Schwanger mit 35 plus

Schwanger mit 35 plus

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Martina42, 18.. SSW am 21.09.2005, 11:40 Uhr

Wollte mich noch mal melden

Liebe Elke,

wir fühlen hier alle mit dir, wenn es auch unterschiedliche Positionen gibt.

Aber auch wenn du dich für den Abbruch entscheidest, dann tust du dies aus Liebe für dein Kind, für deine Familie und für dich. Nur du kannst entscheiden, was in deiner Situation das Richtige ist. Geh hier nur nach DEINEM Gefühl.

Die Seele deines Kindes weiß, wie du dich fühlst und hat Verständis für dich, egal wie deine Entscheidung aussieht. Du fügst ihr keinen Schaden zu. Es könnte auch gut sein, dass sie unter anderen Umständen noch einmal zu dir kommen wird.

Diejenigen, die dir vielleicht sagen, dass man die Schwangerschaft nicht abbrechen darf, müssen nicht mit den Folgen leben...

In solch eine Situation kann man sich als Außenstehender nicht hineinversetzten. Strikte Abtreibungsgegener wollen die Schwangerschaft plötzlich nicht mehr fortsetzen und Befürworter können sie nicht abbrechen. Es gibt hier keine Regeln.

Falls du dich für einen Abbruch entscheidest oder auch wenn ein Versterben deines Kindes denkbar ist, kann ich dir das Buch von Hannah Lohtrop "Gute Hoffnung - jähes Ende" Wirklich SEHR, SEHR empfehlen. Hier wird wirklich auf alle Aspekte von der Trauer bis zu Beerdigung eingegangen und ganz viel Hilfe gegeben. Schau doch mal bei amazon

http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3466343895/qid=1127295783/sr=2-2/ref=sr_2_11_2/028-5812781-5482162

Ich habe übrigens meine letzte Schwangerschaft in der 16.SSW im Dezember letzten Jahres abgebrochen, da meine Kleine nicht lebensfähig gewesen wäre. Kurze Zeit später bin ich wieder schwanger geworden! :o) Zwar ist auch diese Schwangerschaft nicht unproblematisch, aber ich bin an der Erfahrung letztes Jahr sehr gereift und kann nun sehr viel besser mit der Situation umgehen. Ich bin übrigens auch schon 43! ;o)

Ich drück dich ganz fest! Du schaffst das, wenn es auch schwer ist.

Ganz liebe Grüße
Tina

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Schwangerschaftsnewsletter
Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.