Schlafen, einschlafen, durchschlafen

Schlafen, einschlafen, durchschlafen

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von reformist72 am 03.11.2012, 18:54 Uhr

Einpaar tips/erfahrung bitte über mittagsschlaf und nachtschlaf

Hallochen,
Meine maus ist 5 monate alt.
Jeden monat hat er einen anderen schlafrythmus. Das einzige was gleich blieb ist, dass er um 7 ins bett will.
Nun hab ich da ein paar fragen. Wie ist es denn so bei euch?
Mittags schläft er jetzt nur noch max 40 minuten (er hat früher min 1 stunde geschlafen), aber 3 bis 4 mal am tag.
Morgens hat er angefangen um 5 aufzustehen. (Da macht er meistens seinen puu :(/ ) nach dem windel wechsel ist er munter wach.
Noch eine frage jetzt. Wenn er um 7 schläft, weint er ganz kurz so um 10:30, aber wenn ich shhh mache schläft er wieder. Um 2 will er eigentlich gestillt werden. Ich hab so viel über dreamfeed um 10/11 gehört. Dann sollten sie besser durch schlafen bis zum morgen :/
Hat jemand erfahrung mit so was?
Soll ich ihm doch noch so gegn 10:30 stillen oder flasche geben?
Danke

 
6 Antworten:

Re: Einpaar tips/erfahrung bitte über mittagsschlaf und nachtschlaf

Antwort von Zafon am 04.11.2012, 9:46 Uhr

Hallo, im Alter von 5 Monaten haben Babys eigentlich noch keinen festen Rhythmus, deshalb war es auch jeden Monat anders. Das Einzige was es gibt, ist ein Bedürfnis: nach Schlaf, Nahrung, Wärme und Nähe.

Wenn Dein Kleiner schon eine feste Abendschlafzeit hat ist das toll und wenn er seine festen Zeiten hat, wann er noch mal kurz munter wird, aufweint oder später noch mal gestillt werden will ist das auch super, weil Du ja damit auch eine Orientierung hast.
Wenn er 22:30Uhr munter wird, kannst Du ihn doch gleich stillen und Du wirst sehen, ob er dann trotzdem in der Nacht noch mal an die Brust möchte.
Ich kenne zwei Frauen, bei denen es mit dem Stillen 23Uhr geklappt hat, dass die Mäuse bis zum Morgen durchgeschlafen haben. Bei meiner Kleinen hat es zwar um ca. 23 Uhr mit dem Stillen geklappt aber mit dem Durchschlafen wird es trotzdem nichts.
Probier es aus! Warum willst Du die Flasche geben, wenn Du stillst? LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Einpaar tips/erfahrung bitte über mittagsschlaf und nachtschlaf

Antwort von Dori1983 am 04.11.2012, 11:28 Uhr

Hallo,

wenn 22:30 sch.... ausreicht und er dann weiter schläft hat er sicherlich kein Hunger, denn sonst würde er nicht weiterschlafen.
Du schreibst er hat morgens angefangen um 5 aufzustehen, da macht er meistens seinen puu-was soll das sein??
Über Dreamfeed hab ich noch nichts gehört was soll das sein??

Dein Kleiner wird von selbst irgendwann durschlafen, bei uns hat es angefangen als er nur noch essen bekam und vorm Schlafengehen er ein Fläschchen bekam. Kam von heute auf morgen als er fast 6 1/2 Monate war.

Viele Grüße

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Einpaar tips/erfahrung bitte über mittagsschlaf und nachtschlaf

Antwort von Lauch1 am 04.11.2012, 14:23 Uhr

Also ich habe meine Kinder immer angelegt bevor ich eingeschlafen bin. So hatte ich wenigstens ein paar Stunden Schlaf am Stück.
Wie ist denn Eure Schlafsituation? Wir hatten immer Familienbett. Als die Babys noch sehr jung waren, Beistellbett neben Elternbett.
Morgens habe ich auch noch immer im Schlaf angelegt. Dann konnte ich in Ruhe Duschen und die Großen für die Schule fertig machen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Einpaar tips/erfahrung bitte über mittagsschlaf und nachtschlaf

Antwort von reformist72 am 04.11.2012, 15:28 Uhr

Danke erstmal für eure antworten.
Also mit dem puu meine ich, den grossen machen :) also kake.
Was das stillen angeht, ich probleme mit dem stillen. Ich kann nur eine bust stillen, und denn will er manchmal uberhaupt nicht. Dann wird gepumpte milch gegeben oder pre.
Ich habe das mit dem familienbett ausprobiert aber ging nicht, er konnte dann nicht schlafen, dann kam beistellbett, da schläft er. Aber er will nicht liegend gestillt werden. Immer sitzend gestillt.
Vielleicht sollte ich mal das ausprobieren um 10 die flasche zugeben. (Ich will ihn nicht mit der brust ärgern ) das kann er manchmal wirklich sein.
Ach ja zu der frage was dream feed ist, das ist halt wenn man dem kind halbschlaf stillt oder flasche gibt, ohne dass er davir aufgewacht ist.
Nach einer weile wird er selber wach, und will dann gefüttert werden. Sas soll immer so gegen 10:30 stattfinden. ( babywhisperer oder babywise, di meinen das so)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Einpaar tips/erfahrung bitte über mittagsschlaf und nachtschlaf

Antwort von Hexilein1980 am 04.11.2012, 21:40 Uhr

Hey...hab gerad auch was im stillforum zum Thema gepostet..frag doch das selbe dort auch nochmal...

