Schlafen, einschlafen, durchschlafen

Schlafen, einschlafen, durchschlafen

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Joni76 am 23.07.2008, 13:26 Uhr

geht das jemals vorbei?

Du hast ja selber geschrieben, dass es immer schlimmer wird, seit Du damit angefangen hast. Da liegt wohl auch das Problem. Er hat gemerkt, dass er damit durchkommt, also fordert er es jetzt auch ein. Also musst Du wohl entweder konsequent bleiben und ihn nicht mehr mit ins Bett nehmen oder Dich auf ein Familienbett einstellen. Ich würde ihn in seinem Bett lassen und dabeibleiben, bis er wieder einschläft.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Schlafen, einschlafen, durchschlafen
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.