Schlafen, einschlafen, durchschlafen

Schlafen, einschlafen, durchschlafen

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von SabineM am 06.08.2008, 14:39 Uhr

"Turnen" beim Einschlafen

Hallo,
unsere Tochter (10,5 Monate) schlief bisher immer problemlos ein. Seit etwa 10 Tagen dauert das Einschlafen aber plötzlich bis zu einer Stunde. Dabei spielt es keine Rolle, ob einer von uns am Bett sitzt oder wir draußen bleiben. Sie ist eigentlich todmüde, reibt sich die Augen und quengelt auch, krabbelt aber gleichzeitig kreuz und quer durch ihr Bett, zieht sich am Gitter hoch (ihre neueste Errungenschaft), stößt gelegentlich mit dem Kopf ans Holz, turnt weiter. Irgenwann schläft sie dann ein, teilweise quer liegend oder am Fußende des Bettes. Kann man da irgendetwas machen oder sollen wir sie einfach gewähren lassen. Ist das vielleicht nur eine (hoffentlich) vorübergehende Phase, weil Krabbeln und sich Hochziehen gerade trotz großer Müdigkeit so neu und aufregend sind, dass man nicht schlafen kann?
Kennt jemand von euch das und hat vielleicht einen Rat für uns? Vielen Dank!!!

 
4 Antworten:

Re: "Turnen" beim Einschlafen

Antwort von Cata am 06.08.2008, 19:47 Uhr

So ein Exemplar hatte ich auch schon, und ich befuerchte meine Kleinste geraet auch in die Richtung. Meine ist damals im Stehen eingeschlafen, umgefallen, dabei gegen die Gitterstaebe geknallt, wieder aufgewacht und wieder aufgestanden. Das ging stundenlang. Als sie dann 1,5 jahre alt war, stand sie nachts um 3 vor meinem Bett und meinte, sie haette ausgeschlafen. Mir fiel auch nichts ein, ausser konsequent bleiben. Hab sie halt oft bei mir schlafen lassen.

Cata

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: "Turnen" beim Einschlafen

Antwort von BiggiMael am 06.08.2008, 21:06 Uhr

Hi, wir hatten das auch :-)
Genau in der Krabbelphase.... Augen fallen zu... Zusammenbruch... Sich wieder hochreissen... Krabbeln... Augen fallen zu... etc. das hat sich wieder gelegt.
Das ist die pure Begeisterung über das eigene Können.

Hat trotzdem geholfen, dass wir ihn eine Weile lang später ins Bett gelegt haben....

Jedenfalls hat das bei uns wieder aufgehört.

Ciao Biggi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: "Turnen" beim Einschlafen

Antwort von KleineMaus85 am 07.08.2008, 13:35 Uhr

Louis macht genau dasgleiche... Manchmal schläft er innerhalb von 15 Minuten ein, und am nächsten Tag, bzw. Abend turnt er eine Stunde wie ein Irrer durch sein Bett... Wir sind halt dann ziemlich konsequent, gehen nur rüber, wenn er seinen Schnuller aus dem Bett geworfen hat, und motzt, oder wenn wir merken, dass er übelst Blödsinn macht. Irgendwann hört man plötzlich keinen Piep mehr...
Diese Phase hatte er vor ein paar Monaten schon mal, und so plötzlich wie sie da war, hat sie auch wieder aufgehört - jetzt fängt er wieder damit an.
Und ist aufgefallen, dass er es vor allem immer dann macht, wenn wir irgendwo waren, z.B. zum Grillen oder so.... Dann ist er zwar hundenmüde, aber sowas von aufgeregt und überdreht - aber was will man machen?

Wie gesagt, bei Louis kam und ging es - und es kam wieder - ich bin guter Dinge, dass sich das wieder gibt....

