Partnerschaft - Forum

Partnerschaft - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Kianasmami am 01.02.2022, 14:29 Uhr

Affäre

Hallo Ihr Lieben,
Ich bräuchte euer Rad.
Ich hatte bis vor 2 Wochen eine Affäre mit ein verheirateten mann.
Muss aber dazu sagen, aber auch nur weil der Typ mir 1000 mal gesagt hat er will sich trennen von ihr. So habe ich ihm alles geglaubt.
Hat Zeit mit uns verbracht, wo Zeit da war. Hat mir jeden Tag eine guten Morgen mail oder gar eine Nacht mail geschrieben.
Nun ist aus der Affäre die fast aufs 3 Jahr zuging aufgeflogen. Weil jemand bei der Ehefrau auf arbeit angerufen hat und alles ihr gesteckt hat.
Nun ist ein Kind entstanden ein wundervoller Junge von 5 Monaten. Er war immer da hat sich um ihn gekümmert, mit ihm gekuschelt, gar geknutscht wie verrückt war das etwa alles nur schow? .
Vor 2 Wochen am Montag hat er mir geschrieben er setzt mich über all auf die ignorierlists what's app über all.nennt man das liebe? Wie kann liebe von heute auf morgen weg sein merkwürdig alles. Nun kennt er mich nicht mehr, so nach dem Motto wer sind Sie
Möchte Mit uns nichts mehr zutun haben sein Kind exestiert nicht für ihn. Zu Ohren kommt er zahlt nur, was gezahlt werden muss. Hat für das ^^Balg^^ nichts übrig. Redet man so über sein eigenes Kind? Es tut ein I'm Herzen weh sowas zu hören.
Nun ist absolute kontaktapere.
Esse seid gefühlt fast 2 Wochen nichts mehr, nur noch am weinen. Meine Kinder sind der halt im Moment und wenn es um die Kinder geht, wird die Mama zur Löwin.
Ich bräuchte ein Radschlag ich mach mich nur psychisch fertig.
Nun meint er um seine Ehefrau zu kämpfen, er hat sie in der Ehe Gefühlte 8 mal betrogen und die Frau axeptiert es immer noch
Obwohl wir uns Zukunftspläne ausgemalt haben wie es werden könnte und und. Und was hat sich raus gestellt das hatt er auch seiner ex Affäre ertzählt. Was ist das für ein mensch skrupellos abgebrüht.
War ein Herzensguter Mensch habe gelogen für ihn, 5 monate auf Unterhalt verzichtet nur damit er kein Brief vom Jugendamt bekommt. Das ist alles der dank von dem Menschen für nichts.

 
20 Antworten:

Re: Affäre

Antwort von Windpferdchen am 01.02.2022, 15:03 Uhr

Also, ich bin sehr sicher, dass Du ein Troll bist. Aber falls nicht: Was hast Du denn erwartet? Eine Affäre ist eine Affäre. Mehr nicht. Alles 1000 mal gehört, nichts Neues dabei. Das wusstest Du doch alles vorher.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Affäre

Antwort von wolfsfrau am 01.02.2022, 15:40 Uhr

Er musste sich jetzt entscheiden. Und hat sich gegen dich entschieden.
Klar ist vorher alles toll gelaufen - er kam zu dir, wenn er Zeit und Lust hatte.

Wenn er sich je hätte wirklich trennen wollen, dann hätte er das schon längst gemacht.
Wenn er dich und das Kind so liebt, warum hat er dann nicht einfach zu euch gestanden?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Affäre

Antwort von DecafLofat am 01.02.2022, 17:31 Uhr

Radschlag....

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Affäre

Antwort von mellomania am 01.02.2022, 17:38 Uhr

Hast ihn hoffentlich als Vater angegeben??

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Affäre

Antwort von Meyla am 01.02.2022, 17:57 Uhr

Ihr hättet euch eigentlich verdient, schade.

Gib ihn als Vater an und leb ohne ihn.

Und bitte lass dieses „Ich esse nicht mehr“ Drama. Ehrlich, was soll das, wozu schreibt man sowas?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Affäre

Antwort von Pamo am 01.02.2022, 18:08 Uhr

Das tut mir leid für dich. Aber jetzt solltest du das Beste aus einer miesen Situation machen und alles wie Kindesunterhalt, Betreuungsunterhalt, Umgang mit dem Kind hübsch mit Hilfe von Jugendamt oder Anwalt regeln, damit du möglichst wenig mit ihm herum diskutieren musst. Und bitte lass dich nicht wieder von ihm einwickeln.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Affäre

Antwort von Blueberry am 01.02.2022, 18:28 Uhr

Du hast ihm drei Jahre lang geglaubt, dass er sich bald von seiner Frau trennt? Ähm, ja...

