Schwanger mit 35 plus

Schwanger mit 35 plus

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Maximum am 22.09.2005, 15:36 Uhr

naja....

ich arbeite mit beh.jungen Menschen,hatte bis zur Geburt von Max dort die Leitung.
Ich habe mit leicht beh.Menschen gearbeitet,und auch mit schwerst beh.Menschen...Trisomie21 nenne ich mal ein Mittelding,wobei mir das die liebsten waren wenn ich ganz ehrlich bin.
Ich muß sagen das allesamt ganz froh sind zu leben.Die allermeisten kennen ihr Leben nicht anders,freuen sich über Sachen die wir garnicht mehr wahr nehmen.Deren Welt ist einfach kleiner und begrenzter.Auch der schwerstbeh.Oliver hatte Spaß am Leben obwohl er eigendlich garnichts alleine konnte.Er hat sich über andere gefreut,hat seine Malzeiten genossen,hat Fensehen geschaut,hat für sein Leben gerne gebadet.
Ich will nicht sagen das sein Leben sinnlos ist.Er muß zwar viel mitmachen und einstecken,aber er feut sich seines Lebens.
Ich will mal sagen,wenn ich solch ein Kind wäre würde ich leben wollen.In einer Gemeinschaft wo ich verstanden würde,wo ich geliebt würde.

und ehrlich,Trisomie21 Kinder sind wirklich kein Risiko für irgendwas.Ich habe noch nie einen solchen Menschen kennen gelernt der böse und gehässig war.
Und man schaue sich mal die Sexualstraftäter an,sie gelten nicht als behindert und haben ein recht auf Leben...obwohl sie es in den meisten Fällen nicht verdient haben....

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Schwangerschaftsnewsletter
Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.