Liebe Grüße Steffi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: "Turnen" beim Einschlafen

Antwort von SabineM am 07.08.2008, 20:57 Uhr

Danke für eure Beiträge. Es ist ja beruhigend zu wissen, dass auch andere Babys große Turner sind. Liebe Grüße Sabine

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Beiträge im Forum rund ums Schlafen:

schlechtes einschlafen

Hallo, Annika ist 13 Monate alt und ich habe sie bis vor kurzem in den Schlaf gestillt. Dann ließ sie sich auf dem Arm angekuschelt in den Schlaf wiegen. Momentan ist das einschlafen aber eine Katastrophe. Ich muß sie mind. 45 Minuten umhertragen, bis sie einschläft. Ich ...

von kippel 02.08.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einschlafen

Auf dem Bauch einschlafen

Ne kurze Frage, meine Hebi hat mir geraten die Kleine auf den Bauch zum einschlafen zu legen, weil sie sich immer mit Ihren Händen aufweckt. Nur jetzt meine Frage, wie drehe ich sie um, wenn sie eingeschlafen ist, ohne sie wieder zu wecken? Meine Kleine ist da sehr ...

von irmi29 31.07.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einschlafen

Kein Einschlafen ohne Gebrüll!!!

Hallo! Ich bin aus Verzweifelung und auf der Suche nach Antworten hier gelandet und hoffe jemand kann mir helfen. Also: Unser Sohn - jetzt neun Monate - hatte schon immer mal schlechte Phasen, er ist ein Spuckkind und kann auch sehr hartnäckig sein wenn er was will. Besonders ...

von Joyolena 24.07.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einschlafen

Durchschlafen und Einschlafen ist ein Problem

Mein Kleiner ist jetzt fast 7,5 Monate alt und hat noch fast keine Nacht durchgeschlafen. In der Regel wacht er zweimal auf, ich gebe ihm dann eine Flasche und er schläft gleich weiter. Was würdet Ihr sagen, ist es falsch, ihm nachts eine Flasche zu geben? Da er sie ja ...

von Schnecke79_1 16.07.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einschlafen

kein einschlafen ohne Fläschen

Hallo Mamas, bin ratlos. Nun hat es sich auch bei uns eingeschlichen das Phänomen "Fläschen als Einschlafhilfe". Den Schnuller will unsere Kleine partout nicht, nur Tee oder Milch aus dem Fläschen. ICh versuch ihr das schon die ganze Zeit abzugewöhnen, aber dann gibts ...

von dezemberflocke 15.07.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einschlafen

einschlafen ist der horror

Hallo meine kleine 14 Wo schreit sich zur Zeit "die Seele aus dem Leib" vor dem Schlafen! ich kann machen was ich will, nichts hilft, nur wenn ich sie dann mit in mein Bett nehme, ganz fest im Arm halte und so tue als würde ich auch schlafen, findet sie irgendwann zur Ruhe. ...

von Sonnengelb 14.07.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einschlafen

nächtliches Aufwachen, kein Einschlafen mehr

Hallo, meine Tochter ist 6 Monate alt. Sie hat früh damit begonnen nachts durchzuschlafen und auch das Einschlafen ging ohne Probleme. Seitdem sie sich auf den Bauch drehen kann ist es mit der Nachtruhe vorbei. Die erste Zeit hat sie sich im Schlaf und auf den Bauch gedreht ...

von caro2008 26.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einschlafen

Brauche Rat, sie will nicht einschlafen

Hallo. So, jetzt hat Fiona -14 Monate alt- ungelogen 55 min. geschrien, weil sie nicht einschlafen konnte/wollte. Gestern sind wir 2 mal (Mittags u. abends) mit ihr Auto gefahren damit sie einschläft.Da war sie innerhalb von 5 Min. weg!!!! Ich habe es vorhin mit rumtragen, ...

von nici26 08.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einschlafen

kann/will nicht einschlafen

mein kleine ist jetzt 1 Jahr alt und seit es warm geworden ist, ist einschlafen ein einziges Drama. Bisher hat sie vormittags und nachmittags geschlafen. Jetzt läßt sie gelegentlich das Vormittagsschläfchen aus, ist dann aber entsprechend schlecht gelaunt. ERst mittags bring ...

von susanne-1976 04.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einschlafen

Glucose zum Einschlafen

Hallo Ihr Forumhühner :-) ich bin neu hier und habe gleich mal eine heikle Frage! Bei der U4 hat mir unser Kinderarzt Glucose mitgegeben für den Fall das sich unsere Kleine mal einschreit und nicht mehr zu beruhigen ist!Das wirkt "Zeug" wirklich Wunder!! Nun zu meinem ...

von sonne2501 22.05.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einschlafen

Die letzten 10 Beiträge im Forum Schlafen, einschlafen, durchschlafen
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.