Schlafen, einschlafen, durchschlafen

Schlafen, einschlafen, durchschlafen

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von RR am 23.07.2008, 15:09 Uhr

es geht vorbei, mach dir da mal keinen Kopf!

Hallo
unser Sohn war in dem Alter genauso, heute (er ist 4,5 J.) weiss ich es waren die Zähne u. er suchte "Beistand". Sobald die Zähne alle da waren (mit 2 Jahren) blieb er wieder in seinem Bett (damals noch in unserem Zimmer) mit 4 bekam er sein großes Bett in seinem Zimmer u. seither schläft er dort (ausser bei Gewitter o. Krankheit).

Kein Stress machen, gestillte Bedürfnisse werden von alleine wieder aufgegeben!

viele Grüße

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Beiträge im Forum rund ums Schlafen:

Haut mit Kopf gegens Bett

Hallo. Mein Sohn ist jetzt fast 18 Monate alt und schon seit einem halben Jahr, bummert er mit seinem Kopf beim Schlafen ans Bett.Oft stehe ich nachts auf um ihn wieder in die Mitte seines Bettchens zu ziehen, aber nach kurzer Zeit werde ich wieder wach weil es im Kinderzimmer ...

von nelsi 05.04.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kopf

Die letzten 10 Beiträge im Forum Schlafen, einschlafen, durchschlafen
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.