Für Affären gibts von mir kein Mitleid.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Affäre

Antwort von Möhrchen am 01.02.2022, 18:33 Uhr

Darüber lache ich auch gerade

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Affäre

Antwort von Möhrchen am 01.02.2022, 18:36 Uhr

Du wusstest doch, worauf du dich einlässt.

Ich würde Unterhalt für mich und das Kind einfordern. Mehr wirst du vermutlich nicht erwarten können.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Affäre

Antwort von zwergchen1984 am 01.02.2022, 18:36 Uhr

Sorry aber echt? Er hat sie 8 mal betrogen? Öfter, er hatte evtl. 8 Affären, jedesmal wenn er mit einer ins Bett stieg, hat er seine Frau betrogen! Und du dachtest, bei dir ist alles anders. Bei dir ändert er sich, zu dir wird er stehen, er wird alles liegen lassen und dich heiraten. 3 Jahre lang ging das so, du wurdest schwanger, das Kind ist da und er immer noch bei seiner Frau. Du warst zum vögeln gut genug. Nun hat er dich wieder gegen seine Frau ausgetauscht.

Klag den Unterhalt ein! Lass die 0 Nummer laufen und gut ist.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Affäre

Antwort von Möhrchen am 01.02.2022, 18:38 Uhr

Vielleicht hast du noch Glück und seine Frau hat genug von ihm - dann steht er bestimmt bei Dir vor der Tür.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Affäre

Antwort von zwergchen1984 am 01.02.2022, 18:40 Uhr

Ich hätte soviel Verstand diesen lächerlichen Pfosten nicht reinzulassen. Die AP wäre nämlich lediglich die nächste dumme Frau die dieser Typ betrügen würde.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Affäre

Antwort von Möhrchen am 01.02.2022, 18:47 Uhr

Ich glaube, wir beide hätten den Verstand schon viel früher in den 3 Jahren eingesetzt...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Manche werden ja auch absichtlich schwanger …

Antwort von Bela66 am 02.02.2022, 8:30 Uhr

… damit der Mann sich für einen selbst entscheidet. Aber das geht meistens in die Hose, so wie bei Dir jetzt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Manche werden ja auch absichtlich schwanger …

Antwort von Schnecke_81 am 02.02.2022, 9:02 Uhr

Ich stand schon auf beiden Seiten.
Ich habe meinen damaligen Freund mit einem verheirateten Mann betrogen und nun wurde ich als Ehefrau schon 2x betrogen.
Ich denke das Karma schlägt zurück.
Verheiratet ist verheiratet und wenn er schon seine Ehe nicht ehrt, warum tust du dir das an...
Ich kann nur raten siehe zu das du von ihm weg kommst und dein Kind genießt

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Manche werden ja auch absichtlich schwanger …

Antwort von ak am 02.02.2022, 13:08 Uhr

Und Du beklagst Dich, dass diese Frau immer noch bei ihm bleibt ? Ganz ehrlich... Du hättest doch den gleichen Fehler gemacht. Nicht nur die Ehefrau ist ein wenig daneben... Du genau so.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Affäre

Antwort von zwergchen1984 am 02.02.2022, 16:44 Uhr

Wennich ehrlich bin, ich hätte als Single die Finger von einem verheirateten Mann gelassen. Verbrennt Man sich nur, wie man sieht.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Affäre

Antwort von Pamo am 02.02.2022, 17:31 Uhr

Eigentlich klar:
Im besten Fall kriegst du einen untreuen Mann oder keinen Mann.
Im schlechtesten Fall kriegst du einen untreuen Mann.

Aber wem nützt das was? Die AP hat das Risiko in Kauf genommen und der beste und schlechteste Fall ist eingetreten.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Affäre

Antwort von zwergchen1984 am 02.02.2022, 19:10 Uhr

Das traurige daran ist, dass sie weder die erste noch die Letzte sein wird, der das passiert.
Manche Männer können einem ja leider wirklich glaubhaft verklickern, der Himmel ist rosa und nicht blau.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Affäre

Antwort von Pamo am 03.02.2022, 8:10 Uhr

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass es eines gewissen Alters und/oder Erfahrung bedarf, um die meist ganz klaren Aussagen und Taten eines Mannes ernst zu nehmen.

Viele Frauen hören lieber auf das Deko-Gerede wie "Meine Frau versteht mich nicht", "Zwischen uns läuft gar nichts mehr", "Wir sind nur noch wegen der Kinder zusammen" und "Ich lasse mich scheiden, wenn das Kind aus dem Gröbsten raus ist".

Und natürlich die ewige Suche nach anderen Schuldigen, die das gemeinsame Glück verhindern ..

