Schwanger mit 35 plus

Schwanger mit 35 plus

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von meliane2019, 11. SSW am 16.05.2020, 20:49 Uhr

Praena Test UND Nackenfaltmessung??

Hallo ihr Lieben,ich hatte gestern wieder meinen Termin,bin bei 11+2 und das Baby war stolze 4.5 cm ach habe ich mich gefreut. Hurraaa....

Ich habe mich nach langem hin und her für einen Praenatest entschieden. Die Untersuchung ist Ende Mai.

Habe davon meiner Frauenärztin erzählt,dass ich mich im Praenatalzentrum dafür angemeldet habe,sie meinte trotzdem sollte ich eine Nackenfaltmessung machen,da das ja nur Trisomie untersucht und Nackenfaltmessung die Fehlstellungen,Herzfehler,Organfehler usw.
untersucht.

Ich dachte bei den normalen Untersuchungen werden diese oben genannten Punkte so oder so untersucht.?!?
Bin jetzt einwenig durcheinander weil ich von Anfang an gegen eine NFM war und doch lieber den Praenatest machen wollte.

Wie habt ihr das denn gemacht?
Was sagt ihr dazu? Geldmacherei oder wirklich machen lassen?

Vielleicht kann mich jmd ja mal aufklären.
Ein schönes Wochenende wünsche ich euch

 
5 Antworten:

Re: Praena Test UND Nackenfaltmessung??

Antwort von camelia14 am 17.05.2020, 6:27 Uhr

Am sinnvollsten praena test -testet auf trisomien und turner syndrom machen sowie einen detaillierten Ultraschall beim Pränataldiagnostiker zur Erkennung gröberer organanomalien.
Eine verdickte nackenfalte gibt es zb auch bei Herzfehlern und anderen dibgen ohnd chromosomsle störung.

Die blutabname der parameter zum combined test brauchsst nicht, def gibt dir ha nuf eine Wahrscheinlichkeit für trisomien an und du kriegst ja dh drn praenatest mit definitivem Resultat
Alles gute (ich kam leider nicht so weit )

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Praena Test UND Nackenfaltmessung??

Antwort von CGN1984, 16. SSW am 17.05.2020, 7:58 Uhr

Ich kopiere dir noch mal meine Antwort aus dem Oktober-Forum hier rein:

Wir waren auch kurz davor, nur einen Praena machen zu lassen, weil es uns sicherer schien und ich dachte, nur mit "Wahrscheinlichkeiten" eh nicht beruhigt zu sein. 
Mein FA hat mir aber zum Glück vor dem Test erzählt, was er beim Screening außer der Nackenfalte noch so alles macht und daraufhin wollte ich erst das Screening und nur im Zweifel dann noch den Praena hinterher machen. Das Screening war aber so unauffällig, dass wir den jetzt nicht mehr machen lasen. Und zum Thema Geldmacherei: Nur mit Screening kommen wir jetzt günstiger weg als mit dem Praena. 

Ich bin froh, dass wir das Screening gemacht haben. Hatte vielleicht auch was mit dem Zeitpunkt mitten in der 13. SSW Woche zu tun... aber seit dem Tag sind meine anfänglichen Ängste wie weggeblasen!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Praena Test UND Nackenfaltmessung??

Antwort von Annly, 24. SSW am 17.05.2020, 9:19 Uhr

Ich habe beides nicht machen lassen, weil es für mich keine Konsequenzen hätte. Wahrscheinlichkeiten sagen überhaupt Nichts aus, da es Dich trotzdem so oder so treffen kann. Auch vom Praenatest habe ich hier im Forum schon von falsch positiven Ergebnissen gelesen...

Ich habe dann nur in der 21. SSW den Feinultraschall machen lassen.

VG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Praena Test UND Nackenfaltmessung??

Antwort von Irina1981 am 20.05.2020, 9:22 Uhr

Ich lasse auch nix machen , für mich würde nämlich auch nix ändern . Nur Feindiagnostik.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Praena Test UND Nackenfaltmessung??

