Schlafen, einschlafen, durchschlafen

Schlafen, einschlafen, durchschlafen

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Puella am 11.12.2017, 15:29 Uhr

Nachts Flasche mit fast 9 Monaten

Hallo liebe Mamas,

mich würde interessieren, ob ihr es gut findet, dass meine Kleine nachts noch die Flasche bekommt?! Ich bin mir unsicher, ob ich ernährungstechnisch etwas falsch mache.

Grundsätzlich läuft es essenstechnisch so ab: Sie bekommt BEBA Pre HA

8 Uhr 160ml Flasche (mehr trinkt sie NIE)
12 Uhr ca 160-180g Mittagsbrei (Gemüse-Fleisch)
15 Uhr 160ml Flasche
18:30 Uhr Abendbrei (püriert mit der Pre-Nahrung, Hafer, Grieß, Hirse oder etwas anderem)

19 Uhr Schlafen

Sie schläft bei uns im Schlafzimmer im Gitterbett und jedes mal wenn wir ins Zimmer gehen um zu schlafen (zwischen 22-23Uhr) wacht sie fast immer auf und sie kriegt schon das erste Flässchen, weil sie wie am Spieß schreit. Einmal haben wir es probiert, dass mein Mann und ich im Wohnzimmer schlafen und da ist sie erst um 1 Uhr aufgewacht.

Danach folgt die nächste Flasche so gegen 3 Uhr und meist wacht sie dann zwischen 5-6 Uhr auf...

Leider will sie nie mehr als 160ml trinken :-/ Findet ihr, sollte ich die Flaschen weglassen? Sie nimmt leider auch weder einen Schnuller noch ihren Daumen...

Sie wiegt jetzt 8kg und ist laut Kinderärztin im Idealgewicht.

Freu mich auf eure Antworten!

Danke!

 
1 Antwort:

Re: Nachts Flasche mit fast 9 Monaten

Antwort von Jule@Lotti am 19.12.2017, 16:39 Uhr

Hallo Puella,

für mich klingt das vollkommen normal.
Wieso willst du die Flasche denn weglassen? Stört dich das Aufstehen oder denkst du, dass Babys in dem Alter ohne Milch durchschlafen sollten?

Meine Maus ist ein Stillkind und ich kann dir z.B. gar nicht sagen wie viel sie so trinkt aber sie wird jetzt mit einem Jahr auch noch regelmäßig nachts wach und trinkt. Manchmal richtig viel und manchmal nuckelt sie nur, weil sie nicht selber einschlafen kann.
Es ist völlig normal, wenn Babys in dem Alter nicht durchschlafen und nachts trinken, kann auch noch ein paar Jahre so weitergehen.
Nächtliches Abstillen (bzw. keine Flasche geben) führt auch nicht zwingend dazu, dass die Kinder dann durchschlafen. Das gibts, aber oft werden sie wach und müssen anders wieder in den Schlaf begleitet werden. Ist so unterschiedlich, wie die Kinder unterschiedlich sind. ^^

Es stimmt, dass die Kinder das nächtliche Trinken nicht mehr BRAUCHEN, also sie verhungern dann nicht. Und wenn es dich sehr sehr stört, kann man das oft auch abgewöhnen, aber ich finde 2-3 mal die Nacht nicht oft (bin da anderes gewöhnt xD) und entsprechend nicht schlimm. Wenn dich das Flasche fertig machen stört, kannst du sonst ja mal versuchen sie demnächst nachts auf Wasser umzustellen? Sie isst tagsüber erst 2 Breie und ab dem dritten wird zusätzliche Flüssigkeit empfohlen.

Wenn die Situation dich nicht super stört, würde ich alles so belassen. Wenn sie nur 160ml trinken mag, dann kann man das ja kaum ändern. Vll ist der kleine Magen dann schon voll? Wenn sie abends aufwacht, würde ich einfach vorm Schlafengehen eine Flasche fertig machen und ihr direkt geben, dann musst du nachts nur einmal raus.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Beiträge im Forum rund ums Schlafen:

Flasche Nachts abgewöhnen mit krankem Kind

Hallo, mein Sohn ist 25 Monate alt und möchte Nachts teilweise noch 2x die Flasche. Ich möchte sie ihm schon lange abgewöhnen, leider ist es nicht so leicht. Er protestiert so lange, bis ich ihm die Flasche gebe. Ich habe ihm die Flasche auch schon verdünnt, ging relativ lange ...

