Schlafen, einschlafen, durchschlafen

Schlafen, einschlafen, durchschlafen

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von ilt am 13.04.2008, 0:03 Uhr

Einschlafen mit Geschrei aufwachen

Hallo, meine Tochter 11 Wochen ist immer um 21 Uhr, nach dem Unziehen und Füttern gut eingeschlafen und Nachts nur einmal zum Essen wach geworden. Seid ca. einer Woche kriegen wir sie kaum zum Schlafen. Tags über macht sie kurze Nickerchen, insgesammt etwa drei Stunden. Abends dauert es dann fast eine Stunde mit starkem Brüllen, bis sie einschläft. Beim Aufwachen, noch bevor sie die Augen öffnet schreit sie richtig verkrampft und ich kann sie nicht beruhigen. Ich weiß nicht, was das ist. Früher ist sie wach geworden, machte sich kurz bemerkbar und wartete dann auf mich. Wer hat für mich einen Rat?

 
2 Antworten:

Re: Einschlafen mit Geschrei aufwachen

Antwort von süßer käfer am 13.04.2008, 8:37 Uhr

Tja leider kann ich dir nicht mehr sagen als das es ne Phase ist und jeder so was öffter oder weniger oft mitmachen muss. in diesen alter waren es bei uns hauptsächlich die zähne, ausserdem machen die babys so um die 12 Woche nen größeren Sprung in der Entwicklung.
Das wichtigste ist nicht schreien lassen und dem kleinen zeigen das es sich auf euch verlassen kann.
Gut das solche phasen auch wieder vorüber gehen, wir haben auch gerade eine, siehe ober deinem Beitrag.

LG Maria

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Einschlafen mit Geschrei aufwachen

Antwort von ilt am 14.04.2008, 8:32 Uhr

Vielen Dank für keine Unterstützung. Hoffentlich geht eure Phase auch bald rum.
Alles Gute

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Beiträge im Forum rund ums Schlafen:

alleine einschlafen - wie denn??

Hallo. Unsere Kleinen "sollen" ja alleine einschlafen (können). Wenn man kein Schlafprogramm ("Jedes Kind kann schlafen lernen") durchführen möchte, muss man das ja irgendwie anders hinkriegen. Mein Sohn, 19 Wochen alt, schläft entweder beim stillen ein und wird ins Bett ...

von lycie 08.04.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einschlafen

einschlafen bei babys - erfahrungen hier

weil hier immer so viel geschrieben wird von wegen gewöhnung, wenn das kind immer auf dem arm einschläft, hier mal ein gegenbericht :-). mein kleiner ist die ersten paar wochen auf dem arm eingeschlafen, später dann ganz allein im babybalkon. mit 5 monaten wurde er ins ...

von magistra 03.04.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einschlafen

Einschlafen

Hallo, sind echt am Verzweifeln: Unsere fast 2-Jahre alte Tochter kann abends einfach nicht einschlafen. Egal, was wir tagsüber unternehmen (viel oder wenig),ob sie spät oder früh ins Bett geht. Vor 21 bzw. heute 22 Uhr schläft sie nicht ein. Das geht nun seit ein paar ...

von catkelly 29.03.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einschlafen

Einschlafen nur auf dem Arm

Es gibt da eine sache, die sich für mich im moment immer mehr zum problem entwickelt. ich habe mich an Weihnachten von meinem mann getrennt und war deswegen einige tage mit meinem sohn bei meinen eltern um streit und ähnlichem aus dem weg zu gehen, da mir zu dem zeitpunkt ...

von Strangelove3107 27.03.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einschlafen

3 Tipps die uns beim Einschlafen geholfen haben,

Hallo, wir üben seit unser Sohn 5 Monate alt ist das alleine einschlafen, mit Ritual und ohne einschlafstillen. Nun ist er 9 Monate alt und es klappt seit einigen Tagen, aber erst seit dem wir folgendes geändert bzw. zum Einschlafritual dazu gefügt haben. Vielleícht hilft das ...

von Mausmama 24.02.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einschlafen

Einschlafen: am Hals festhalten...

Hallo, Meine kleine schwierige Schlaeferin hat sich angewoehnt beim Einschlafen mit ihren Fingern an meinem Hals rumzuspielen. Im Moment haben wir eine grosse Matraze in ihrem Zimmer, wo ich meistens die Naechte mit ihr verbringe. Sie liegt entweder auf mir oder neben mir ...

von BelgienJanine 21.02.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einschlafen

Einschlafen - durchschlafe

Hallo, frage hier mal nach für eine Freundin. Ihr Sohn ist jetzt gute 2 1/2 Jahre alt. Es fing vor ein paar Wochen an, dass er abends zwischen 22 und 24 Uhr wach wurde und nicht mehr in seinem Bett schlafen wollte. Alle möglichen Versuche, wie beruhigen, schimpfen, bei ihm ...

von Sasch76 20.02.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einschlafen

Aufwachen nach dem Einschlafen

Ihr Lieben, mein Tochter ist fast 8 Monate alt, sie schläft bei uns im Bett und ich stille sie in den Schlaf. Das Einschlafen klappt gut. Nur wacht sie aber nach dem Einschlafen wieder auf und weint, gerne in 30 Minuten Abständen, so 2-3 Mal. An der Brust schläft sie dann ...

von Pia07 19.02.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einschlafen

Kann nicht wieder einschlafen

Hallo. Mein Sohn ist jetzt 16 Monate. Er wird zur Zeit jede Nacht wach und braucht ein-zwei Stunden um wieder in den Schlaf zu finden. Wir nehmen ihn schon mit in unser Bett, wenn er nachts schreit, aber einschlafen klappt hier auch nicht. Er zappelt und wühlt soviel rum, ...

von Erbse 18.02.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einschlafen

Schnulli zum einschlafen

Mein Sohn braucht neuerdings immer den Schnuller zum einschlafen.Ich finde das nicht so toll.Wann sollte man es ihn abgewöhnen?Er ist 61/2Monate alt.Und wie sollte man ihn den ´Schnuller abgewöhnen?Mit Macht will ich es nicht machen und auch nicht sofort.Wer kennt sich damit ...

von danielhenrik 14.02.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einschlafen

Die letzten 10 Beiträge im Forum Schlafen, einschlafen, durchschlafen
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.