr

Ich danke Euch für Eure Antworten!
Ich realisier das irgendwie noch gar nicht, hoffe aber sehr dass alles gut geht :)
Noch hab ich wirklich Hoffnung das alles gut geht. Leider sind meine beiden andeesn Schwangerschaften zu lange her...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Schwangerschaftsnewsletter
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen und Beiträge in unseren Foren rund um die Schwangerschaft

Schwanger trotz mensartiger Blutung

Hallo, ich bin neu hier und weiß gar nicht, ob ich hier richtig bin, aber ich brauche mal Rat. Leider bin ich grade im Urlaub und kann meinen FA nicht aufsuchen (der aber auch im Urlaub ist). Daher richte ich meine Frage an euch, in der Hoffnung, dass ihr mir zumindest einen ...

von Nine66, 6. SSW 11.08.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schwanger, Blutung Forum: Schwanger - wer noch?

Blutungen in der Schwangerschaft

Hallo zusammen Ich habe ein kleines Hämatom an der Plazenta und leichte Blutungen. Dem Kind geht es zum Glück gut. Am Mittwoch muss ich noch mal zur Kontrolle. Was mich jetzt aber schon sehr interessiert: - bin ich jetzt gefährdet für weitere Hämatome und - muss ich mich ...

von Mila-2012, 14. SSW 15.02.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schwanger, Blutung Forum: Schwanger - wer noch?

Blutung in der 12. Schwangerschaftswoche

Hallo, ich habe eine Frage, Meine Frau ist jetzt in der 11+4 Woche und hat seit heute Blutungen. Sie sind nicht stark, aber kommen seit 5 Stunden immer mal wieder vor. Wir waren schon in der Uniklinik nur die Frauenärztin hat uns wieder nach Hause geschickt, weil Sie meinte, ...

von temeolin, 12. SSW 23.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schwanger, Blutung Forum: Schwanger - wer noch?

Schwangerschaftstest postiviv, trotzdem leichte Blutungen!

Hi Leute. Danke für die raschen Antworten. Leider ist mir ein Fehler passiert und habe mich bei Datum des 1. Tages meiner letzten Periode vertippt. Natürlich meinte ich den Okober und nicht den November (Ende November blieb meine Periode aus). Vorab nochmal ein Dankeschön und ...

von Ina3090 03.12.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schwanger, Blutung Forum: Schwanger - wer noch?

Schwangerschaftstest positiv, trotzdem leichte Blutungen!

Hallo! Mein Freund und ich haben seit 5 Monaten einen Kinderwunsch und nun hat es (laut gestrigen schwangerschaftstest) endlich geklappt. Allerdings mach ich mir etwas Sorgen, da ich letzte Woche leicht hellrote Blutungen hatte. Anfangs dachte ich das meine Periode anfangen ...

von Ina3090, 3?. SSW 03.12.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schwanger, Blutung Forum: Schwanger - wer noch?

Trotz Blutung schwanger?

Hallo ihr werdenden Mamas. Ich bekomm grad ein bisschen Panik. Ich hatte zum letzten Mal vor gut 6 Wochen Sex. Wir haben immer mit Gummi verhuetet und einmal ne kleine Panne. Rein rechnerisch aber zu einem Zeitpunkt waehrend meines Zykluses zu dem ich dachte, schwanger zu ...

von Rinchen93 14.10.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schwanger, Blutung Forum: Schwanger - wer noch?

Blutungen in den Nebennieren in der Schwangerschaft

Hallo Ihr lieben, Ich habe vor gut einer woche erfahren das meine Nebennieren geblutet haben..weil ich innerhalb von 5 wochen zwei mal in die Klinik wegen starker schmerzen musste.. Kennt jemand sowas oder andere sachen?Momentan fühl ich mich wie in einem großen schwarzen ...

von Dani208, 29. SSW 04.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schwanger, Blutung Forum: Schwanger - wer noch?

Schwangerschaftsbeginn mit Blutungen ...brauche Erfahrungen

Nur wegen eines Bauchgefühls habe ich überhaupt einen Teste gemacht, obwohl ich dachte, die Mens sei da. CB sagte gestern (GV war am 13.12.) "Schwanger 2-3 Wochen". Da meine FÄ Urlaub hat bin ich wegen der Blutungen ins KH. Es wurde Blut abgenommen und morgen früh erfahre ich ...

von susu75 31.12.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schwanger, Blutung Forum: Schwanger - wer noch?

Blutungen in der Schwangerschaft (ein wenig lang)

hallo ihr lieben, ich lag ja vom 30.10-1-11 im KH hatte am abend stake blutungen bekommen, bin direkt mit feuerwehr ins krankenhaus, die ärtzin meinte waren schon regenstarke blutungen das blut war sehr hellrot, dem baby geht es bestens, festgestellt wurde nichts, ich sollte ...

von ProudMommy, 13. SSW 10.11.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schwanger, Blutung Forum: Schwanger - wer noch?

irgendwer hier schwanger geworden trotz pille und blutung??

hallo! schreibe zum ersten mal hier! Wollte mich erkundigen ob es irgendwem hier passiert ist schwanger zu sein, trotz blutung( jetzt keine schmierblutung sondern so wies halt "normal" ist wenn ihr eure tage habt) und noch dazu die pille genommen hat!? Fühl mich nämlich in ...

von jojokimi 31.01.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schwanger, Blutung Forum: Schwanger - wer noch?
Die letzten 10 Beiträge im Forum Schwanger - wer noch?
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.