Schlafen, einschlafen, durchschlafen

Schlafen, einschlafen, durchschlafen

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Katinka02 am 13.02.2021, 8:54 Uhr

Wachphasen, einschlafen früh morgens, Ausgeschlafen? 4 Monate

Hallo unser kleiner ist 15 Wochen, also fast 4 Monate alte.

Wie lange am Stück sind eure Mäuse wach? Unser kleiner Mann wird nach 1,25 bis 1,5 h wieder müde, auch nach dem Aufstehen in der Früh, was heißt, nach dem Aufstehen schon bald wieder (mit) ihm/ihn hinlegen.

Wie ist das Einschlafen früh morgens bei euch? Wenn er gegen 4 wach wird, schläft er sehr unruhig, wird oft wach, braucht lange beim Einschlafen, sodass ich ihn zu uns ins Bett nehme.

Wie erkennt ihr, dass eure Mäuse ausgeschlafen haben?
Unser Kleiner wird oft gegen 6 wieder wach, schläft durch Kuscheln dann meist nochmal 45 min, hätte er also schon ausgeschlafen gehabt?
Ist das "hinauszögern des Aufstehns" richtig? Oder störe ich da einen Rhythmus? Ich bin bemüht mit ihm immer zur Ggleichen Zeit, gegen 7, aufzustehen.

Fragen über Fragen, ich freue mich auf einen Austausch:)

 
5 Antworten:

Re: Wachphasen, einschlafen früh morgens, Ausgeschlafen? 4 Monate

Antwort von NorSch am 14.02.2021, 9:36 Uhr

Hallo,
Unser ist 12 Wochen alt. Tagsüber ist er auch nach 1,5 maximal 2 Stunden wieder müde. Er muss dann immer etwas zu seinem Glück/Nickerchen gezwungen werden (Er ist unheimlich neugierig, wäre am liebsten den ganzen Tag wach um Dinge zu beobachten).
Wir bringen ihn aktuell gegen 19 Uhr ins Bett. Wach ist er dann meist ab halb 6/6 . Dass es das mit dem schlafen war, merke ich, dass er nach dem stillen das plappern anfängt. In der Nacht, schläft er sonst direkt beim stillen wieder ein. Wir stehen dann auf, spielen ein wenig am Spielebogen und dann geht es auch schon wieder für das erste Schläfchen in die Federwiege. Die Länge des Schläfchens ist absolut unberechenbar.

Wenn meiner noch 45 min beim kuscheln schlafen würde, würde ich das morgens auch machen. Gibt doch nichts schöneres für euch beide. Und wenn er bei dir noch mal einschlafen kann, dann ist er doch auch noch nicht hellwach und ausgeschlafen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wachphasen, einschlafen früh morgens, Ausgeschlafen? 4 Monate

Antwort von Jumalowa am 14.02.2021, 9:53 Uhr

Also so wie ich das mitbekomme und auch selbst erlebt habe, ist dieses ab 4 Uhr wach unruhig werden garnicht so selten. Ich weiss jetzt aber nicht woran es liegt. Meine Tochter ist jetzt 1 Jahr alt und es kommt immernoch sehr häufig vor.
Finde du machst es richtig. Wenn er dadurch wieder schläft ist doch super! Wenn meine dann doch total wach ist stehe ich mit Ihr auf, wir beschäftigen uns ruhig und nach 2 Stunden schläft Sie meistens wieder ein.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wachphasen, einschlafen früh morgens, Ausgeschlafen? 4 Monate

Antwort von Ich-bins am 14.02.2021, 23:19 Uhr

Bei meiner Tochter war es in dem Alter so:
Wenn sie aufgewacht ist und gequängelt/ geweint hat, dann war sie noch nicht ausgeschlafen. Wenn sie aufgewacht ist und "erzählt"/ gebrabbelt hat, dann hatte sie ausgeschlafen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wachphasen, einschlafen früh morgens, Ausgeschlafen? 4 Monate

Antwort von Ich-bins am 14.02.2021, 23:20 Uhr

Wenn ich es mir recht überlege, ist das heute immer noch so. Sie ist jetzt 2 1/2.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wachphasen, einschlafen früh morgens, Ausgeschlafen? 4 Monate

Antwort von NorSch am 16.02.2021, 18:23 Uhr

Ich habe mal gelesen, dass da der Darm wieder in Schwung kommt und für Unruhe sorgt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Beiträge im Forum rund ums Schlafen:

Abschied von Prof. Jorch - danke für 18 Jahre Rat für Frühcheneltern!

