Schlafen, einschlafen, durchschlafen

Schlafen, einschlafen, durchschlafen

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Max82 am 06.06.2019, 23:57 Uhr

Probleme beim ablegen / schlafen

Guten Abend,

Unser Sohn ist nun schon 15 Monate und hat eigentlich durchgehend Probleme in seinem Bett zu schlafen. Mit 10 Monaten war es mal etwas besser. Da konnte man ihn noch im halbwachen Zustand hinlegen und er ist auch eingeschlafen. Meist dann für 3-4 Stunden. Danach haben wir ihn zu uns ins Bett geholt. Dort schläft er dann eigentlich ganz gut weiter.

Nun ist es seit geraumer Zeit so, dass er nur auf unserem Arm einschläft. Hier warten wir dann wirklich lange ( ca 30 Minuten ) und legen ihn ab. Leider schläft er dann nur ca eine Stunde. Danach geht es dann richtig los.
Wir verfahren mit dem Prozedere von vorne, und wenn er dann wirklich fest auf dem Arm schläft, versuchen wir ihn abzulegen. Dabei wacht er wirklich jedes Mal auf, so dass es wieder von vorne losgeht. Ich schaffe es dann gar nicht mehr, egal wie lange ich warte, ihn hinzulegen. Meiner Frau gelingt es manchmal. Irgendwann geben wir auf, nehmen ihn rüber zu uns ins Bett. Da ist dann meist alles ganz easy.
Natürlich wünschen wir uns, dass unser Sohn etwas einfacher in seinem Bett schläft. Zumindest mal für ein paar Stunden. Sollte er mitten in der Nacht mal aufwachen, haben wir eigentlich kein Problem ihn zu uns zu holen. Ist natürlich nicht der Optimalfall.

Kann uns evtl. irgendjemand einen Rat geben, wie wir das wieder rauskriegen .
Uns ist schon klar, dass es Phasen gibt, aber wir haben das Gefühl, es wird immer schwieriger.

Vielen Dank!

 
1 Antwort:

Re: Probleme beim ablegen / schlafen

Antwort von SabSi83 am 08.06.2019, 17:27 Uhr

Wenn es bei euch im Bett gut klappt, dann spart euch und eurem Kind doch den Stress und lasst ihn bei euch. Es legt sich von alleine, wenn ihr dafür sorgt, dass sein Nähebedürfnis gestillt ist. Dauert zwar vielleicht noch ein bisschen, aber der Tag wird kommen :)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Beiträge im Forum rund ums Schlafen:

Jedes Kind kann schlafen lernen?

Hallo zusammen, mein Süßer ist jetzt ein Jahr alt und macht uns tagsüber viel Freude. Leider schläft er noch nicht durch. Nach unserem Einschlafritual am Abend schläft er um 20 h zwar selig ein, aber nach zwei, spätestens drei Stunden ist die Ruhe völlig vorbei. Er schreit so ...

von Julikind127 14.05.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schlafen

Schlafen - schwieriges Thema ...

Hallo liebe Mamis, wir haben einen schlechten Schläfer. Besser Schläferin ;-) Sie ist jetzt fünf Monate und braucht / brauchte immer viel Körperkontakt. Mich würde interessieren wie es bei euch ist - wann wird es einfacher und habt ihr einen Rat / Tipp für mich, wie der ...

von Vroni-neu 16.04.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schlafen

Schlafen tagsüber

Hallöchen, hat jemand noch Tipps für die Schläfchen tagsüber? Unser 10 Monate alte Sohn wehrt sich gerne extrem gegen das Schlafen am Tag, obwohl er tot müde ist. Bringen wir ihn dann nicht zum Schlafen, motzt er, bringen wir ihn ins Bett, artet das gerne mal in starkes ...

von Babyborn18 07.04.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schlafen

ab wann sollte ein Kind alleine schlafen?

Hallo zusammen mich würde mal interessieren wie das bei euch ist. Mein Sohn schläft seit geburt bei mir im bett, da konnte ich ihn mit Händchen halten immer am ...

von Fagussylvatica 27.03.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schlafen

Verzweifelt, Baby 5 Monate will nicht schlafen

Erst einmal Hallo an alle Eltern hier, ich musste mich nun hier registrieren und auf eure Hilfe hoffen. Ich will es kurz fassen: Unser Baby ist jetzt 5 Monate und 2 Tage alt. Seit der Geburt hat sie noch fast nie durchgeschlafen, tagsüber schläft sie einmal 1 Stunde und ...

von glücklich61 23.02.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schlafen

Schlafen nur mit Körperkontakt, nicht Ohne Mama

Hallo, Vor ca. 1/2 Jahr habe ich hier schonmal geschrieben. Meine Tochter ist mittlerweile 17 Monate alt . Sie ist von Geburt an nur an der Brust eingeschlafen und hat nur mit Körperkontakt weiter geschlafen. Sie wird auch heute noch zum Mittagsschlaf und nachts gestillt, ...

von Mariposa17 04.01.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schlafen

So spät ( Mitternacht) ein schlafen

Meine Tochter schläft seit wochen in Nacht nicht mehr ein, und dann will sie nicht in ihrem bett schlafen. Aber wir als Eltern machen das gleich wie immer, unser kind kommt täglich an die frische luft, mittags schläft sie nur 30-45 Minuten und nachmittags auch nochmal aber am ...

von Frauhuba 02.01.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schlafen

Schlafen nur mit Brust im Mund

Guten Abend! Meine wirklich sehr kleine Maus, 9 Wochen, schläft von Anfang an in unserem Bett, auf meiner Seite, gesichert mit einem stillkissen unter dem Laken. Die erste Hälfte der Nacht liegt sie meistens in der Federwiege (zwischen 21 und 22 Uhr). Zwischen 3 und 4 ...

von Meyla 16.12.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schlafen

Tochter 3,5 Jahre radau beim schlafen legen

Hi Meine Mittlere macht abends ziemlich radau wenn ich sie ins Bett bringe und möchte ,dass ich bei ihr bleibe / bei ihr übernachte . Bei meiner Frau macht sie es nicht und ich weiß ,dass sie ziemlich auf mich als Mutter wegen Krankheit lange viel verzichten musste . Ich ...

von MamavonJean9 27.10.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schlafen

Schlafen lernen - Buchtipp?

Hallo. Mein Kleiner ist jetzt 7,5 Monate alt. Bis jetzt schläft er nur ein, wenn ich entweder stille oder daneben liege mit Schnuller. Das ist mittags und nachts so. Jetzt würde ich gerne mal anfangen, ihm beizubringen, dass man auch alleine einschlafen kann. Ist das zu früh ...

von Mackie 12.10.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schlafen

Die letzten 10 Beiträge im Forum Schlafen, einschlafen, durchschlafen
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.