Mir hat's sehr geholfen was die anderen dort auch zu meiner Situation gesagt haben...
Siehe " zum heulen" oben...

Lg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Einpaar tips/erfahrung bitte über mittagsschlaf und nachtschlaf

Antwort von Mopelchen am 08.11.2012, 17:40 Uhr

Also das mit dem trinken lassen bevor man selbst ins bett geht,na ja.
Bei meinem sohn hat es super geklappt,der hatte echt bis morgens durchgeschlafen,also so 5-6std.
Bei meiner wenn die schübe sind oder was anderes da klappt es so gut wie gar nicht.Nur wenn alles in ordnung ist,schläft sie auch ohne der letzten mahlzeit durch bis morgens.
Ich würde es einfach mal ausprobieren.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Beiträge im Forum rund ums Schlafen:

Ach man, der Mittagsschlaf hat so gut funktioniert und nun...

... ist mein Mann seit 1Tag von der Dienstreise zurück und meine Kleine weigert sich mit Händen und Füssen gegen Ihren Mittagsschlaf. ich hatte hier schon mal ins Forum geschrieben das wir Probleme mit dem Mittagsschlaf habe, darauf hin hat mir jemand geschrieben das ich ...

von Tekitisie 30.10.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mittagsschlaf

Kind 1,5 Jahre weigert sich beim Mittagsschlaf

Hallo, mein Sohn ist jetzt 19 Monate alt, also grad mal 1,5 Jahre und möchte keinen Mittagsschlaf mehr machen. Er ist müde, gähnt, quengelt und hängt nur auf meinem Arm, aber er will einfach nicht schlafen. Sobald ich ihn hinlegen will, fängt er an wie am Spieß zu brüllen, ...

von Mausi84 30.10.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mittagsschlaf

Mittagsschlaf abschaffen?

Guten Morgen liebe Mamas, mein Sohn, wird am 30.10 zwei. Er schläft bescheiden, aber schlimmer ist es wenn er mittags geschlafen hat. Bisher hat er zwischen 11.30h und 12 h eine Stunde bis 1 1/2 Std. geschlafen. Jetzt habe ich zwei Tage versucht ihn am Tag nicht schlafen zu ...

von Lorina_2010 16.10.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mittagsschlaf

Umstellen auf "nur" Mittagsschlaf ?!

Hallo! Meine Kleine ist fast 9 Monate und schläft normalerweise 1h von 11Uhr bis 12Uhr und dann nochmals 1h von 2Uhr bis 3Uhr. Jetzt bemerke ich langsam das sie am Vormittag nur noch ungern zu Bett geht, bzw es dauert länger bis sie schläft, schläft dann aber trotzdem Ihre ...

von Tekitisie 02.10.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mittagsschlaf

Kein Mittagsschlaf mehr - wie lange dauert(e) die Umstellung??

Hallo, ich habe heute mal eine Frage besonders an alle mit etwas größeren Kindern, die keinen Mittagsschlaf mehr machen! Und zwar möchte mein Großer (wird im Oktober 3 Jahre) seit 3 Monaten (genau seit der Geburt seiner kleinen Schwester!) keinen Mittagsschlaf mehr ...

von rabarbera 03.09.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mittagsschlaf

Mittagsschlaf

Mein Sohn (3Monate) hat keinen Schlafrhythmus tagsüber, und ich möchte das er vorallem Mittagsschlaf regelmäßig macht. Nachts schläft er größtenteils schon durch, jedoch hat er tagsüber keine regelmäßigen Schlafphasen. Habt ihr paar Tipps für mich wie ich hinbekomme, dass er ...

von JannikMum 23.07.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mittagsschlaf

Mittagsschlaf kürzen

Hallo Meine Tocher 19 Monate, schläft von 8:00 bis spätestens 6:00 Uhr manchmal auch 5.45. Da ist sie quitschfidel und ausgeschlafen, mittags um spötestens 12:00 so müde dass sie 2,5 (!!) machmal 3 Stunden schläft. Ich habe mich gefragt ob es Sinn machen würde den ...

von PattyZ 19.07.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mittagsschlaf

An Mittagsschlaf bei 4,5 jaehrigem Kind festhalten?

Unsere Tochter macht grds noch jeden Tag 1,5 Std. Mittagsschlaf. Sie braucht aber mittlerweile ca 15 Min. zum Einschlafen. Abends gehts dann um 19.30 Uhr ins Bett. Oft erzaehlt sie auch da noch bis 20 Uhr. Jetzt kommt es selten vor, aber gestern war so ein Tag, da ist sie ...

von RoryG 17.07.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mittagsschlaf

Mittagsschlaf

unser sohn wird im juli 3 jahre u war immer ein frühaufsteher. bisher hat er immer brav mittagschlaf gemacht (13-15 uhr). hin u wieder fiel er auch mal aus wenn wir am frühen nachmittag wohin wollten. abends geht er gegen 19.30/20 uhr ins bett. nun bleibt er immer öfter ...

von DanaSchmied 30.05.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mittagsschlaf

Mittagsschlaf

Hallo, meine Tochter (8 Mon) schläft in letzter Zeit viel tagsüber, es kann bis zu 3 Stunden dauern. Das war vorher nie so! Vielleicht war es mal eine Stunde am Tag. Insgesamt schläft sie mit dem Nachtschlaf dann so 15 Stunden. Vorher wie gesagt weniger, ich fand eigentlich ...

von Tiareblüte 02.05.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mittagsschlaf

Die letzten 10 Beiträge im Forum Schlafen, einschlafen, durchschlafen
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.