von SteffiSternchen1986 16.05.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Flasche nachts

Auf einmal die Flasche wieder nachts

Hallo, unsere Tochter ist nun 20 Monate alt und seit 3 Wochen will sie nachts bis zu 3x wieder die Flasche. Davor hatte sie immer gut 10-11 Stunden am Stück geschlafen und auch wenn sie aufgewacht ist, wollte sie keine Flasche, sondern ließ sich so beruhigen und seit 3 ...

von quoki 13.04.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Flasche nachts

Brauche Rat/Tipps - wie lange nachts eine Flasche bzw.stillen?

Hallo ihr Lieben, ich bin etwas verunsichert nach verschiedenen Gesprächen mit meiner Schwägerin und einer Freundin. Unser Sohn ist 9,5 Monate alt und wird zum einen in den Schlaf gestillt, nachdem er eine Flasche Pre getrunken hat. Vom Stillen allein wird er mittlerweile ...

von NattaP.1984 19.01.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Flasche nachts

nachts keine Flasche mehr?

Hallo ihr Lieben, bin unsicher ob das hier hingehört. Mein Sohn ist 19 Monate alt und schläft seit seiner Geburt mit uns im Bett. Die ersten 8 Monate wurde er voll gestillt. Dann sind wir langsam auf Beikost und Stillen umgestiegen und bald habe ich ihn abgestillt und er bekam ...

von K.D. 23.12.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Flasche nachts

flasche nachts abgewöhnen

Hallo ihr lieben brauche einen Rat..meine kleine ist jetzt fast 7 Monate alt und braucht nachts immer noch gegen 4 oder 5 ne Flasche....mein Kinderarzt meinte sie brauch das auf keinfall das wäre nur Gewohnheit. Ich weiß nur nicht wie ich ihr das abgewöhnen soll ...sie ...

von erstess 27.03.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Flasche nachts

Baby ist nachts nach der Flasche bis zu 2 1/2h wach

Hallo, Mein kleiner ist genau 6 Monate alt und seit ca 2-3Wochen haben wir das Problem das er nachts nach seiner Flasche (so gegen 4-5Uhr) nicht wieder einschlafen kann. Es dauert manchmal ewig bis er wieder in den Schlaf findet. Manchmal ist er auch schon gegen 3 Uhr wach ...

von Tekitisie 30.09.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Flasche nachts

Baby 10 Monate nachts noch Flasche

Halli Hallo Zusammen, meine Kleine ist knapp 10 Monate alt und trinkt nachts noch ihr Flascherl. Der Zeitpkt ist ganz unterschiedlich. Mich stört es nicht aufzustehen, aber mein KA meinte, dass sie in dem Alter nachts keinen Hunger mehr haben kann und ich versuchen soll ...

von Babsiii 14.07.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Flasche nachts

14 monate - nachts 2 flaschen

ihr lieben mein sohn ist nun 14 monate alt und dennoch verlangt er nachts immernoch 2 flaschen milch. wäre es nur eine flasche wäre ich entspannter aber auch das verlangt mir mittlerweile viel kraft ab - denn mein mann und ich gehen wieder voll arbeiten und die nächtlichen ...

von mimili 27.05.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Flasche nachts

2 flaschen nachts :(

ihr lieben! mein sohn ist nun knapp 13 monate alt! nachts schläft er eher unruhig und wird alle 2 stunden wach! so weit so gut! außerdem verlangt er nachts noch ein mal nach einem fläschen! das ist für mich okay, auch wenn der kia meinte, wir sollen das lassen! nun aber möchte ...

von mimili 15.04.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Flasche nachts

Sohn schläft nicht + immer noch Flasche nachts, bitte Hilfe!

Hallo, hab es schon ein paarmal gepostet, aber ich würde euch gern mal genauer meine Situation schildern, vielleicht kann wer helfen, denn ich bin echt verzweifelt! Mein Sohn (bald 2) hat noch nie durchgeschlafen, nicht mal im Ansatz. Mittlerweile ist es so, dass er ...

von alys 25.03.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Flasche nachts

Die letzten 10 Beiträge im Forum Schlafen, einschlafen, durchschlafen
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.