Antwort von Esmeralda am 20.05.2020, 12:25 Uhr

Ich hab einen Bluttest gemacht und mir die andere Untersuchung mit der Nackenfaltenmessung und was da so gemacht wird verbeten. Weil letzteres sehr unsichere Ergebnisse liefert und nur verunsichert.
Organscreening wurde später eh gemacht, m.W. wäre die Nackenfaltenmessung total überflüssig gewesen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Schwangerschaftsnewsletter
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen und Beiträge in unseren Foren rund um die Schwangerschaft

Positiver Test ♥️

Halli Hallo alle zusammen. Ich kann es kaum glauben, nach gerade mal 2 bungszyklen halte ich 2 Positive Test in der Hand . Ich sitze gerade beim FA zum Blutabnehmen und weiteres zu Besprechen ( Leider ist meine FA nicht da). Ich bin total ...

von bienchen1981, 4. SSW 04.05.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Test Forum: Schwanger mit 35plus

Endlich schwanger mit 38, Testreihe wirft Fragen auf

Hallo zusammen, ich lese sehr viel in diesem Forum und habe mich entschieden nun doch auch mal meine Fragen und Sorgen zu teilen. Vielleicht könnt ihr mir helfen. Kurz zu mir: Ich bin 38 Jahre alt und wir versuchen seit nun 4 Jahren schwanger zu werden. Meine erste ...

von Malimaus28, 5. SSW 22.04.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Test Forum: Schwanger mit 35plus

Endlich ein positiver Test :-)

Hallo, nachdem wir es nun ein halbes Jahr probiert haben und ich aufgrund des immer viel zu früh kommenden Eisprungs dachte es klappt nicht mehr, bin ich nun doch Schwanger - zumindest laut Schwangerschaftstest! Bin noch total aufgeregt und schwanke immer zwischen der Angst, ...

von spring36, 5. SSW 19.04.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Test Forum: Schwanger mit 35plus

Harmony Test

Sehr geehrter Prof. Dr. Hackelöer, heute muss ich auch mal eine Frage stellen. Bin heute bei 11+3, der Harmony Test wurde bei 10+4 gemacht! Nun kam das Ergebnis am Freitag:Auffällig> Trisomie 21: 99%, die anderen beiden Werte "normal". Nun bin ich 42, habe mein erstes ...

von Muemmel16, 12. SSW 09.02.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Test Forum: Schwanger mit 35plus

Heute Test gemacht...

Wollte eigentlich gestern testen hab dann aber doch mal noch bis heute früh gewartet. Und wieder negativ...wenn ich vom veränderten Zyklus ausgehe bin ich NMT+ 3. heute ist ZT 37. also ich werde am Montag noch mal bei meiner FA anrufen und um einen Termin bitten. Bin ...

von Mutterschoof 04.10.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Test Forum: Schwanger mit 35plus

Ovu-test

Hallo ihr Lieben, Ich bin neu hier und bräuchte euren Rat. Am 30.10 und 31.10. War der ovu-test positiv. Wir haben am 30.10. und 31.10. In der früh gdherzekt und nochmal am 02.11. Am Morgen. Was denkt ihr, wie die Chancen schwanger geworden sein ...

von Sandra245 03.11.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Test Forum: Schwanger mit 35plus

Praena-Test. Wann?

Hallo zusammen, falls ja, wann habt Ihr den Praena Test machen lassen. Meine Gyn rät mir erst spät dazu (nicht vor der 11. Woche) - da man, sollte man das Ergebnis verifizieren wollen, sowieso auf die Amniozentese in der 12. SSW warten soll. Ich finde das schwierig, da ich ...

von Momami, 8. SSW 19.09.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Test Forum: Schwanger mit 35plus

Erfahrungen mit dem Fetalis Test?

Hallo Ich bin 35 und möchte statt der Nackenfaltenmessung einen Bluttest machen lassen. Mein Arzt macht den Fetalis Test bzw. arbeitet mit diesem Labor zusammen. Bisher habe ich nur von dem Harmony oder Praena Test gelesen. Hat jemand hier vielleicht Erfahrungen mit dem Fetalis ...

von Tycoonia, 8. SSW 28.07.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Test Forum: Schwanger mit 35plus

Ovu Test

Hallo Ich bin neu hier. kann man den letzten ovu Test auf beigefügtem Bild als positiv bewerten, oder sollte ich lieber noch nen Tag warten. Ich glaube so ...

von Sonne238 13.02.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Test Forum: Schwanger mit 35plus

Harmony Test- wer noch?

Lasst ihr ihn auch machen, um Trisomi21 etc. auszuschließen oder ist euch das egal und ihr bekommt das Zwergelchen auf alle Fälle? Bei mir ist es in ein paar Wochen so weit und ich werde den Test auf alle Fälle machen lassen. Auch wenn ihn die Krankenkasse evtl nicht ...

von julia771009, 11. SSW 12.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Test Forum: Schwanger mit 35plus
Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.