kostenlos anmeldenLog in
 
 
Der Schlafsack
Schlafen, einschlafen, durchschlafen Schlafen, einschlafen, durchschlafen
von Cojote am 13.02.2013, 10:15 Uhr zurück

Wie mache ich es richitg????

Hallo,

Mini 9,5 Monate alt hatte Windpocken bzw.hat sie noch sind aber schon verkrustet....seit dem ist nichts mehr wie vorher.
Nächte waren schon immer doof, aber jetzt ist es ganz verrückt.
Er will nicht mehr seitdem alleine schlafen, ich lege ihn abends ins Bett nach 30 min.-1h schreit er, ich nehme ihn dann mit ins Wohnzimmer, Windel ihn, geb ihn was zu trinken ect., das hat erst geholfen, jetzt aber nicht mehr.
Er gibt erst ruhe wenn ich mit ins Bett komme und dazu kommt das er gar nicht mehr in seinem Bett schlafen will, sondern nur noch bei mir im Lilliputaner Bett.
Mein Freund meint ich wäre selber Schuld, da er es nicht gewohnt sei alleine zu schlafen und weil ich ihn immer mit ins Bett nehme(zum stillen nachts).
Ist das nur ne Phase oder der nächste Dauerzustand wie das nächtliche stillen von 6-7mal ...wie verhalte ich mich in dieser Situation richtig?
Momentan gehe ich mit Mini zusammen um 20 Uhr ins Bett.Nicht besonders schön.

LG

 

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Schlafen, einschlafen, durchschlafen
Mobile Ansicht