Schwanger mit 35 plus

Schwanger mit 35 plus

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Mel15 am 15.04.2015, 22:50 Uhr

Schwangerschaftswunsch mit 40+

Hallo Zusammen,

ich bin neu im Forum und stelle mich kurz vor. Ich bin jetzt knapp über 40 und wünsche mir sehnlichst ein 2.tes Kind.

Vor der Geburt unseres Sohnes hatte ich eine Fehlgeburt mit leerer Fruchtblase. Die Schwangerschaft danach verlief Komplikationslos und da hat es mich um so mehr getroffen, als ich 2 Tage vor dem errechneten Geburtstermin eine Notsektion hatte, ich litt am Hellp-Syndrom. Unser Kleiner ist jetzt 3 Jahre alt und ihm geht es gut - hierüber sind wir unendlich dankbar!
Im letzten Jahr hatte ich 3 Fehlgeburten. Ich hatte bei allen 3 Schwangerschaften eine leere Fruchtblase. Es hat sich also nichts darin entwickelt.

Auf der einen Seite will ich mich nicht reinsteigern, schwanger zu werden aber auf der anderen Seite kommt immer mehr die Erkenntnis, daß die innere Uhr bereits laut tickt und die Chancen auf ein Minimum schwinden. Das verletzt mich und es fällt mir manchmal ganz schwer damit umzugehen.

Ich habe sämtliche Untersuchungen hinter mir und die FA ermutigt uns immer wieder dran zu bleiben.

Gibt es Leidgenossinnen für einen Erfahrungsaustausch? Freu mich auf Euer Feedback

 
8 Antworten:

Re: Schwangerschaftswunsch mit 40+

Antwort von Mel15 am 15.04.2015, 22:59 Uhr

Sorry, falsches Forum ausgewählt

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schwangerschaftswunsch mit 40+

Antwort von leonessa am 15.04.2015, 23:40 Uhr

Warum falsch?

LG, Leonessa

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schwangerschaftswunsch mit 40+

Antwort von hubbabubba, xx. SSW am 16.04.2015, 9:04 Uhr

Hallo,

vielleicht kann ich dir etwas Mut machen - ich habe mit knapp über 40 Tochter Nummer drei bekommen und vor 10 Tagen, mit 43, Tochter Nummer vier. Vor Nummer drei hatte ich 5 Fehlgeburten, danach nochmal 2 weitere, bis ich mit Nummer vier schwanger wurde. Ich bin auf natürlichem Weg schwanger geworden, habe mich allerdings in einer Kinderwunschklinik komplett durchchecken lassen, mein Mann auch. Das kann ich wirklich nur jedem raten, um weitere Fehlschläge zu entgehen und keine kostbare zeit zu verschenke! Es muss nämlich nicht zwangsläufig am Alter liegen und kann auch ganz andere Gründe haben (die dann dort behandelt werden können)!

Alles gute!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schwangerschaftswunsch mit 40+

Antwort von hubsl, 14. SSW am 16.04.2015, 9:26 Uhr

Hallo,

Ich kann dir auch nur Mut machen....

Ich habe Kind 8 mit knapp über 40 bekommen und bin nun mit 42 auch nochmal in der 14 SSW....

FG hatte ich 5 immer mal zwischen den Kindern....

Alle Schwangerschaften auf natürlichem weg,... Bei Kind 8 mit mönchspfeffer, da nach der ausschabung ( FG ) der Zyklus leicht gestört war....


LG annett

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schwangerschaftswunsch mit 40+

Antwort von eilatan76 am 16.04.2015, 12:50 Uhr

Hallo Meli15,

Also erstmal ist doch super - du bist dreimal innerhalb eines Jahres schwanger geworden, dass heißt ja es klappt.

Ich würde mich mal richtig von einen Arzt durchchecken lassen.
Vielleicht brauchst Du einfach ein Medikament oder so.

Bitte gib nicht auf - das klappt sicher nochmal.

LG

Natalie

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schwangerschaftswunsch mit 40+

Antwort von Astrid am 17.04.2015, 12:37 Uhr

Ich habe eine Bekannte (kenne sie noch aus der Krabbelgruppe), die zuerst ein Kind bekommen hat, dann geschlagene fünf FGs erlitt, und dann wieder eine erfolgreiche Schwangerschaft mit ihrem zweiten Kind erleben durfte. Ich habe sie damals total bewundert, weil sie den Mut trotz all der Fehlschläge nicht verloren hat, sie war wirklich unglaublich tapfer. Und es hat sich für sie gelohnt, sie kam mit dem zweiten Kind glücklich in die Krabbelgruppe.

Ich finde es toll, dass Du es weiter probieren willst, und drücke Dir superfest die Daumen! Ich finde es übrigens normal, sich in die Sache "hineinzusteigern". Kinderwunsch ist doch etwas ganz Existentielles im Leben, da darf man sich ruhig hineinsteigern, das zeigt doch nur, wie wichtig es einem ist. Ich selbst bin auch immer nur schwer und erst nach Kiwu-Behandlung und mehreren OPs schwanger geworden (davon eine FG). Ich habe mich in dieser Zeit auch "reingesteigert", das ist ganz natürlich und menschlich.

Ich denke, es kann bei Dir auf jeden Fall noch etwas mit einem weiteren Kind!

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ups, schmeiße ein "noch etwas werden" in den letzten Satz mit rein...

Antwort von Astrid am 17.04.2015, 12:38 Uhr

sss

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schwangerschaftswunsch mit 40+

Antwort von Mortine am 15.06.2015, 10:18 Uhr

Hallo Mel15,

Deine Bedenken kann ich sehr gut verstehen. Ich habe genau wie du vor meinem ersten Kind die erste Fehlgeburt gehabt und später beim Kinderwunsch Nr. 2 noch drei Fehlgeburten erlitten.
Nur bin ich nicht so schnell wieder schwanger geworden und zwischen den Fehlgeburten lagen immer ca. 1 1/2 bis 2 Jahre. Beim letzten Fehlversuch war ich 41 Jahre alt und sehr traurig, da ich dachte, dass das wohl meine letzte Chance war. Ich habe danach das Thema für beendet erklärt, da ich nicht zum fünften Mal auf dem OP-Tisch zum Abort landen wollte und wir einen tollen gesunden Jungen haben.
Tja, und aktuell ist die Hoffnung auf ein zweites Kind bei mir wieder da, denn ich bin überraschend in der 6.ten Woche schwanger (mit 43!). Natürlich weiß ich, dass es genausogut wieder schief gehen kann, aber ich hoffe und glaube, das es diesmal einfach klappt. Morgen ist Ultraschall bei meiner FA und ich hoffe, dass sich der Fötus weiter entwickelt hat.
Da du leider auch viel Pech gehabt hast, aber anscheinend relativ schnell wieder schwanger werden kannst, würde ich die Hoffnung nicht aufgeben. In meinem Bekanntenkreis hatten viele Frauen Fehlgeburten, eine auch drei vor dem zweiten Kind. Heute haben sie alle zwei oder drei Kinder. Wir wären dann die mit dem einzigen Baby ;-)
LG und alles Gute!
Mortine

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Schwangerschaftsnewsletter
Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.