Schlafen, einschlafen, durchschlafen

Schlafen, einschlafen, durchschlafen

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von lena2606 am 29.05.2009, 10:23 Uhr

... will einfach nicht einschlafen

Meine Tochter ist jetzt bald 4 Monate alt. Früher hat das schlafen gehen ganz gut geklappt. Man konnte sie ins Bett legen und nach ca. 10 min ist sie dann eingeschlafen. Danach kam mit 7 - 8 Wochen ein Wachstumsschub und es klappte nicht mehr so. Ich musste sie in mein Bett legen, stillen und dann warten bis sie einschläft (dauerte ca. 45 min). Aber seit ca. 1 Woche will sie einfach nicht mehr einschlafen.
Mein Tagesablauf schaut ungefähr so aus:
Um ca. 9 Uhr stehen wir auf.. Meist ist sie dann gegen 11 Uhr wieder müde und da schläft sie ca. eine halbe Stunde. Das nächste Mal schläft sie ungefähr um 13 Uhr wieder eine halbe Stunde bis 1 Stunde. Ab und zu schläft sie auch um 15 Uhr wieder für eine halbe Stunde ein, aber das kommt eher selten vor. Um ca. 18:30 machen wir sie dann Bettgeh-Fertig. Dann lege ich sie zu mir ins Bett, dort stille ich sie. Danach singe ich ihr noch was vor und bleibe dann solange neben ihr liegen, bis das sie eingeschlafen ist. Ab und zu ist sie dann schon so müde, dass sie während dem Stillen einschläft, aber nach einer halben Stunde wieder munter wird und dann quengelig ist. Bis das sie dann wieder einschläft dauert es ca. 1 Stunde oder länger. Man merkt aber das sie richtig müde ist, sie hat schon rote Augen und reibt sich ständig die Augen. Sie will aber einfach nicht einschlafen. Wenn sie dann schon extrem müde ist, dann fängt sie an zu weinen und man kann sie kaum beruhigen.
Gestern ging das so bis 21:30 Uhr. Zum Schluss wollte sie sogar noch spielen.
Kennt jemand von euch das Problem? Bzw hat jemand von euch einen Tipp für mich?
Kann es sein, dass sie jetzt mit 4 Monaten schon wieder einen Wachstumsschub hat? Den letzten hatte sie erst mit 3 Monaten.

 
1 Antwort:

Re: ... will einfach nicht einschlafen

Antwort von Verena1979 am 29.05.2009, 13:13 Uhr

Es ist nicht gut wenn du sie im Bett stillst! Wenn sie an der Brust/Flasche einschläft und dann wieder wach wird, ist es ganz normal das sie schreit, weil sie ist ja "schön" an der Brust eingeschlafen ist auf ein mal wach wird und keiner ist da, also braucht sie aufs neue eine "Einschlafhilfe".

Meine Hebamme hat immer gesagt, wenn die Baby's nur für ein paar Minuten einschlafen, sind sie danach hell wach. Vielleicht solltest du sie nach 15 Uhr nochmal versuchen eine halbe Stunde hinzulegen, unsere Tochter hat eigentlich alle 2 Stunden ne halbe Stunde geschlafen.

Versuch es wirklich sie nochmal hin zu legen, dann geht sie halt erst um 20 Uhr ins Bett und ich würde sie an deiner Stelle nicht im Bett stillen.

Unsere Tochter jetzt 11 Monate alt ist zu der Zeit auch um 20-20.30 Uhr ins Bett gegangen, dadurch das sie alle 2 Stunden geschlafen hat und jetzt ist sie ab etwa 14 Uhr bis 18.30 Uhr wach um 19 Uhr schläft sie.

Schönen Tag

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Beiträge im Forum rund ums Schlafen:

5jähriger will nicht allein einschlafen

Hallo, mein Sohn ist gerade 5 geworden und hat aus Platzgründen bis zum September noch bei uns im Schlafzimmer und auch in unserem Bett geschlafen. Nun hat er seit 2 Monaten sein eigenes Zimmer im neuen Haus. Am Anfang hat auch alles super geklappt, er hat sich über sein ...

von Mandy2 18.11.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: will nicht einschlafen

Will mit Papa nicht einschlafen

Hallo, meine Tochter (16 wochen) will weder tagsüber noch abens mit dem Papa schlafen gehen. Mein Mann macht alles genauso wie ich - ausser Stillen natürlich :-) Die Kleine wird aber selten in den Schlaf gestillt, meist klappt es mit dem Schnuller. Ich hör immer nur von ...

von silvia_hoch 03.11.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: will nicht einschlafen

Brauche Rat, sie will nicht einschlafen

Hallo. So, jetzt hat Fiona -14 Monate alt- ungelogen 55 min. geschrien, weil sie nicht einschlafen konnte/wollte. Gestern sind wir 2 mal (Mittags u. abends) mit ihr Auto gefahren damit sie einschläft.Da war sie innerhalb von 5 Min. weg!!!! Ich habe es vorhin mit rumtragen, ...

von nici26 08.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: will nicht einschlafen

Er will, aber kann nicht einschlafen

Hallo zusammen, vielleicht hat ja jemand einen Rat für mich? Mein Sohn (9 Monate) hat grade ziemlich Stress mit dem Einschlafen, vor allem tasgüber. Die Situation ist die: Er ist hundsmüde, WILL auch schlafen, wehrt sich aber gleichzeitig mit aller Macht dagegen. Wenn ich ...

von tralia 14.05.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: will nicht einschlafen

Die letzten 10 Beiträge im Forum Schlafen, einschlafen, durchschlafen
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.