Liebe Besucher, in dieser Woche heißt es Abschied nehmen von unserem Experten Prof. Dr. Jorch, der 18 Jahre lang die Eltern in unserem Experten-Frühchenforum beraten hat. Wir danken ihm sehr für diese tolle Arbeit! Er hat in seinem Forum noch einen Brief für alle ...

von Heike - rund-ums-baby.de 14.04.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: früh

Wachphasen - Wie lange sind sie bei euch?

Mein Sohn ist jetzt 3,5 Monate alt und seit Geburt braucht er nur wenig Schlaf. Vor allem tagsüber ist an ein gepflegtes Nickerchen kaum zu denken. Mittlerweile schläft er nur noch 1-1,5 Stunden tagsüber und hat Wachphasen von 5-6 Stunden. In den Wachphasen ist er sehr aktiv, ...

von rheingold 12.02.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wachphasen

So früh wach

Hallo in die Runde Meine Tochter ist 7 Jahre alt. Sie geht in die erste Klasse. Ich hab da mal eine Frage zum schlafen.... Meine Tochter geht zwischen 19.30 und 20 Uhr ins Bett. Morgens ist sie meist gegen 5 Uhr schon wach. Wenn wir Glück haben ist es 5.30 Uhr. Das war ...

von Kiki1981 20.11.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: früh

Wachphasen

Ich weiß, ich kann nicht viel ändern aber würde wohl gerne hören dass es irgendwann aufhört. Phänomen 2 Stunden wach nachts. .. Mausi ist bald 15 Monate und es geht seit fast 7 Monaten so.... ca 80 Prozent der Nächte. .. Gibt es Mitleidende

von Ernakuh 04.12.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wachphasen

Wachphasen innder nacht

Hilfe!!! Meine 13 m alte tochter hatt gerade wieder so eine wachphase seit 23:30! Nun sind 2 1/2 h rum und ich weiss nicht mehr weiter. Folgendes: Eigentlich schläft sie durch, doch dann hatt es manchmal Nächte dazwischen an denen ich nicht weiss was sie hatt. Sie wacht ...

von Miasunny 07.10.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wachphasen

Babys früher besser geschlafen??

Hallo, ich bin 36. Mein Baby 6 Monate alt und schläft mit Stillen ein oder im Tragetuch. Nachts wacht er auch noch oft auf. Abends alleine hinlegen funktioniert auch nicht immer. Er schläft bei uns im Bett mit. Die Generation meiner Eltern sagt oft, dass das bei denen ...

von Verenchen123 10.07.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: früh

Baby 11 Wochen wird gegen fünf Uhr in der Früh unruhig und nistet nur herum

Hallo Mami's Jetzt habe ich auch mal eine Frage an euch und vielleicht hat die eine oder andere einen Tipp Mein kleiner ( 11 Wochen ) wird meist gegen fünf Uhr morgens wach und nistet nur herum.,er schläft dann für zwei / drei Minuten ...

von schokimaus14 31.01.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: früh

lange Wachphasen nachts mit fast 3 Jahren

Hallo ihr, ich bin seit einiger Zeit sehr oft müde, was daran liegt, dass mein Sohn nachts nicht mehr so richtig gut schläft. Es fing um Weihnachten rum an, dass er morgens anstatt um 7/7:30 immer schon um 6 wach wurde und nicht mehr schlafen wollte. Er war allerdings nicht ...

von NissePi 27.04.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wachphasen

Extremer Frühaufsteher-Hilfe!

Hallo, seit 10Monaten schlafe ich gestückelte fünf Stunden pro Tag, ich habe mich damit abgefunden. Trotzdem finde ich es anstrengend, wenn ich selbst so müde bin und dabei ein übermüdetes Baby händeln muss. Der Rhythmus sieht sei zwei Monaten so aus: um spätestens 5Uhr wird ...

von Cocornelia 13.04.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: früh

Haben Babys früher wirlich besser geschlafen?

Hallo zusammen, also nachdem weder Mutter noch Schwiegermutter verstehen können warum und wie es sein kann dass das 6 Monate alte Kind noch immer nicht durchschläft (sondern alle 2 Std. kommt) wurde mich schon auch interssieren ob es denn nun ein neuzeitliches Phänomen ...

von Zabuni 25.01.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: früh

Die letzten 10 Beiträge im Forum Schlafen, einschlafen, durchschlafen
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.