Statt auf die ersten, glasklaren Worte zu hören: "Ich bin verheiratet und kann mich jetzt (erst mal) nicht trennen."

Ich schätze, dass die behämmerten Liebesromane, -lieder und -filme hauptschuldig an dieser Art weiblicher masochistischer Irrationalität ist, die man immer wieder sieht!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Beiträge im Forum Partnerschaft:

Ehemann verliebt - Affäre - es ist aus

Hallo ihr Lieben! Für die die meine Geschichte kennen. Ich habe mich gestern von meinem Mannn getrennt. Nachdem ich einiges erfahren habe. Ihr hattet zu jedem Zeitpunkt recht!! Alles was ihr vermutet habt hat sich bewahrheitet. Zumal meine Geschichte kaum zu toppen ...

von whitesheep 08.07.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Affäre

Partner hat Kind mit Affäre

Hallo, ich schreibe hier da ich derzeit nicht mehr weiter weiß.. Ich würde mich sehr über Erfahrungen bzgl. dieses Bereiches freuen. Mein Partner hat mir (w, 29) vor einem halben Jahr gestanden, dass er mich betrogen hat und ein Kind mit einer Affäre gezeugt hat, welches ...

von Gast3491 21.09.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Affäre

Nach Affäre, Trennung und trotzedem Ehe retten ??

Hallo, ich hoffe es kann mir jemand einen guten Ratschlag geben. Zu meiner Geschichte: Bin verheiratet, habe ein Kind und bin schwanger. Habe Anfang des Jahres eine Affäre gehabt indem ich viel mit dem Mann geschrieben habe und einmal mit ihm Sex hatte. Habe dies kurzgesagt ...

von MissX19 21.08.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Affäre

Warum ist die Affäre die Böse?

Guten Morgen nochmal, das ist eine Frage, die ich mir in diesem Forum immer wieder gestellt habe, nach dem Posting mit dem Affären-Baby aber besonders. Da werden diese Frauen mit wirklich widerlichen, unflätigen Ausdrücken tituliert, dass mir teilweise die Spucken ...

von spiky73 10.11.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Affäre

Wie mit dem Kind aus einer Affäre umgehen?

Hallo ihr Lieben, ich möchte einfach mal eure Meinung hören. Hier im Freundeskreis sehen wir das alle irgendwie unterschiedlich. Ich bin von meiner Langzeitaffäre schwanger geworden, wir haben soweit alles geklärt und sind im großen und ganzen zufrieden wie es jetzt ist. ...

von minifilou 05.11.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Affäre

Liebe und Affären

Gestern beim Fußball gab es eine interessante Diskussion zwischen den Müttern: Kann man eine Affäre haben und seinen Partner trotzdem lieben? Oder schließt das eine das andere aus? Es ging um einen Mann, der seit 1.5 Jahren eine lose Affäre mit einer Frau hat, dennoch ...

von ninsche 08.11.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Affäre

Wie mit Affäre der Freundin umgehen? Laaang!

So. Seit Wochen quäle ich mich mit meinem Gewissen herum. Vielleicht bekomme ich hier mal ein paar neue oder andere Gedanken. Zum Fall: habe seit einigen Jahren eine sehr liebe Freundin Mitte 30. Diese hat sich vor circa einem Jahr von ihrem damaligen Lebensgefährten ...

von Blömsche 07.08.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Affäre

verliebt in die Affäre

Guten abend. Bitte nicht den moralischen Zeigefinger erheben.Ich weiß das ich mir kein glanzstück geleistet habe. wir sind beide verheiratet,haben Kinder und arbeiten zusammen. vor drei Wochen ist es plötzlich passiert.wir haben uns geküsst....seotdem immer wieder,haben uns ...

von rosaminusblau 06.09.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Affäre

Affäre

Hallo, ich möchte Eure Meinung hören bezüglich folgendem Sachverhalt. Frau, Mitten im Leben, feste Beziehung -EHE-seit 20 Jahren, Leidenschaft zwar weniger geworden, aber bislang als zufriedene Beziehung gelaufen. Per Zufall wird sie in einem Forum von einem wesentlich ...

von goldstar1 07.05.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Affäre

...verhängnisvolle Affäre... :-(

Heute habe ich einen wirklichen Krisentag… Schrecklichen Liebeskummer :-( Ich hatte ein Jahr eine Liebesbeziehung mit einem Mann (wir sind beide verheiratet). Es ist zu Ende, jedenfalls hoffe ich das – einerseits… Unsere Liebe war extrem stark und unglaublich kompliziert ...

von Amparito 10.10.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Affäre

Die letzten 10 Beiträge in Partnerschaft - Forum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.